Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität

Mehr als zwei Kilogramm Marihuana gefunden

Beamte kontrollieren auf der Autobahn und entdecken 2,2 Kilogramm Drogen. 

Kist - Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 3 haben Polizeibeamte mehr als zwei Kilogramm Marihuana sichergestellt. Drei Tatverdächtige wurden festgenommen, wie die Polizei Würzburg am Donnerstag mitteilte. Die Männer im Alter von 22, 19 und 17 Jahren aus Bremen waren am Dienstag mit dem Auto in Richtung Frankfurt unterwegs gewesen. Als Polizisten den Wagen auf einem Pendlerparkplatz in Kist (Landkreis Würzburg) stoppten, fanden sie 2,2 Kilogramm Marihuana. Die Verdächtigen kamen in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert

Kommentare