Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals

Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
1 von 16
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
2 von 16
Der Kommandeur des 2. Stryker Kavallerie Regiments der US-Armee, Oberst Keith Barclay (l.), ...
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
3 von 16
...hatte während einer Gedenkveranstaltung zum 10. Jahrestag der Terroranschläge am 11. September 2001 ...
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
4 von 16
... auf dem Truppenübungsplatz in Vilseck...
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
5 von 16
...symbolisch das Trümmerteil "H-0031a" des World Trade Centers ...
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
6 von 16
...an den Kommandeur des Panzergrenadierbataillons 122, Oberstleutnant Christian Nawrath, übergeben.
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
7 von 16
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
Die Vorstellung des Oberpfälzer 9/11-Mahnmals
8 von 16
Das Denkmal auf einer Skizze

Oberviechtach - Im oberpfälzischen Oberviechtach ist ein Mahnmal für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 mit einem Festakt vorgestellt worden.

Auch interessant

Meistgelesen

Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Für 90.000 Euro: Mann bestellt seit Jahren online Waren - bezahlt aber nie
Für 90.000 Euro: Mann bestellt seit Jahren online Waren - bezahlt aber nie
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.