Polizei ermittelt

31-Jähriger sticht in Nürnberg auf seine Eltern ein

Nürnberg - Ein 31-Jähriger hat am frühen Sonntagabend in Nürnberg auf seine Eltern eingestochen. Der Mann wird dringend verdächtigt, seinem 64-jährigen Vater und der 61-jährigen Mutter lebensgefährliche Stichverletzungen zugefügt zu haben.

Das teilte die Polizei am Sonntag. Kurz nach der Tat stellte sich der Mann selbst. Seine Eltern wurden ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Angriff gekommen war, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Totschlags gegen den 31-Jährigen.

dpa

Rubriklistenbild: © d pa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unwetter in München und Umland: Katwarn gibt Entwarnung
Unwetter in München und Umland: Katwarn gibt Entwarnung
Zugspitzregion: Bayer in Tirol vermisst
Zugspitzregion: Bayer in Tirol vermisst
Schüsse von Reichsbürger - Anklage gegen Polizist teils abgelehnt
Schüsse von Reichsbürger - Anklage gegen Polizist teils abgelehnt
Helfer-Duo stoppt bewusstlosen Lkw-Fahrer auf Autobahn
Helfer-Duo stoppt bewusstlosen Lkw-Fahrer auf Autobahn

Kommentare