Drei bis vier Schüsse

Musik zu laut: Frau schießt mit Luftgewehr auf Männer

Weil sie sich von Lärm belästigt fühlte, hat eine Frau mit einem Luftgewehr auf vier junge Männer geschossen.

Würzburg - Die 19- bis 21-Jährigen hatten am Freitagabend vor dem Haus der Frau in Würzburg Musik gehört, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Daraufhin beschwerte sich die 56-Jährige lautstark aus dem Fenster heraus. 

Obwohl die Männer die Musik leiser machten, griff die Frau zum Gewehr und gab drei bis vier Schüsse auf sie ab. Ein Geschoss verletzte einen 19-jährigen Schüler leicht am Auge. 

Die Polizei beschlagnahmte das Gewehr. Die Frau erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Jogger findet Handgranate auf Feldweg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.