Das mysteriöse Krokodil im Klausensee: Bilder von der Suche

1 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.
2 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.
3 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.
4 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.
5 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.
6 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.
7 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.
8 von 21
Noch immer sind Trupps auf der Suche nach dem mysteriösen Krokodil im Klausensee (Landkreis Schwandorf). Das Reptil soll sogar schon eine Frau verletzt haben, wurde bislang aber noch nicht gefunden.

Auch interessant

Meistgelesen

Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
Weil er Deutscher sein will: Brite bittet am Flughafen München um Asyl
Weil er Deutscher sein will: Brite bittet am Flughafen München um Asyl
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert

Kommentare