12 Tote bei Hochhaus-Brand

Nach Feuerhölle in London: Herrmann will bayerische Gebäude überprüfen

+
Der Großbrand in Londoner Hochhaus schockiert auch die Menschen in Bayern.

Viele fragen sich nach der Brandkatastrophe in einem Hochhaus in London: Kann sowas auch bei uns passieren? Bayerns Innenminister Herrmann will jedenfalls Konsequenzen ziehen.

Nach der Brandkatastrophe in einem Hochhaus in London will Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die energetische Gebäudesanierung in Deutschland auf den Prüfstand stellen. „Ein vergleichbarer Fassadenbrand an einem Hochhaus ist in diesem Ausmaß bei uns so gut wie ausgeschlossen. Wir nehmen das jedoch zum Anlass und werden überprüfen, ob die aus energetischen Gründen geforderte Außendämmung eine zusätzliche Brandgefahr auslöst“, sagte Herrmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag).

 Die britischen Behörden müssten jetzt der Ursache nachgehen. „Den derzeitigen Berichten zufolge hat die Außendämmung des Gebäudes Feuer gefangen.“ Bei dem gewaltigen Brand in einem Hochhaus im Zentrum Londons waren am Mittwochmindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Alle Neuigkeiten zur Brandkatastrophe lesen Sie in unserem Ticker.

Erschreckende Bilder: Londoner Hochhaus in Flammen

Großbrand in Londoner Hochhaus Grenfell Tower
Rauch steigt aus dem Grenfell Tower im Westen Londons. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Ein Feuerwehrmann inspiziert eine Etage des ausgebrannten Grenfell Tower. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
500 Meter vom Hochhaus entfernt liegt ein Stück verrußtes Isoliermaterial im Rinnstein. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Kekse und Getränke für die Feuerwehrleute.  © dpa
Das Hochhaus steht in Rauch und Flammen: Feuerwehrleute versuchen seit Stunden den Großbrand zu löschen. 
Das Hochhaus steht in Rauch und Flammen: Feuerwehrleute versuchen seit Stunden den Großbrand zu löschen.  © AFP
Großbrand in Londoner Hochhaus
Stürzt das Londoner Hochhaus ein?  © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Rauch steigt aus dem ausgebrannten Hochhaus auf. Es regnet Asche. Seit Mittwoch steht ein 27-stöckiges Hochhaus im Zentrum Londons in Flammen. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Der Rauch steigt über London auf: Ein 27-stöckiges Hochhaus im Zentrum der Metropole steht seit Stunden in Flammen. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Michael Paramasivan und seiner Tochter gelang die Flucht aus dem brennenden Hochhaus.  © dpa
Noch steht das Hochhaus in Flammen. Die Arbeit für die Feuerwehrleute ist hart. Am Rande der Löscharbeiten ruhen sich die Feuerwehrleute aus.
Noch steht das Hochhaus in Flammen. Die Arbeit für die Feuerwehrleute ist hart. Am Rande der Löscharbeiten ruhen sich die Feuerwehrleute aus. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Das Feuer war in der Nacht ausgebrochen, am frühen Morgen stand das Gebäude mit mehr als 20 Stockwerken noch lichterloh in Flammen. © dpa
Londoner Hochhaus in Flammen.
Großbrand in Londoner Hochhaus. © AFP
Die Bilder sind erschreckend. Im Westen Londons steht ein .27-stöckiges Hochhaus in Flammen.
Die Bilder sind erschreckend. Im Westen Londons steht ein 27-stöckiges Hochhaus in Flammen. © AFP
Fire engulfs tower block in west London
Rauchwolken steigen in den Himmel über London. Seit heute Früh steht das Hochhaus in Flammen. © AFP
Londoner Hochhaus in Flammen
Großbrand in Londoner Hochhaus. © AFP
Großbrand in Londoner Hochhaus
Großbrand in Londoner Hochhaus. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Großbrand in Londoner Hochhaus. © dpa
Fire engulfs tower block in west London
Großbrand in Londoner Hochhaus. © AFP
Fire engulfs tower block in west London
Großbrand in Londoner Hochhaus © AFP
Fire engulfs tower block in west London
Großbrand in Londoner Hochhaus © AFP
Großbrand in Londoner Hochhaus
Großbrand in Londoner Hochhaus © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Londoner Hochhaus in Flammen. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Das Londoner Hochhaus steht in Flammen, noch immer sind Menschen in dem Gebäude eingeschlossen. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Londoner Hochhaus in Flammen. © dpa
Die Flammen wüten vom zweiten bis in das oberste Stockwerk. An den Löscharbeiten seien 40 Fahrzeuge und 200 Feuerwehrleute beteiligt.
Die Flammen wüten vom zweiten bis in das oberste Stockwerk. An den Löscharbeiten seien 40 Fahrzeuge und 200 Feuerwehrleute beteiligt. © AFP
Großbrand in Londoner Hochhaus
Bei einem Großbrand in dem Londoner Hochhaus sind 200 Feuerwehrleute und 40 Löschfahrzeuge im Einsatz. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Das Archivfoto (2011) zeigt das Hochhaus Grenfell Tower in London.  © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus: Feuerwehrleute bei den Rettungsarbeiten. 
Feuerwehrleute bei den Rettungsarbeiten.  © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Händler und Besucher des Borough Markets, einer der ältesten Lebensmittelmärkte Londons halten eine Schweigeminute für die Opfer des Hochhausbrandes  bevor der Markt eröffnet wird. © dpa
Fassungslos schaut ein Anwohner auf das ausgebrannte, rauchende Londoner Hochhaus.
Fassungslos schaut ein Anwohner auf das ausgebrannte, rauchende Londoner Hochhaus. © dpa
Großbrand in Londoner Hochhaus
Anwohner und Rettungskräfte haben sich in der Nähe des ausgebrannten Hochhauses versammelt.  © dpa

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.