Bewaffnet mit einem Messer

Nach Morddrohungen gegen Ehepaar: 38-Jähriger festgenommen

Feichten - Ein 38 Jahre alter Mann hatte einen anderen Mann sowie dessen Ehefrau bedroht. Die Polizei nahm den Verdächtigen nun in seiner Wohnung fest.

Nach Morddrohungen gegen ein Ehepaar ist ein 38-Jähriger aus Oberbayern von Beamten eines Spezialeinsatzkommandos festgenommen worden. Der Mann hatte am Montagabend in Feichten an der Alz (Landkreis Altötting) einen anderen Mann mit einem Messer bedroht. Zudem drohte er seinem Gegner, diesen sowie dessen abwesende Ehefrau umzubringen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Nachdem der mutmaßliche Täter mit einem Taxi davongefahren war, wurde die Polizei aktiv: Weil der Tatverdächtige als sehr gewalttätig bekannt ist, nahmen Spezialkräfte den Mann mitten in der Nacht in seiner Wohnung in Traunreut (Landkreis Traunstein) fest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Überholen von Lastwagen: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall auf A8
Nach Überholen von Lastwagen: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall auf A8
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare