Ohne Helm gefahren

Mann stirbt bei Sturz mit Moped 

Ein Mopedfahrer ist bei Naila im Landkreis Hof mit dem Moped gestürzt. Der Mann starb an seinen schweren Verletzungen.

Naila - Ein 52-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Sturz in der Nähe von Naila (Kreis Hof) ums Leben gekommen. 

Der Mann bremste am Sonntagabend aus zunächst ungeklärter Ursache auf der Höhe eines Wildgeheges stark ab und fiel hin, wie die Polizei mitteilte. 

Er trug keinen Schutzhelm und erlag seinen schweren Schädelverletzungen noch an der Unfallstelle.

Lesen Sie auch bei tz.de*: Auf dem Schulweg: 16-Jähriger stürzt mit Motorrad - und stirbt

dpa

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger /Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet
Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab

Kommentare