Von der Straße abgekommen

Er wurde leblos entdeckt: Roller-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein Rollerfahrer ist am Freitag in Mittelfranken bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Neustadt an der Aisch - Wie die Polizei mitteilte, wurde der 58-jährige Mann in den frühen Morgenstunden bei Neustadt an der Aisch leblos zwischen den Ortsteilen Unternesselbach und Hasenlohe gefunden. Trotz Wiederbelebungsversuchen erlag der Mann noch am Unfallort seinen Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war er zuvor in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem folgenden Sturz verletzte er sich schwer. Hinweise auf weitere beteiligte Verkehrsteilnehmer gibt es laut Polizei nicht.

Lesen Sie auch: Eine Fahrzeugkontrolle auf dem Berliner Ring in Potsdam endete tödlich. Der Mann am Steuer soll eine Waffe gezogen haben und wurde von der Polizei erschossen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / Wolfram Stein / dpa Picture-Alliance / Wolfram Steinberg

Auch interessant

Meistgelesen

Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Dramatischer SEK-Einsatz in Mindelheim - Mann drohte, „alles in die Luft zu sprengen“
Dramatischer SEK-Einsatz in Mindelheim - Mann drohte, „alles in die Luft zu sprengen“
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen
Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen

Kommentare