Verkäufer liegt im Krankenhaus

Überfall auf Getränkemarkt - Angestellter mit Pistole bedroht

Zwei bewaffnete Räuber haben einen Getränkemarkt in Neutraubling (Landkreis Regensburg) überfallen. Sie bedrohten den Angestellten - dieser liegt nun im Krankenhaus.

Die Räuber bedrohten den 25 Jahre alten Angestellten am Samstagabend mit einer Schusswaffe und besprühten ihn mit Reizgas, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Täter erbeuteten mehr als 10 000 Euro und konnten unerkannt flüchten. Der verletzte Angestellte kam ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © pixabay (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Illegale Einwanderung durch Garmisch: Schleuserjagd auf neuer Route
Illegale Einwanderung durch Garmisch: Schleuserjagd auf neuer Route

Kommentare