Mann schwer verletzt

Frau (51) fährt in Gegenverkehr und stirbt

Eine 51-Jährige ist am frühen Montagmorgen im Kreis Passau mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und tödlich verunglückt.

Der 47 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde bei dem Unfall in Obernzell schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Warum die Autofahrerin in den Gegenverkehr geriet, sei unklar, teilte die Polizei mit. Laut einer Zeugenaussage sei die Frau ohne erkennbaren Grund auf gerader Strecke langsam auf die entgegenkommende Spur gefahren. Auch Bremsspuren habe es nicht gegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Frau will nur Radio hören - und setzt Auto an die Wand
Frau will nur Radio hören - und setzt Auto an die Wand

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion