Nach Hotelschließung 

Pächter der Fürther Hotel-Pyramide müssen Millionen nachzahlen

Das Betreiber-Ehepaar der Fürther Hotel-Pyramide zahlte keine Pacht.

Nürnberg - Im Rechtsstreit um die Schließung der Fürther Hotelpyramide haben die Gebäude-Eigentümer vor Gericht einen Etappensieg gegen die Pächter errungen. Das Landgericht in Nürnberg verurteilte das Betreiber-Ehepaar am Donnerstag nach Angaben eines Sprechers in einem sogenannten Urkundsprozess zur Zahlung von Pachtrückständen nebst Zinsen in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro. Außerdem müssen sie rückwirkend zum Mai monatlich 88 000 Euro zahlen, bis das Hotel vollständig geräumt ist. Der Prozess ist jedoch noch nicht beendet: Es gibt nun ein Nachverfahren.

Wegen angeblich gravierender Mängel hatte das Betreiber-Ehepaar die markante Hotel-Pyramide im vergangenen September nach mehr als 20 Jahren überraschend geschlossen und Pacht einbehalten. Daraufhin forderte der Eigentümer - die Immobilienfirma Grand City Property - per Zivilklage Pachtrückstände samt Zinsen in Millionenhöhe. Konkret geht es um mangelnden Brandschutz und schmutziges Trinkwasser, das aus der Leitung gekommen sein soll.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.