In Oberfranken

Drei schwerverletzte Senioren bei Autounfall

unfall-pottenstein-dpa
1 von 2
unfall-pottenstein-dpa
2 von 2

Pottenstein - Bei einem frontalen Zusammenstoß nahe Pottenstein im oberfränkischen Landkreis Bayreuth sind am Freitagabend drei Menschen schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte ein 77-jähriger Autofahrer gegen 19.00 Uhr einem 26-jährigen Fahrer auf der Straße zwischen zwei Pottensteiner Ortsteilen die Vorfahrt genommen. Die Autos stießen frontal zusammen, dabei wurde der Wagen des 77-jährigen gegen eine Steinmauer geschleudert. Der Fahrer und seine 72 und 75 Jahre alten Begleiterinnen wurden dabei schwer verletzt. Der Fahrer des zweiten Wagens blieb unverletzt. An den Autos entstand Totalschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Autofahrerin kommt auf A8 ins Schleudern - fünf Menschen verletzt
Autofahrerin kommt auf A8 ins Schleudern - fünf Menschen verletzt
Bayer knackt den Lotto-Jackpot und wird Millionär - im Vergleich dazu war sein Einsatz mickrig
Bayer knackt den Lotto-Jackpot und wird Millionär - im Vergleich dazu war sein Einsatz mickrig
Zeuge findet Skelett in Wald: Jetzt gibt es traurige Gewissheit, um wen es sich handelt
Zeuge findet Skelett in Wald: Jetzt gibt es traurige Gewissheit, um wen es sich handelt
Mordfall Mezgin: Polizei sucht via „Aktenzeichen XY“ - 15 Hinweise gehen ein
Mordfall Mezgin: Polizei sucht via „Aktenzeichen XY“ - 15 Hinweise gehen ein

Kommentare