Gefährliche Aktion

Raser: Mit 106 Sachen in Fürth geblitzt

Damit gefährdet der Fahrer sich und andere: In Fürth wird ein 34-Jähriger geblitzt - und zwar mehr als doppelt so schnell wie erlaubt. 

Fürth - Ein Temposünder ist mit 106 Stundenkilometer durch Fürth gerast. Der 34-Jährige wurde am Montag innerorts geblitzt - er war mit seinem Auto mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. Wie die Polizei weiter mitteilte, wird er seinen Führerschein voraussichtlich für zwei Monate abgeben müssen.

dpa

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
„Heimatverräter“: Hans Söllner wettert gegen Landwirte - und geht Wette ein
„Heimatverräter“: Hans Söllner wettert gegen Landwirte - und geht Wette ein
Gewitter und Starkregen: Bayern kann erstmal aufatmen
Gewitter und Starkregen: Bayern kann erstmal aufatmen
Bewaffneter Raubüberfall: Täter noch auf der Flucht
Bewaffneter Raubüberfall: Täter noch auf der Flucht

Kommentare