Rauchvergiftung: Mutter grillt in der Wohung

1 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.
2 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.
3 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.
4 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.
5 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.
6 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.
7 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.
8 von 24
Weil eine Mutter lieber in der Wohnung grillen wollte, verursachte sie starken Rauch in ihrer Wohnung in Töging am Inn. Sie und ihre drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren zogen sich dabei eine Kohlenmonoxidvergiftung zu.

Töging am Inn - Würstchen im Wohnzimmer grillen - so verursachte eine Mutter am Sonntagabend dicke Rauchschwaden in ihrer Wohnung. Sie und die drei Kinder zwischen zwei und acht Jahren erlitten eine Vergiftung.

Auch interessant

Meistgelesen

Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.