Bei Mettenheim

Schrott-Laster auf A 94 steht in Flammen

Brand auf A 94
1 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Brand auf A 94
2 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Brand auf A 94
3 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Brand auf A 94
4 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Brand auf A 94
5 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Brand auf A 94
6 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Brand auf A 94
7 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Brand auf A 94
8 von 25
Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster lichterloh in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Mettenheim - Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Mettenheim - Auf der A 94 bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf am Inn) stand ein Schrott-Laster in Flammen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Auch interessant

Meistgelesen

Darum heulten um 11 Uhr in Bayern die Sirenen
Darum heulten um 11 Uhr in Bayern die Sirenen
Nach brutaler Attacke auf Ehefrau im Wald - Leiche des Ehemannes gefunden
Nach brutaler Attacke auf Ehefrau im Wald - Leiche des Ehemannes gefunden
Seniorin aus brennendem Haus gerettet
Seniorin aus brennendem Haus gerettet
Malina (†20): Polizei erklärt Erkenntnisse - Familie appelliert an Internet-Nutzer
Malina (†20): Polizei erklärt Erkenntnisse - Familie appelliert an Internet-Nutzer

Kommentare