Unfall in Schweinfurt

Autofahrerin verliert die Kontrolle über ihren Wagen

Nachdem eine Autofahrerin zu rasant fuhr, verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und durchbrach ein Brückengeländer.

Schweinfurt - Nach einem Verkehrsunfall hat eine Autofahrerin in Schweinfurt die Kontrolle über ihren Wagen verloren - das Auto durchbrach ein Brückengeländer und drohte in den Marienbach zu stürzen. Die Feuerwehr war nach Polizeiangaben jedoch rasch zur Stelle, konnte den Wagen absichern und die 39-Jährige aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld unverletzt befreien.

Ersten Erkenntnissen zufolge war die Frau am Montagvormittag etwas zu rasant in eine scharfe Kurve vor der Brücke gefahren. Sie geriet zu weit nach links und touchierte ein entgegenkommendes Auto. Die beiden Insassen in dem anderen Fahrzeug kamen ebenfalls mit dem Schrecken davon.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Auto und Lkw stoßen zusammen - Fahrer stirbt in seinem Wrack - anders Auto fährt einfach weiter
Auto und Lkw stoßen zusammen - Fahrer stirbt in seinem Wrack - anders Auto fährt einfach weiter
Mit so wenig Einsatz gewann ein unbekannter Spieler 2,4 Millionen Euro im Lotto
Mit so wenig Einsatz gewann ein unbekannter Spieler 2,4 Millionen Euro im Lotto
Mega-Event mit zehntausenden Besuchern: Bayerns größter Apfelmarkt in Bad Feilnbach startet
Mega-Event mit zehntausenden Besuchern: Bayerns größter Apfelmarkt in Bad Feilnbach startet

Kommentare