Landesparteitag in Deggendorf

Sigi Hagl bleibt Landesvorsitzende der Grünen

+
Sigi Hagl war bei der Wahl auf dem Landesparteitag der bayerischen Grünen erfolgreich.

Grünen-Landeschefin Sigi Hagl ist für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt worden. Gegenkandidatin Judith Bogner landete bei 21,9 Prozent.

Deggendorf - Die Landshuterin erhielt auf einem Landesparteitag am Sonntag in Deggendorf 67,9 Prozent der Stimmen. Eine kurzfristig angetretene Gegenkandidatin, Judith Bogner aus Mühldorf am Inn, erhielt immerhin 21,9 Prozent. Hagl ist seit 2013 Landesvorsitzende der Grünen. Co-Landeschef Eike Hallitzky war schon auf dem Parteitag vor einem Jahr wiedergewählt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schock auf Autobahn: Mann entdeckt Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen - Polizei klärt Situation auf
Schock auf Autobahn: Mann entdeckt Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen - Polizei klärt Situation auf
Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Bayer fährt wegen Drogendelikt zum Anwalt, da ertappen ihn die Polizisten bekifft am Steuer 
Bayer fährt wegen Drogendelikt zum Anwalt, da ertappen ihn die Polizisten bekifft am Steuer 
Zusammenprall mit Hirsch: Motorradunfall endet tödlich 
Zusammenprall mit Hirsch: Motorradunfall endet tödlich 

Kommentare