Schreckliche Tragödie

Sportflugzeug stürzt ab - der Unfall endet tödlich

Nur Sekunden nach dem Start ist ein Mann im Landkreis Main-Spessart mit seinem Ultraleichtflugzeug abgestürzt und dabei ums Leben gekommen.

München - Nach Angaben der Polizei bohrte sich das Sportflugzeug am Montagnachmittag in einen Acker, kurz nachdem der Pilot auf dem Flugplatz bei Karlstadt abgehoben war. 

Durch den Aufprall fing die Maschine sofort Feuer. Der Pilot mittleren Alters war nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei allein unterwegs. Seine Identität und die Unfallursache sind Gegenstand der Ermittlungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / DS (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Frau will nur Radio hören - und setzt Auto an die Wand
Frau will nur Radio hören - und setzt Auto an die Wand

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.