Bad Reichenhall

Staubsauer fängt Feuer - Bilder des Einsatzes

1 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.
2 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.
3 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.
4 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.
5 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.
6 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.
7 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.
8 von 15
Weil ein Staubsauger nach Reinigungsarbeiten an einem Ofen Feuer gefangen hatte, mussten in Bad Reichenhall Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ausrücken.

Bad Reichenhall - Einsatzkräfte mussten am Montag zu einem Haus in Bad Reichenhall ausrücken. Ein Staubsauger hatte Feuer gefangen und einen Brand ausgelöst.

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an

Kommentare