Tatverdächtiger festgenommen

Streit eskaliert: Mann greift Arbeitskollegen mit Beil an

Nach wochenlangen Streitigkeiten attackiert ein Mann seinen Arbeitskollegen hinterrücks mit einem Beil - der Familienvater muss in ein Krankenhaus. 

Mantel -Mit einem Beil soll ein 38-Jähriger in Mantel (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) einen Arbeitskollegen attackiert und lebensgefährlich verletzt haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Tatverdächtige seinem Opfer von hinten genähert und dann zugeschlagen. In den Wochen davor soll es öfter zu Streitigkeiten zwischen den Männern gekommen sein.

Der 40 Jahre alte Familienvater wurde in ein Krankenhaus gebracht und schwebt inzwischen nicht mehr in Lebensgefahr. Der 38 Jahre alte Tatverdächtige floh nach der Attacke, konnte aber später von der Polizei festgenommen werden. Ihm wird ein versuchtes Tötungsdelikt vorgeworfen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Frau sieht Mann im Naturbad treiben - doch jede Hilfe kommt zu spät
Frau sieht Mann im Naturbad treiben - doch jede Hilfe kommt zu spät
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.