Traktor rammt Schulbus: Junge (13) tot

1 von 7
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.
2 von 7
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.
3 von 7
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.
4 von 7
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.
5 von 7
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.
6 von 7
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.
7 von 7
Ein Traktor hat bei Kirchensittenbach (Kreis Nürnberger Land) einen Schulbus gerammt. Mit seiner Gabel riss der Traktor die Seite des Busses auf. Ein 13-jähriger Schüler wurde getötet.

Kirchensittenbach - Traktor rammt Schulbus: Junge (13) tot

Auch interessant

Meistgelesen

Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.