"Tschungulung" erhält Integrationspreis

1 von 5
 Die Ukrainerin Vladlena Vakhovska, die Japanerin Ayuko Yamamura und der Tunesier Majdi Ben Hassine (v. l.) von der Theatergruppe "Tschungulung"
2 von 5
Vladlena Vakhovska bespricht das Stück "Häppchenweise" mit ihren Kollegen.
3 von 5
Ayuko Uchiyama (v. l.), Maria Luisa Mariscal Melgar und Yulie Zylla-Vacaflores bei der Probe.
4 von 5
Schauspielerinnen bedrängen während einer Probe "Koch" Alex Nippert.
5 von 5
Sigrid Mahsberg, die Leiterin internationalen Theatergruppe "Tschungulung"

Das Würzburger Theaterprojekt "Tschungulung" erhält für sein Engagement am 8. März den ersten bayersichen Integrationspreis.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Vier Stunden Nervenkrieg: Bergwacht sucht verschollenen Urlauber-Hund in Felswand
Vier Stunden Nervenkrieg: Bergwacht sucht verschollenen Urlauber-Hund in Felswand
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Scheinbar grundlos: 16-Jähriger bei Sonnwendfeier brutal zusammengeschlagen - Täter traten gegen Kopf
Scheinbar grundlos: 16-Jähriger bei Sonnwendfeier brutal zusammengeschlagen - Täter traten gegen Kopf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.