Nach Aufstieg des FC Nürnberg

Soll so feiern aussehen? 50 vermummte Fußballfans plündern Tankstellen-Shop

Der 1. FC Nürnberg konnte am Sonntag seinen Aufstieg feiern. Mehr als 50 Anhänger des Clubs führten sich allerdings unmöglich auf - und fielen wie die Hornissen über eine Raststätte her.

Sinsheim - Mehr als 50 vermummte angebliche Fußballfans des 1. FC Nürnberg haben an der Autobahn 6 den Tankstellenshop einer Rastanlage in Baden-Württemberg beschädigt. Nach Polizeiangaben vom Montag plünderten die mit Fanschals und -mützen vermummten Täter außerdem Alkohol und Tabakwaren. Sie waren demnach mit zwei Bussen gekommen, die Anhänger des Clubs am Sonntagabend nach einem Zweitligaspiel in Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) wieder nach Franken beförderten. 

Den Schaden beziffern die Beamten mit mehr als 4000 Euro. Die Kripo ermittelt wegen besonders schweren Landfriedensbruchs.

dpa

Rubriklistenbild: © Harald Tittel/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schock auf Autobahn: Mann entdeckt Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen - Polizei klärt Situation auf
Schock auf Autobahn: Mann entdeckt Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen - Polizei klärt Situation auf
Autobahnbrücke stürzte vor zwei Jahren ein - jetzt sollen drei Ingenieure angeklagt werden 
Autobahnbrücke stürzte vor zwei Jahren ein - jetzt sollen drei Ingenieure angeklagt werden 
Bayer fährt wegen Drogendelikt zum Anwalt, da ertappen ihn die Polizisten bekifft am Steuer 
Bayer fährt wegen Drogendelikt zum Anwalt, da ertappen ihn die Polizisten bekifft am Steuer 
Zusammenprall mit Hirsch: Motorradunfall endet tödlich 
Zusammenprall mit Hirsch: Motorradunfall endet tödlich 

Kommentare