Fahrer leicht verletzt

Umgekippter Lastwagen blockiert Autobahn

Die Autobahn 9 Richtung Nürnberg ist bei Schnaittach wegen eines umgekippten Lastwagens gesperrt worden. Es befand sich Tonerde auf der Fahrbahn.

Schnaittach - Ein umgekippter Lastwagen hat am Dienstag die Autobahn 9 nahe Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) für mehrere Stunden blockiert. Die A9 Richtung Nürnberg musste deshalb bis zum Nachmittag voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen. Der Lastwagen hatte Tonerde geladen, die sich über die gesamte Autobahn verteilte, wie ein Polizeisprecher sagte.

Durch einsetzenden Regen wurde die Erde zu einer klebrigen Masse, die mit schwerem Gerät von der Fahrbahn entfernt werden musste. Unklar war zunächst, warum der Lkw am Dienstagmorgen umgekippt war. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare