Bei Rottendorf

Unfall mit fünf Lastwagen: Stillstand auf der A3

Ein Unfall mit mehreren Lastwagen ereignete sich am Donnerstag bei Rottendorf. Mitten im morgendlichen Berufsverkehr war die A3 weitgehend lahmgelegt. 

Würzburg - Ein Unfall mit mehreren Lastwagen hat am Donnerstag den morgendlichen Berufsverkehr bei Rottendorf (Landkreis Würzburg) weitgehend lahmgelegt. 

„Derzeit ist die A 3 in Richtung Frankfurt vollständig gesperrt, die Umleitungsstrecken sind überlastet“, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Etwa fünf Lkw seien an dem Unfall beteiligt. Nähere Angaben zum Unfallhergang oder zu Verletzten konnte der Polizeisprecher wegen des laufenden Einsatzes zunächst nicht machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare