Rund 600 beschädigte Fahrzeuge

Würzburger Vandalen wüten weiter: Erneut zahlreiche Autos zerkratzt

Erneut hat ein Unbekannter mehrere Autos in der Würzburger Innenstadt zerkratzt.

Würzburg - Der Schaden werde auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt, teilte die Polizei am Montag mit. Die Tat ereignete sich am Vortag. Bereits in der vergangenen Woche wurden in der Innenstadt mehr als 80 Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand beschädigt

In beiden Fällen zeigte sich nach Angaben der Polizei dasselbe Beschädigungsbild wie bei den rund 600 Fahrzeugen, die seit Juli zerkratzt wurden. Die Polizei hat eine Sonderermittlungsgruppe ins Leben gerufen, die sich nun intensiv mit der Serie befassen wird. Nach aktuellem Ermittlungsstand gehen die Beamten davon aus, dass der Tatverdächtige zu Fuß unterwegs ist.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt

Kommentare