Outfit sorgt für Aufregung

Vermummter Mann mit Waffen in Rosenheim unterwegs

Mit Tarnanzug, Helm, Sturmmaske und echt aussehenden Waffen-Attrappen hat ein Mann am Samstag in Rosenheim für Aufregung gesorgt.

Rosenheim – Mit Tarnanzug, Helm, Sturmmaske und echt aussehenden Waffen-Attrappen hat ein Mann in Rosenheim für Aufregung gesorgt. Eine Bahnangestellte bemerkte den Mann nahe dem Bahnhof und rief die Polizei. Die Beamten trafen den Mann an und forderten ihn auf, die Waffen abzulegen. 

Dabei stellte sich heraus, dass es sich um keine echten Waffen handelte, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Gegen den 20-Jährigen wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Nach Eskalation bei Abschiebung: 30 Flüchtlinge aus U-Haft entlassen
Nach Eskalation bei Abschiebung: 30 Flüchtlinge aus U-Haft entlassen
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Mann arbeitet im Garten - kurz darauf wird Straße gesperrt und Zugverkehr eingestellt
Mann arbeitet im Garten - kurz darauf wird Straße gesperrt und Zugverkehr eingestellt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.