Outfit sorgt für Aufregung

Vermummter Mann mit Waffen in Rosenheim unterwegs

Mit Tarnanzug, Helm, Sturmmaske und echt aussehenden Waffen-Attrappen hat ein Mann am Samstag in Rosenheim für Aufregung gesorgt.

Rosenheim – Mit Tarnanzug, Helm, Sturmmaske und echt aussehenden Waffen-Attrappen hat ein Mann in Rosenheim für Aufregung gesorgt. Eine Bahnangestellte bemerkte den Mann nahe dem Bahnhof und rief die Polizei. Die Beamten trafen den Mann an und forderten ihn auf, die Waffen abzulegen. 

Dabei stellte sich heraus, dass es sich um keine echten Waffen handelte, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Gegen den 20-Jährigen wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk

Kommentare