Fahrerin übersieht Tram

Voll besetzte Straßenbahn kollidiert mit Auto

Augsburg – Eine voll besetzte Straßenbahn ist am Dienstag in Augsburg mit einem Auto zusammengestoßen. Zum Glück ging der Unfall glimpflich aus.

Die Autofahrerin wurde zwar leicht verletzt und kam nach Polizeiangaben ins Zentralklinikum. Von den Fahrgästen wurde glücklicherweise aber niemand verletzt. Die 45-jährige Fahrerin hatte nach ersten Erkenntnissen die Straßenbahn übersehen, als sie von einem Parkplatz in die Straße einbiegen wollte. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert

Kommentare