Sie hatten Schussverletzungen

War es eine Familientragödie? Polizei findet drei Tote mit Schussverletzungen

Drei tote Erwachsene mit Schussverletzungen hat die Polizei in einem Einfamilienhaus in Altfraunhofen (Landkreis Landshut) gefunden. Die Ermittler gehen von einer Familientragödie aus.

Altfraunhofen - Das sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwochabend. Eine Beteiligung weiterer Menschen könne ausgeschlossen werden. Bei den Toten handle es sich ersten Erkenntnissen zufolge um die Bewohner des Hauses. In welchem Verhältnis sie zueinander standen, war noch unklar. Der Sprecher erklärte, die Polizei sei durch einen Anruf auf den Fall aufmerksam geworden. Daraufhin wurde das Haus durchsucht. Weitere Hintergründe waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei Landshut und die Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden

Kommentare