68-Jähriger wird zu spät entdeckt

Tragischer Unfall im Wald: Mann wird von Baum erschlagen

Ein Arbeiter ist in einem Waldstück bei Windsbach (Landkreis Ansbach) von einem Baum erschlagen worden.

Windach - Der 68-Jährige war mit Fällarbeiten beschäftigt, als sich ein bereits angesägter und mit einem Keil gesicherter Baumstamm unerwartet zur Seite drehte und den Mann unter sich begrub, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Passanten entdeckten den 68-Jährigen am Montag, für den jedoch jede Hilfe zu spät kam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesen

Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt

Kommentare