1. dasgelbeblatt-de
  2. Kino & TV

RTL krempelt DSDS-Liveshows komplett um: neue Juroren, Live-Band und neue Bühne

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Am 16. April geht es bei „Deutschland sucht den Superstar“ wieder in die Liveshows. Und da warten auf Florian Silbereisen und seine Jury allerlei Überraschungen. So soll es u.a. weitere Gastjuroren, eine Live-Band, sowie eine ganz neue Bühne geben.

Köln - Die aktuelle Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (hier gibt es alle News auf der DSDS-Themenseite) stand bisher unter keinem guten Stern. Anhaltende Kritik an der Jury rund um Schlagerstar Florian Silbereisen (40), Quoten im Sinkflug - in der ersten Staffel seit dem Rauswurf von Poptitan Dieter Bohlen (67) schien bislang der Wurm drin zu sein. Kann RTL in den Liveshows noch mal das Ruder rumreißen?

Deutschland sucht den SuperstarCastingshow
SenderRTL Television
Erstausstrahlung9. November 2002
Staffeln19

Neue DSDS-Staffel kann bisher nicht überzeugen

Ob sich RTL das so vorgestellt hat? Familienfreundlicher sollte DSDS nach dem Rausschmiss von Dieter Bohlen werden. Doch so wirklich scheint das nicht im Interesse vieler DSDS-Fans zu sein, denn die Rufe nach einer Rückkehr des geliebten Poptitans werden immer lauter, viele Zuschauer drohen sogar mit einem Boykott der Sendung.

Die Kritik an der 19. Staffel will einfach nicht abnehmen. Mit Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad gibt es eine ganz neue Jury, doch besonders gut kommt die nicht an. Es würde zu viel geredet, statt gesungen, beschweren sich viele DSDS-Fans.

Die DSDS-Jury: Toby Gad, Ilse DeLange und Florian Silbereisen
Noch einmal die Sonne Apuliens genießen, bevor es ins Kölner Studio geht © RTL / Stefan Gregorowius

DSDS: Können die Liveshows noch einmal ein Zeichen setzen?

Schafft es RTL, mit der aktuellen DSDS-Staffel doch noch an den Erfolg vergangener Zeiten anzuknüpfen? Viel Zeit, das Ruder rumzureißen, bleibt nicht mehr.

Zurzeit lassen es sich die diesjährigen DSDS-Kandidaten noch in Italien gutgehen. Im Recall unter der Sonne Apuliens entscheidet sich, welche Talente es in die Liveshows schaffen. Am 16. April ist es endlich so weit: Die erste von vier Liveshows steht an.

RTL krempelt DSDS-Liveshows komplett um: neue Juroren, Live-Band und neue Bühne

Und für die haben sich die Verantwortlichen ein paar ganz besondere Überraschungen einfallen lassen. Um den Live-Charakter zu unterstreichen, kommt die Musik diesmal nicht vom Band, sondern wird von einer Band live gespielt.

Auch die Bühne soll komplett neu gestaltet sein. Doch die größte Neuerung dürfte wohl aus den Gästen bestehen. Denn in jeder Show soll es einen (bisher geheimen) Gastjuror geben, der die Jury rund um Flori und Co. unterstützt.

Moderator Marco Schreyl feiert in den DSDS-Liveshows sein Comeback

Von 2005 bis 2012 hatte Marco Schreyl schon die Liveshows moderiert. Nun kehrt er nach 10 Jahren wieder auf die große DSDS-Bühne zurück. Doch viele Zuschauer sind überzeugt: auch er kann die Show nicht mehr retten. Ob sie recht behalten - ab dem 16. April wissen wir mehr. Verwendete Quellen: rtl.de

Auch interessant

Kommentare