„Nein, das glaub ich nicht“

„Promi Shopping Queen“: Patricia Blanco schockiert mit Botox-Aktion - dann zeigt sie allen ihren Slip

+
Patricia Blanco ließ sich vor laufender Kamera Botox spritzen - Guido Maria Kretschmer reagierte entsetzt.

Patricia Blanco sorgte gleich für mehrere Fauxpas in der Vox-Show „Promi Shopping Queen“: Zuerst ließ sie sich vor laufender Kamera Botox spritzen, dann entblößte sie auch noch ihren Slip.

Köln - In der neuesten „Promi Shopping Queen“-Folge hat sich Modedesigner Guido Maria Kretschmer eine ganz besonders bunte Mischung an Promi-Damen zusammengestellt. In der Vox-Sendung, in der mehr oder minder bekannte TV-Gesichter in vier Stunden ein komplettes Outfit shoppen müssen, trafen am 9. Juni Klaudia Giez (auch genannt „Klaudia mit K“), Claudia Obert und Patricia Blanco aufeinander. 

Alle drei Damen sind für schrille Auftritte bekannt: Model Klaudia mit K (22) wurde mit ihrer quirligen Art zum GNTM-Liebling. Selfmade-Millionärin Claudia Obert (57) redet so gerne und offen über ihr Sex-Leben, dass es manchem Zuschauer die Schamesröte ins Gesicht treibt - Prositutionsbeichte inklusive. Und Patricia Blanco (48) greift schon mal in aller Öffentlichkeit ihren berühmten Vater Roberto Blanco tätlich an.

Angesichts dieser Kandidatinnen konnten die Zuschauer viel von „Promi Shopping Queen“ erwarten - und wurden nicht enttäuscht. Unter anderem eskalierte GNTM-Klaudias Shopping-Tour so sehr, dass sie einem Berliner Star-Friseur am Ende Schmerzensgeld bezahlen musste.

Patricia Blanco lässt sich bei „Promi Shopping Queen“ Botox spritzen

Doch am meisten irritierte Patricia Blanco, die sich direkt vom Beauty-Doktor zur Einkaufs-Tour abholen ließ. Wie selbstverständlich ließ sie sich vor der Shopping-Tour nochmal eine Botox-Spritze in die Wange rammen. Sowohl Guido Maria Kretschmer als auch die beiden anderen Kandidatinnen reagierten angeekelt. „Nein, das glaub ich nicht! Das hatten wir ja noch nie“, rief der Designer geschockt.

Patricia Blanco gewann das Rennen sogar.

Debakel bei „Promi Shopping Queen“: Patricia Blanco zerreißt sündhaft teure Strumpfhose - dann zeigt sie ihren Slip

Frisch aufgespritzt begann Patricia Blanco schließlich ihren Einkaufsbummel. Das Motto der Folge lautete „Luxusstrümpfe im Mittelpunkt“, und dementsprechend probierte die Schlagersänger-Tochter direkt eine mit Glitzersteinen besetzte, 54 Euro teure Strumpfhose. Vielen Zuschauern, - vor allem den weiblichen - war dabei schon klar, dass das nicht gut gehen würde. Denn die 48-Jährige zerrte mit ihren künstlichen Fingernägeln derart brutal an der Strumpfhose, dass sie zwischen den Beinen zerriss. Doch sie hatte Glück im Unglück: Die kaputte Strumpfhose ging aufs Haus.

Patricia Blanco zerriss die 54 Euro teure Strumpfhose.

Ebenso wenig wie auf die Unversehrtheit der Strumpfhose achtete Patricia Blanco übrigens darauf, ihr Höschen beim Umziehen ungesehen zu lassen. Immer wieder bekamen die Zuschauer einen Einblick auf ihren weißen Slip, der unter ihrem schwarzen Mini-Klied hervorlugte. Angesichts dieser Pannen folgte am Ende die Überraschung: Die gebürtige Unterhachingerin gewann am Ende sogar!

Auch Evelyn Burdecki blamierte sich einst bei „Promi Shopping Queen - ihr wurde ein bestimmtes Wort zum Verhängnis.

sp 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Free-TV-Sender in Deutschland gestartet - Zuschauer ernüchtert: „Eine Zumutung“
Neuer Free-TV-Sender in Deutschland gestartet - Zuschauer ernüchtert: „Eine Zumutung“
„Promi Shopping Queen“: Patricia Blanco schockiert mit Botox-Aktion - dann zeigt sie allen ihren Slip
„Promi Shopping Queen“: Patricia Blanco schockiert mit Botox-Aktion - dann zeigt sie allen ihren Slip
„Aktenzeichen XY“ sucht zum zweiten Mal in drei Wochen nach Lars Mittank - Der wohl mysteriöseste Fall 
„Aktenzeichen XY“ sucht zum zweiten Mal in drei Wochen nach Lars Mittank - Der wohl mysteriöseste Fall 
Bachelorette 2019: Ist die freizügige Gerda Lewis die richtige Wahl für das RTL-Format?
Bachelorette 2019: Ist die freizügige Gerda Lewis die richtige Wahl für das RTL-Format?

Kommentare