Harte Kritik

„Sommerhaus der Stars“: Promis mit abstrusen Beschuldigungen! Hat Promi-Manager perfiden Plan?

„Sommerhaus der Stars“-Kandidaten während einer Verkündung
+
Alles nur Fake - Follower nur erkauft? User erheben schwere Vorwürfe gegen „Sommerhaus“-Paar

Pseudo-Profile, die ihnen schaden wollen? Ein „Sommerhaus der Stars“-Paar erhebt schwere Vorwürfe. Dabei waren sie kürzlich erst mit ähnlicher Kritik konfrontiert ...

  • „Sommerhaus der Stars“: Alle Stars polarisieren auf ihre Weise.
  • Die Kandidaten der aktuellen „Sommerhaus“-Staffel kennt man durch unterschiedliche Plattformen.
  • Ein Paar soll sich seine Follower allerdings gekauft haben - Fans packen angebliche Beweise aus.

Update vom 18. Oktober: Lisha und Lou holen nun zum Gegenschlag aus, in dem sie „Fake-Profile“, sogenannte „Bots“ entlarven wollen. Immer mehr ihrer Follower sei aufgefallen, dass viele Accounts von denen Hate-Kommentare kommen, gar kein Profil-Bild und auch keine anderen Accounts abonniert haben. Sie seien eben nicht echt. Bis dahin hat noch alles Hand und Fuß - außer dass viele ihre neuen „Follower“ genau die gleichen Merkmale haben - aber darum soll es hier ja nicht gehen.

Viel mehr will das YouTuber-Paar in seiner Instagram-Story böse Manager von bestimmten Bewohnern, also Evas, zu outen, die diese Bots einsetzen würden, um gezielten „Hate“ zu verbreiten und sie fertig zu machen. Die „Asis“ , die sich um nichts scheren und so erfolgreich sind, sollen um jeden Preis gestoppt werden. Sie selbst seien aber so erfolgreich, dass mit den gezielten Shitstorms nichts ausgerichtet werden könne, so Lisha und Lou in ihrer Story.

Lisha und Lou sprechen in ihrer Story über Bots, die Hate im Netz verbreiten

Interessant ist dennoch, dass viele der eigenen Follower eben genau diese Bot-Merkmale aufweisen. Diese werden aber nicht wirklich thematisiert, stattdessen wird jeder Follower-Zuwachs, der wirklich extrem schnell geht, gefeiert. Wurden diese Bot-Follower nun auch von irgendwelchen Managern gekauft? Oder wie sind diese zu erklären? Oder war das auch Evas Agent, der ihnen so schaden will? Wer weiß, vielleicht klären Lisha und Lou uns „dumme Menschen“ ja auch hierüber bald auf. Währenddessen kann man sich bei Lishas Ausbrüchen und Annemaries Selbsteinschätzung erst einmal im Fremdschämen üben.

Lisha und Lou verdächtigen Manager anderer Promis, Bots gegen sie einzusetzen.

„Sommerhaus der Stars“: Berühmtheit nur erkauft? Fans rechnen mit Promi-Paar auf Instagram gnadenlos ab

Erstmeldung vom 8. Oktober:

Bocholt - Das Trash-Programm gibt in Deutschland wirklich einiges her. Es läuft eine Sendung nach der anderen, doch keine polarisiert in diesem Jahr mehr, als die RTL-Show „Sommerhaus der Stars“. Innerhalb dieses Formates fliegen wortwörtlich die Fetzen. Es wurde bereits auf andere Kandidaten gespuckt, bis aufs Blut beleidigt und gemobbt, bis die Tränen flossen. Alle teilnehmenden Kandidaten sind mehr oder weniger durch soziale Medien oder andere TV-Formate bekannt - doch bei einem Paar vermuten einige Kritiker gekaufte Follower.

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): YouTuber-Pärchen polarisiert extrem - Netzgemeinde hat Zweifel

Alle Kandidaten von „Sommerhaus der Stars“ fallen auf. Es gibt kaum einen Teilnehmer, der mal nicht im Fokus der Sendung steht. Doch das YouTuber-Pärchen Lisha & Lou stechen mit ihrer Art ganz besonders unter allen anderen hervor. Dabei übernimmt Lisha als Frau jedoch öfter den dominanteren Part in der Beziehung. Lou zeigt sich die meiste Zeit von einer sehr einfühlsamen Seite. Besonders gut befreundet war das Power-Pärchen mit Andrej Mangold und Jennifer Lange, die allerdings schon das Feld räumen mussten. Doch auch ohne die beiden schaffen es die YouTuber ordentlich auszuteilen.

An einem Sammelsurium von Gemeinheiten mangelt es aber vor allem Lisha nicht. Am liebsten teilt sie immer noch gegen Mitstreiterin und Ex-„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou aus, die sie wie mehrfach betont „einfach überhaupt nicht mag“. In den vergangenen Folgen durfte sich besonders Eva immer wieder anhören, dass sie keine offizielle Berufsbezeichnung hat oder nur wegen des Bachelors im TV ist. Doch im Moment sind es eher andere Kandidaten, deren Falschheit am Bekanntheitsgrad vorgeworfen wird.

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Pseudo-Profile und Fake-Follower? Fans haben Vermutung

Immer wieder werden YouTuber mit Fake-Vorwürfe konfrontiert. Immerhin ist es heutzutage auch möglich, sich Klicks und Follower zu erkaufen. Ein paar User sind auch bei dem „Sommerhaus“-Pärchen Lisha und Lou der festen Überzeugung, sie hätten sich ein paar Follower dazu erkauft. Handfeste Indizien sollen es beweisen: „Die Realität der Instagram-Reichweite von Lisha sieht ganz anders aus. Bereits im September wies ihr Profil laut einem Analysetool > 65% Fake Follower auf (siehe dazu mein neuestes Story-Highlight). Nun ist ihre „Audience Credibility“ noch weiter gesunken. Das lässt mit hoher Wahrscheinlichkeit darauf schließen, dass sich die Gute Fake Follower kauft. Das ist fast so peinlich, wie sich zig eigene Pseudo-Profile anzulegen und hier Kommentare zu streuen, um das Sentiment zu beeinflussen“, kommentiert eine Instagram-Nutzerin einen „Sommmerhaus“-Post. Tatsächlich fällt auf, dass so ziemlich alle Kommentare unter ihren Bild ausschließlich positiv sind. Doch handfeste Beweise sind auch das keine. Ob an diesen Vorwürfen etwas dran ist? Bisher hat sich noch keiner der beiden in diese Richtung geäußert.

Ebenso wenig haben Lisha und Lou bislang Beweise für ihre heftigen Anschuldigungen gemacht, die sie nun gegen RTL in einem YouTube-Video erheben. Hat der Sender etwa Szenen rausgeschnitten, um manche Kandidaten gut darzustellen? Manche Fans glauben nun sogar, dass das der Grund ist, dass die neunte „Sommerhaus der Stars“-Folge verspätet auf TVNow online geht. Es wird nicht langweilig im „SdS“-Kosmos! (mrf)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Schlagerjubiläum“ (ARD): Schlager-Star bricht plötzlich in Tränen aus - Florian Silbereisen richtet Bitte an die Regie
„Schlagerjubiläum“ (ARD): Schlager-Star bricht plötzlich in Tränen aus - Florian Silbereisen richtet Bitte an die Regie
„The Masked Singer“ Staffel 3: Wer ist raus? Erste Maske enttarnt - wer ist heute dran?
„The Masked Singer“ Staffel 3: Wer ist raus? Erste Maske enttarnt - wer ist heute dran?

Kommentare