Ressortarchiv: LOKALES

Krafft-Akt

Krafft-Akt

Gelting – Eigentlich sollte der Lesemarathon, den Hinterhalt-Wirtin Assunta Tammelleo einst anlässlich des Jahrestages der Bücherverbrennungen durch die Nazis initiiert hatte, nur einmal ein anderes Konzept erhalten. Doch nun steht schon die zweite Auflage dieser Mahnveranstaltung an. 
Krafft-Akt
Synergie-Effekte schaffen

Synergie-Effekte schaffen

Wolfratshausen – Gerade einmal 60 Bürger nahmen am Montag an einer Infoveranstaltung zum umstrittenen Erweiterungsbau des Stadtarchivs in der Loisachhalle teil. Doch die Diskussion hatte Zündstoff in sich.
Synergie-Effekte schaffen
Mit „Evi“ ins Büro

Mit „Evi“ ins Büro

Penzberg - Von der Penzberger Feuerwehr wurde Bürgermeister Hans Mummert an seinem letzten Arbeitstag ins Büro begleitet.
Mit „Evi“ ins Büro
Kritisch und engagiert

Kritisch und engagiert

Penzberg - „Es sind nicht die großen Worte, die in der Gemeinschaft Grundsätzliches bewegen: Es sind die vielen Taten der Einzelnen“: Mit diesen Worten Mildred Scheels leitete Hans Mummert die Verabschiedung der Stadträte ein.
Kritisch und engagiert
Eine Idylle in der Ortsmitte

Eine Idylle in der Ortsmitte

Weyarn – Eine Lösung gegen Vereinsamung und eine Zusammenführung der Generationen soll das Projekt auf dem Klosteranger in Weyarn werden.
Eine Idylle in der Ortsmitte

Ein Erklärungsversuch

Schliersee – Nach dem „Nein“ des Schlierseer Gemeinderates zur landkreisweiten Organisation „Alpenregion Tegernsee Schliersee“ und der Entrüstung der restlichen Gemeinden, steckt die touristische Zukunft der Region derzeit fest. 
Ein Erklärungsversuch
Skaterpark: Asphaltdecke steht

Skaterpark: Asphaltdecke steht

Beendet sind nun die Asphaltierungsarbeiten auf der Skateranlage am Jugendzentrum. „Die Asphaltdecke steht“, sagt Werner Sobotta vom Bauamt.
Skaterpark: Asphaltdecke steht
Startschuss gefallen

Startschuss gefallen

Penzberg - Von Beuerberger Seite aus wird seit einigen Wochen fleißig gebaut. Jetzt begannen auch die Arbeiten für den Radweg an der Loisach auf Penzberger Seite.
Startschuss gefallen
Eine Lösung ist gefunden

Eine Lösung ist gefunden

Irschenberg – Alle Kinder bekommen ihren Kindergartenplatz. Das war die positive Mitteilung der jüngsten Irschenberger Gemeinderatssitzung. Was den Buchbichler Nachwuchs angeht, besteht jedoch noch Klärungsbedarf beim dort geplanten Spielplatz. Eine Eingabe beim Landratsamt ist erforderlich.
Eine Lösung ist gefunden
Schutz vor dem Kormoran

Schutz vor dem Kormoran

Penzberg - Der Penzberger Franz Geiger ist neuer Präsident des Fischereiverbands in Oberbayern.
Schutz vor dem Kormoran
Tankstelle und verkochtes Gulasch

Tankstelle und verkochtes Gulasch

Penzberg - Elke Zehetner steht ab sofort der Freiwilligen Feuerwehr Penzberg vor. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde die künftige Bürgermeisterin an die Spitze des Vereins gewählt.
Tankstelle und verkochtes Gulasch
Brauhaus auf Expansionskurs

Brauhaus auf Expansionskurs

Gmund – Es waren gleich zwei Bauanträge des Herzoglich Bayerischen Brauhauses Tegernsee, mit denen sich der Gmunder Ortsplanungsausschuss vergangene Woche auseinandersetzte. Beide Male ging es um die „Am Kanzlerfeld“ (Nähe Kreuzstraße) gelegene Abfüllanlage. 
Brauhaus auf Expansionskurs
Nach dem Becken der Sessellift

Nach dem Becken der Sessellift

Miesbach/Bayrischzell – Darauf haben Liftbetreiber, Touristiker und Wintersportler lange gewartet: Die Genehmigung für den Speicherteich am Sudelfeld ist da, damit steht einer umfassenden Modernisierung nichts mehr im Weg.
Nach dem Becken der Sessellift
Weltkonzern im Oberland

Weltkonzern im Oberland

Holzkirchen – Das neue Gewerbegebiet Nord bei Föching bekommt prominenten Zuwachs: Die Bosch Engineering GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Robert Bosch GmbH, setzte am vergangenen Freitag zum Spatenstich für ihr neues Entwicklungszentrum an.
Weltkonzern im Oberland
Funk vom Schwarzenberg

Funk vom Schwarzenberg

Fischbachau – Um die Frage wo, nicht ob, ging es in der Fischbachauer Gemeinderatssitzung beim Standort eines Masten für den BOS-Digitalfunk, auch bekannt als Tetrafunk. Der scheint auf dem Schwarzenberg gefunden. 
Funk vom Schwarzenberg
Erschütterndes „Nein“

Erschütterndes „Nein“

Landkreis – Zwar gibt es nach den diversen Affären der vergangenen Monate noch einiges aufzuarbeiten. Doch die Wahlen sind gelaufen, bald nehmen die neuen Kommunalparlamente ihre Arbeit auf. Eigentlich sollte wieder etwas mehr Ruhe einkehren im zuletzt so krisengeplagten Landkreis Miesbach.
Erschütterndes „Nein“
Ende der salesianischen Tradition

Ende der salesianischen Tradition

Beuerberg – Endlich Klarheit. Lange war die Zukunft der 14 Beuerberger Schwestern der Heimsuchung Mariens ungewiss. Nun steht fest: Ab Mai werden sie ihr klösterliches Leben in zwei von Orden getragenen Altenheimen fortsetzen.
Ende der salesianischen Tradition
Förderhöhe steht fest

Förderhöhe steht fest

Geretsried – Für gute Laune bei der scheidenden Geretsrieder Bürgermeisterin Cornelia Irmer sorgte die lang ersehnte Mitteilung des Bayerischen Finanzministeriums zur Förderung des Interkommunalen Hallenbades. Die Förderhöhe steht nun fest, der Bescheid fehlt allerdings noch.
Förderhöhe steht fest
Leiche im Schrebergarten

Leiche im Schrebergarten

Penzberg - Eine Folge von "Hubert und Staller" wird in Penzberg gedreht. Die TV-Polizisten ermitteln in der Schrebergartenanlage am Stegfilz.
Leiche im Schrebergarten
Bücherei-Umbau ab Juli

Bücherei-Umbau ab Juli

Penzberg - Verläuft alles nach Plan, dann könnten Penzbergs Bücherfreunde ab Ende September in einer vergrößerten Stadtbücherei nach Lesestoff suchen. Der Bauausschuss gab die Genehmigungsplanung einstimmig frei.
Bücherei-Umbau ab Juli
Alpamare dominiert Bürgerversammlung

Alpamare dominiert Bürgerversammlung

Bad Tölz – Schon vor dem eigentlichen Dialogforum wurde der Sachstandsbericht über die Zukunft des Spaßbades „Alpamare“ bei der Bürgerversammlung zum Hauptthema.
Alpamare dominiert Bürgerversammlung
Scherbenhaufen CSU

Scherbenhaufen CSU

Wolfratshausen – Die Wahlniederlage des CSU-Bürgermeisterkandidaten Peter Plößl hat einen tiefen Graben in den Ortsverband gerissen.
Scherbenhaufen CSU
Jahnschule bekommt Mensa

Jahnschule bekommt Mensa

Bad Tölz – Der Stadtrat hat jetzt beschlossen, in der Jahnschule eine Mensa aufzubauen. Dies in Folge eines Beschlusses vom vergangenen Januar, beginnend mit je einer Klasse der Jahrgangsstufen eins und drei ab dem Schuljahr 2014/2015 einen gebundenen Ganztagszug einzuführen.
Jahnschule bekommt Mensa
Einfach bärig

Einfach bärig

Bad Tölz – 600 Bären besitzt Andy Richter (36). Der Tölzer, der unter anderem Wohnungsauflösungen abwickelt und auf Flohmärkten anzutreffen ist, will damit nun etwas Gutes für Kinder tun.
Einfach bärig

Hartmann wird kein Kreisrat

Der Kreiswahlausschuss hat inzwischen die Ergebnisse der Wahlen zum Landrat sowie zum Kreistag festgestellt.
Hartmann wird kein Kreisrat
Kradfahrer stirbt

Kradfahrer stirbt

Deining – Es sollte ein schöner Motorradausflug werden. Doch der endete tragisch: Ein 48-jähriger Münchner prallte bei einem Unfall zwischen Schäftlarn und Deining gegen einen Baum und verstarb am Samstagmittag noch an der Unfallstelle.
Kradfahrer stirbt
„Es war einfach nur geil“

„Es war einfach nur geil“

Penzberg - Es wurde nicht Songwriter des Jahres, doch seinen gelungenen Auftritt im Finale bei "Dein Song" wird Andeas Zöller so schnell nicht vergessen.
„Es war einfach nur geil“
Gratishendlberechtigt

Gratishendlberechtigt

Penzberg - Am 30. April ist Schicht im Schacht für Hans Mummert. In der Stadthalle wurde der Bürgermeister würdevoll verabschiedet. 
Gratishendlberechtigt
Hoffnungsträger der Katholiken

Hoffnungsträger der Katholiken

Benediktbeuern - Vergangenen Freitag um punkt zwölf war es soweit: Worüber in den Wochen zuvor spekuliert worden war, wurde nun in Rom und in Passau zeitgleich verkündet: Stefan Oster wird Bischof. 
Hoffnungsträger der Katholiken
Die zwei Seiten der Medaille

Die zwei Seiten der Medaille

Fischbachau – Nachwuchs in der Gemeinde ist eine erfreuliche Sache, stellt jedoch Kommunen regelmäßig vor die Aufgabe, genügend Betreuungskapazitäten zur Verfügung zu stellen. In Fischbachau etwa werden mehr Plätze in der Hundhamer Kinderkrippe benötigt.
Die zwei Seiten der Medaille
Energie in Fischbachau

Energie in Fischbachau

Fischbachau – Um Energieversorgung und Energiewende ging es in der jüngsten Fischbachauer Gemeinderatssitzung. Dabei fiel im Bezug auf die Verlegung von Erdgasleitungen noch keine Entscheidung. Was die Aufständerung von Solaranlagen angeht, erging ein klares Votum des Gremiums.
Energie in Fischbachau
„Das Sorgenkind“

„Das Sorgenkind“

Holzkirchen – Der Bayerischen Oberlandbahn GmbH (BOB) droht großer Ärger: Nachdem die Probleme seit dem Fahrplanwechsel im vergangenen Dezember nicht abreißen, hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) die BOB in einer öffentlichen Stellungnahme gerügt. 
„Das Sorgenkind“
Haushoher Sieg für Olaf von Löwis

Haushoher Sieg für Olaf von Löwis

Holzkirchen – Beim zweiten Mal war es eine klare Sache: Olaf von Löwis (CSU) ist ab 1. Mai neuer Bürgermeister von Holzkirchen. 71,55 Prozent der Wähler entschieden sich in der Stichwahl für den bisherigen Vizebürgermeister, seine Mitbewerberin Birgit Eibl (Freien Wähler) kam auf 28,45 Prozent. 
Haushoher Sieg für Olaf von Löwis
Köck ist neuer Bürgermeister

Köck ist neuer Bürgermeister

Rottach-Egern – An Spannung kaum zu überbieten war am vergangenen Sonntag die Stimmung kurz nach 18 Uhr, als sich zahlreiche Rottacher Bürger im Rathaus einfanden, um das Ergebnis der Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters sofort zu erfahren.
Köck ist neuer Bürgermeister
Moderate Modernisierung

Moderate Modernisierung

Schliersee – Die Ideen waren weitreichend, die Pläne bereits gezeichnet – und der Widerstand groß. Ein Investor wollte die Schliersbergalm modernisieren und deutlich erweitern, unter anderem war ein Chaletdorf mit Teich geplant. 
Moderate Modernisierung
Die „Perle“ in Miesbach

Die „Perle“ in Miesbach

Miesbach – Sieben Jahre hat es gedauert, bis die neue Miesbacher Oberlandhalle Wirklichkeit wurde. Das feierte der Zuchtverband für oberbayerisches Alpenfleckvieh mit einem gelungenen zweitägigen Fest, das viele Highlights bot.
Die „Perle“ in Miesbach
Rzehak hat’s geschafft

Rzehak hat’s geschafft

Miesbach/Landkreis – Als sich Wolfgang Rzehak dazu entschieden hatte, zum wiederholten Male für das Amt des Landrats zu kandidieren, hatte er ein solches Ergebnis wohl nicht erahnen können: Der Grüne besiegte mit 53,46 Prozent der Wählerstimmen den Freie-Wähler-Kandidaten Norbert Kerkel junior.
Rzehak hat’s geschafft
„Hanni“ als Aprilscherz

„Hanni“ als Aprilscherz

Penzberg - Gelungener Aprilscherz: Auf dem Stadtplatz war ein Holzschaf aufgestellt. Wer es streichelt, bekommt einen Gutschein im Bürgerbüro, hieß es. Doch der Weg dorthin war umsonst.
„Hanni“ als Aprilscherz
„Dein Song“: Andreas im Finale

„Dein Song“: Andreas im Finale

Penzberg - Er hat es bis ins Finale geschafft. Gelingt Andreas Zöller beim Komponisten-Wettbewerb "Dein Song" am Freitag die große Sensation?
„Dein Song“: Andreas im Finale
Beuting ist dann mal weg

Beuting ist dann mal weg

Penzberg - Penzbergs Wirtschaftsförderer Rolf Beuting hat ab 1. Mai einen neuen Job. Er wurde in der Stichwahl zum Bürgermeister von Murnau gewählt.
Beuting ist dann mal weg