Ressortarchiv: Lokales

Nächster Halt Otterfing!

Nächster Halt Otterfing!

Otterfing – Diese Nachricht freut alle Beteiligten: Das Gespräch zwischen Landkreis, Gemeinde, Bayerische Oberland- bahn GmbH (BOB) und Bayerischer Eisenbahngesellschaft (BEG) hat Früchte getragen, die Otterfinger bekommen wieder einen Halt im Fahrplan zugesprochen.
Nächster Halt Otterfing!
Unterm Strich günstiger

Unterm Strich günstiger

Penzberg - Dem 11-Millionen-Loch durch die einbrechende Gewerbesteuer zum Trotz wird das Penzberger Wellenbad saniert.
Unterm Strich günstiger
Bischof weiht neuen Altar

Bischof weiht neuen Altar

Münsing – Mit einem Ständchen empfing die Blaskapelle Münsing am Sonntagvormittag Weihbischof Wolfgang Bischof. Der Geistliche vertrat den erkrankten Erzbischof von München und Freising. Kardinal Reinhard Marx und weihte den neuen Altar der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt.
Bischof weiht neuen Altar
„Ja, aber“

„Ja, aber“

Landkreis – Einen ausgewogenen Haushaltsentwurf hat Kreiskämmerer Ralf Zimmermann im Kreisausschuss präsentiert. Darin enthalten sind durchaus auch erfreuliche Wendungen. Etwa was eine deutliche Mehrung bei den Schlüsselzuweisungen anbelangt. Dennoch gab es auch kritische Stimmen zum Zahlenwerk.
„Ja, aber“
Bündnis für die Arche Noah

Bündnis für die Arche Noah

Penzberg - Es kam, wie zu erwarten war: Der Stadtrat machte den Weg frei für die Planung eines Kindergartens der Pfarrei Christkönig und für zwei neue Gruppen für die Arche Noah.
Bündnis für die Arche Noah
Keine Panik auf der Titanic

Keine Panik auf der Titanic

Penzberg - Trotz des 11-Millionen-Einbruchs bei der Gewerbesteuer sieht der Stadtrat keinen Anlass, den Haushalt  massiv zu kürzen.
Keine Panik auf der Titanic
Viele Bichler sagen Nein

Viele Bichler sagen Nein

Bichl - Die Gegner des in Bichl geplanten Netto-Marktes streben einen Bürgerentscheid an. Eine Unterschriftenliste wurde an den Bürgermeister übergeben.
Viele Bichler sagen Nein
Mehr Flirts im Einsatz

Mehr Flirts im Einsatz

Holzkirchen – Aller Anfang ist schwer. Der Meridian – eine Marke der Bayerischen Oberland Bahn GmbH (BOB) – hatte beim Start Mitte Dezember seine Probleme.
Mehr Flirts im Einsatz

Mit Belohnung Tat aufklären

Rottach-Egern – Nach dem brutalen Raubüberfall auf ein Ehepaar in Rottach-Egern Anfang Januar arbeitet die Ermittlungsgruppe „Villa“ weiter auf Hochtouren, um die flüchtigen, unbekannten Täter ausfindig zu machen. Zur Klärung des Verbrechens wurde nun eine Belohnung von 25.000 Euro ausgesetzt.
Mit Belohnung Tat aufklären
Eine besondere Tür

Eine besondere Tür

Fischbachau – Aufgeregt sausen die Bewohner zwischen Haustüre, Küche und Wohnstube hin und her, heißen die Gäste willkommen, verteilen Getränke und erzählen stolz über ihr neues Zuhause. Seit Oktober vergangenen Jahres bewohnen drei Männer und zwei Frauen den „Moarhof“ in Fischbachau.
Eine besondere Tür
Verfahren mit Potenzial

Verfahren mit Potenzial

Valley – Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik in Valley hat wieder einen Preis abgeräumt. Es ist ein „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“, die Initiative kürte das Forschungsprojekt „Recycling von Altbeton“ sogar zum Bundessieger in der Kategorie Wissenschaft. 
Verfahren mit Potenzial
Der Kindergarten-Tsunami

Der Kindergarten-Tsunami

Penzberg - Nun also doch: Der Kindergarten des Familienzentrums Arche wird wohl am Dienstag vom Stadtrat das Bekenntnis für zwei weitere Gruppen zugesprochen bekommen.
Der Kindergarten-Tsunami

Knapp an Katastrophe vorbeigeschrammt

Holzkirchen – Fast wäre es am vergangenen Donnerstag erneut zu einem dramatischen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Zug am unbeschrankten Bahnübergang in Thann gekommen.
Knapp an Katastrophe vorbeigeschrammt
Konkrete Ziele für Tegernsee

Konkrete Ziele für Tegernsee

Tegernsee – Er will es noch einmal wissen: Thomas Mandl tritt für die Tegernseer SPD erneut als Bürgermeisterkandidat bei den Kommunalwahlen am 16. März an.
Konkrete Ziele für Tegernsee
Positive Aussichten

Positive Aussichten

Bayrischzell – Der FIS Snowboard Weltcup am Sudelfeld soll am Samstag, 1. Februar, stattfinden. Das gaben die Organisatoren am vergangenen Mittwoch nach einem Ortstermin am Waldkopf bekannt.
Positive Aussichten
Hohe Verdichtung statt maßvolle Bebauung

Hohe Verdichtung statt maßvolle Bebauung

Geretsried – Nach Michael Müller (CSU) stellte sich am Montagabend mit Robert Lug (Freie Wähler) ein weiterer Bürgermeisterkandidat den Fragen von Mitgliedern des FDP-Kreisverbands. Dabei prallten unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Zentrumserweiterung auf der Böhmwiese aufeinander.
Hohe Verdichtung statt maßvolle Bebauung
Im Zweifel gegen den Angeklagten

Im Zweifel gegen den Angeklagten

Wolfratshausen/Südlandkreis – Die Staatsanwaltschaft warf einem heute 40-jährigen Krankenpfleger aus dem Südlandkreis vor, über einen Zeitraum von acht Jahren die zwei Kinder seiner damaligen Lebensgefährtin misshandelt zu haben.
Im Zweifel gegen den Angeklagten
Hickhack um weitere Kindergärten

Hickhack um weitere Kindergärten

Penzberg - Große Verwirrung in der Kindergartenfrage - seit Dezember überschlagen sich fast täglich die Ereignisse. Der Versuch einer chronologischen Aufarbeitung. 
Hickhack um weitere Kindergärten
Ein Gleis tieferlegen

Ein Gleis tieferlegen

München/Wolfratshausen – Eine Tieferlegung der S-Bahntrasse an der Sauerlacher Straße im Zuge der S7-Verlängerung könnte womöglich dann erfolgen, wenn sich die beteiligten Kommunen finanziell spürbar daran beteiligen. Planungen für eine eingleisige Tieferlegung der Trasse werden nun in Auftrag gegeben. 
Ein Gleis tieferlegen
Die Neue Mitte kann kommen

Die Neue Mitte kann kommen

Penzberg - Die Zahl der Stellplätze für das Neubauprojekt an der Sigmundstraße wurde angehoben. Jetzt scheint es mit der Neuen Mitte voran zu schreiten.
Die Neue Mitte kann kommen
Entspannte Atmosphäre

Entspannte Atmosphäre

Penzberg - Nach der Übergabe der Unterschriftenliste an Bürgermeister Mummert scheint es, als ob der Stadtrat kommende Woche Grundsatzbeschlüsse  für Christkönig und Arche Noah fasst.
Entspannte Atmosphäre
Das Loch in der Kesselgrube

Das Loch in der Kesselgrube

Penzberg - Roche zahlt 2014 keine Gewerbesteuer an die Stadt Penzberg. Stattdessen muss sich das Pharma-Unternehmen an der Sanierung der Deponie Kesselgrube beteiligen.
Das Loch in der Kesselgrube
Verwirrung am Ticketschalter

Verwirrung am Ticketschalter

Holzkirchen/Landkreis – Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB) musste sich zuletzt häufiger und scharfer Kritik stellen. Und schon wieder müssen sich die Kunden mit einem neuen Problem ärgern: Die BOB-Wochen- und Monatskarten werden zu überteuerten Preisen verkauft.
Verwirrung am Ticketschalter
Grüner Wind in Rottach-Egern

Grüner Wind in Rottach-Egern

Rottach-Egern – Es ist eine Premiere in Rottach-Egern: Die Grünen wollen in den Gemeinderat ziehen. Doch um eine Liste für die Kommunalwahlen aufstellen zu können, musste der Kreisverband das Heft in die Hand nehmen.
Grüner Wind in Rottach-Egern
Der Blick in die Zukunft

Der Blick in die Zukunft

Kreuth – Topfit und bestens informiert hielt die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie, Ilse Aigner, beim CSU-Neujahrsempfang vor kurzem in Wildbad Kreuth ihren Vortrag.
Der Blick in die Zukunft
Sacher sieht sich bestätigt

Sacher sieht sich bestätigt

Penzberg - Kritik an Bürgermeister Hans Mummert: BfP-Bürgermeisterkandidat Wolfgang Sacher missfällt, dass der Rathauschef vom Ausfall der Gewerbesteuer schon seit Wochen gewusst hat.
Sacher sieht sich bestätigt
Vorschläge der Konkurrenz eingearbeitet

Vorschläge der Konkurrenz eingearbeitet

Penzberg - In die Frage um die Schaffung neuer Kindergartenplätze kommt nun Bewegung. CSU und BfP reichen in der Stadtratssitzung am 28. Januar neue Anträge ein.
Vorschläge der Konkurrenz eingearbeitet
Barrierefrei mit Abwrackprämie

Barrierefrei mit Abwrackprämie

Miesbach/Landkreis – Der Behindertenbeauftragte des Landkreises Miesbach, Anton Grafwallner, stellte dem Kreistag seinen Tätigkeitsbericht vor. 
Barrierefrei mit Abwrackprämie
Luft für die grüne Lunge

Luft für die grüne Lunge

Miesbach – Die Interessengemeinschaft zur Erhaltung des Fritz-Freund-Parks versucht zu verhindern, dass die Grünfläche am Harzberg in Miesbach Baugrund wird. Etwas Zeit hat die Initiative gewonnen.
Luft für die grüne Lunge
Neuverschuldung kein Tabu mehr

Neuverschuldung kein Tabu mehr

Penzberg - Die Sanierung der Stadthalle und der Umbau des Museums werden durchgezogen. Doch wegen der fehlenden Gewerbesteuer streicht die Stadt Penzberg wohl den Umbau des Wellenbads.
Neuverschuldung kein Tabu mehr
Kein einziger Euro

Kein einziger Euro

Penzberg - Die Stadt Penzberg muss den Haushalt neu aufstellen. Roche fordert die Rückzahlung von elf Millionen Euro an Gewerbesteuern.
Kein einziger Euro
Das Wunder von Penzberg

Das Wunder von Penzberg

Penzberg - Der offene Dialog der Religionen wurde beim Neujahrsempfang der Islamischen Gemeinde thematisiert. Viele Besucher fanden sich im Gemeindesaal ein.
Das Wunder von Penzberg
Qualität und Angebot verbessern

Qualität und Angebot verbessern

Penzberg - Die Erweiterung der Kinderbetreuungsplätze in Penzberg - das ist das zentrale Thema eines Aktionsprogramms der CSU.
Qualität und Angebot verbessern
Eltern zurück gepfiffen

Eltern zurück gepfiffen

Penzberg - Neue Entwicklung in Sachen Kinderbetreuungsplätze in Penzberg: Das Spatzennest distanziert von der Elterninitiative.
Eltern zurück gepfiffen
Bald bezugsfertig

Bald bezugsfertig

Geretsried – Platz für 76 Menschen bietet die erste Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, die der Landkreis jetzt in Geretsried errichtet hat. Die zweigeschossige Unterkunft steht am Robert-Schumann-Weg und wird voraussichtlich im Februar bezugsfertig sein.
Bald bezugsfertig
Unter die Arme greifen

Unter die Arme greifen

Penzberg - Soll ein Förderverein zum Erhalt des Kino P. gegründet werden? Darum drehte sich das Gespräch bei einem Treffen im Penzberger Kino.
Unter die Arme greifen
Fußgängerzone am Wochenende

Fußgängerzone am Wochenende

Penzberg - Wolfgang Sacher will Bürgermeister Penzbergs werden. Das machte er beim Neujahrsempfang der BfP deutlich.
Fußgängerzone am Wochenende
„Eingriffe in guter Qualität“

„Eingriffe in guter Qualität“

Penzberg - Er ist knapp zwei Meter groß und hat 20 Jahre Berufserfahrung: Dr. Rainer Miksch wird ab 1. März neuer Chef der Chirurgie am Klinikum Penzberg.
„Eingriffe in guter Qualität“
Premiere mit einem Rekord

Premiere mit einem Rekord

Miesbach – Während es draußen kaum voran ging, lief es drinnen umso besser. Der erste Großviehmarkt des Zuchtverbands in der neuen Oberlandhalle am vergangenen Mittwoch war ein voller Erfolg.
Premiere mit einem Rekord
Stress im Medienzentrum

Stress im Medienzentrum

Wildbad Kreuth – Drei Tage lang stand Wildbad Kreuth bis vergangenen Donnerstag wieder im Mittelpunkt des Mediengeschehens. Für die 38. Klausurtagung der CSU-Landesgruppe wurde der Festsaal der Hanns-Seidel-Stiftung für nationale und internationale Journalisten zum Pressezentrum umfunktioniert.
Stress im Medienzentrum
Pfarrei soll planen dürfen

Pfarrei soll planen dürfen

Penzberg - Neues in Sachen Kinderbetreuungsplätze: Der Stadtrat berät in der nächsten Sitzung über einen Planungsauftrag für einen Kindergarten an der Pfarrei Christkönig. 
Pfarrei soll planen dürfen
Den Handel überleben lassen

Den Handel überleben lassen

Penzberg - Nach Ansicht von CSU-Bürgermeisterkandidat Richard Kreuzer sind für die Belebung der Innenstadt ein Frequenzbringer als Zugpferd sowie mehr Parkplätze notwendig.
Den Handel überleben lassen
18 Jahre in 18 Minuten

18 Jahre in 18 Minuten

Penzberg - Hans Mummert stand im Mittelpunkt beim SPD-Neujahrsempfang. Der Bürgermeister verabschiedet sich nach 18 Jahren im Amt von der politischen Bühne. 
18 Jahre in 18 Minuten
Minigolf und Parkplätze

Minigolf und Parkplätze

Penzberg - Beim Neujahrsempfang der SPD präsentierte Bürgermeisterkandidatin Elke Zehetner die Grundzüge ihres Wahlprogramms.
Minigolf und Parkplätze
Aktive Bürgervereinigung gibt Gas

Aktive Bürgervereinigung gibt Gas

Waakirchen – Rudi Reber ist voller Tatendrang. Wie bekannt, hat ihn kürzlich die „Aktive Bürgervereinigung“ mit großer Mehrheit zum Bürgermeisterkandidaten gekürt und ihm in der Kandidatenliste für den Gemeinderat den ersten Platz gesichert.
Aktive Bürgervereinigung gibt Gas