Ressortarchiv: LOKALES

„Fit4future“: Penzberger Grundschüler sporteln mit Geist und Körper

„Fit4future“: Penzberger Grundschüler sporteln mit Geist und Körper

Penzberg – Mit Avocadocreme auf Chiasamenbrot und ein paar Gurkensticks soll es nicht getan sein, denn nicht allein der Inhalt der Brotzeitbox verschafft dem Körper Kräfte, sondern vor allem reichlich Bewegung. Das zeigte sich jüngst in der Bürgermeister-Prandl-Grundschule.
„Fit4future“: Penzberger Grundschüler sporteln mit Geist und Körper
Öffentlicher Bücherschrank am Miesbacher Marktplatz ist endlich fertig

Öffentlicher Bücherschrank am Miesbacher Marktplatz ist endlich fertig

Miesbach – Rund zehn Monate hat es gedauert, bis der öffentliche Bücherschrank in Miesbach seinen letzten Schliff bekommen hat – jetzt ist er endlich fertig.
Öffentlicher Bücherschrank am Miesbacher Marktplatz ist endlich fertig
Jugendrat muss geplante Projekte aufschieben

Jugendrat muss geplante Projekte aufschieben

Geretsried – Mit der Veranstaltung einer „Blade Night“ sowie das Anlegen von Blumenwiesen beschäftigte sich der Jugendrat in seiner jüngsten Sitzung. Da sich beide Projekte in diesem Jahr noch nicht realisieren lassen, blieb den Jugendlichen immerhin die Freude über die neu eingetroffenen T-Shirts.
Jugendrat muss geplante Projekte aufschieben
Otterfing: Neues Parkplatzkonzept an der Tegernseer Straße

Otterfing: Neues Parkplatzkonzept an der Tegernseer Straße

Otterfing – Wie Otterfings Bürgermeister Jakob Eglseder bei der jüngsten Gemeinderatssitzung berichtete, hat sich der Verkehrsausschuss intensiv mit dem Parkplatz an der Tegernseer Straße Ecke Stützfeldweg beschäftigt. Die erarbeite Empfehlung fand dann auch im Gemeinderat einhellige Zustimmung.
Otterfing: Neues Parkplatzkonzept an der Tegernseer Straße
Vier Monate lang: Stadtwerke kündigen Sperrung der Nockhergasse an

Vier Monate lang: Stadtwerke kündigen Sperrung der Nockhergasse an

Bad Tölz – Bad Tölz droht eine ganz erhebliche Einschränkung des Stadtverkehrs. Denn die Stadtwerke müssen Gas-, Wasser- und Stromleitungen in der Nockhergasse erneuern. Dazu beabsichtigen sie die Sperrung einer der Hauptverkehrsachsen: Vier Monate lang soll die Einbahnstraße nicht befahrbar sein. Los gehen die Bauarbeiten wohl am 1. Juli.
Vier Monate lang: Stadtwerke kündigen Sperrung der Nockhergasse an
Weg übers Kirchenbergerl wird nicht nur saniert

Weg übers Kirchenbergerl wird nicht nur saniert

Kochel – Beliebt ist der Fußweg übers Kirchenbergerl als Strecke zwischen der evangelischen Kirche und dem Friedhof, aber auch als Teil eines Rundwegs Der steile Weg ist mittlerweile arg in Mitleidenschaft gezogen, die Stufen sind vor allem bei Nässe und Schnee nicht mehr gefahrlos zu begehen.
Weg übers Kirchenbergerl wird nicht nur saniert
100 Jahre Stadt Penzberg: Reinhard Heydenreuter schreibt eine neue Chronik

100 Jahre Stadt Penzberg: Reinhard Heydenreuter schreibt eine neue Chronik

Penzberg – Die Stadt Penzberg feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Doch auf ein Jahrhundert blickt die Chronik  „Penzberger Stadtgeschichte“ nicht zurück. Der Grund: Sie wurde 1969 herausgegeben. Nun folgt eine neue Chronik, verfasst von Reinhard Heydenreuter.
100 Jahre Stadt Penzberg: Reinhard Heydenreuter schreibt eine neue Chronik
Oberland-Schienennetz sollen elektrifiziertet werden

Oberland-Schienennetz sollen elektrifiziertet werden

Holzkirchen – In einem historischen Triebwagen der Tegernsee-Bahn unterzeichnete kürzlich Verkehrsminister Hans Reichhart die Planunsgsvereinbarung zur Elektrifizierung des oberbayerischen Schienennetzes. Vertragspartner sind die Deutsche Bahn AG und die Tegernsee-Bahn. Damit wurde, wie Reichhart bei dem Pressetermin sagte, der Startschuss für eine bereits lange bestehende Forderung der Landkreise Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen gegeben.
Oberland-Schienennetz sollen elektrifiziertet werden
Polizei erwischt erst Frau, dann ihren Bekannten unter Alkoholeinfluss am Steuer

Polizei erwischt erst Frau, dann ihren Bekannten unter Alkoholeinfluss am Steuer

Penzberg – Nicht gerade klug war es von dem Mann, mit Alkoholatem den Autoschlüssel einer Bekannten im Penzberger Polizeirevier abholen zu wollen. Den Schlüssel rückten die Beamten nicht heraus. Noch unklüger war es jedoch von dem Mann, sich wenige Stunden später ans Steuer zu setzen.
Polizei erwischt erst Frau, dann ihren Bekannten unter Alkoholeinfluss am Steuer
Spitzingsee: Verletzte bei Unglück mit Segelflugzeug 

Spitzingsee: Verletzte bei Unglück mit Segelflugzeug 

Schliersee - Ein schwerer Flugunfall hat sich am gestrigen Donnerstag im Bereich Valepp ereignet.
Spitzingsee: Verletzte bei Unglück mit Segelflugzeug 
Filmstadt Tölz: Gesucht werden Komparsen, die den Tölzer Dialekt beherrschen

Filmstadt Tölz: Gesucht werden Komparsen, die den Tölzer Dialekt beherrschen

Bad Tölz – Die Kurstadt ist wieder Filmkulisse: Aufmerksamen Spaziergängern dürfte es nicht entgangen sein, dass die Filmleute wieder hier sind. Seit Anfang Juni und bis Ende des Monats wird dort nämlich wieder für die ZDF-Serie „Tonio & Julia“ gedreht.
Filmstadt Tölz: Gesucht werden Komparsen, die den Tölzer Dialekt beherrschen
Verkehrsplaner positioniert sich gegen Tempo-50-Regelung

Verkehrsplaner positioniert sich gegen Tempo-50-Regelung

Geretsried – Im Zusammenhang mit der Zentrumsumgestaltung am Karl-Lederer-Platz ergeben sich sowohl in der Bauphase wie auch später Anforderungen an den fließenden und ruhenden Verkehr. Ein mögliches Konzept stellte Verkehrsplaner Robert Ulzhöfer nun dem Stadtrat vor.
Verkehrsplaner positioniert sich gegen Tempo-50-Regelung
Eklat bei der Mitgliederversammlung der Bergknappen: Nikolaus Lutz rechnet mit Ludwig Schmuck ab

Eklat bei der Mitgliederversammlung der Bergknappen: Nikolaus Lutz rechnet mit Ludwig Schmuck ab

Penzberg – Nach dem Hin und Her zwischen dem Vorsitzenden des Bergknappenvereins, Ludwig Schmuck, und dessen Vize, Nikolaus Lutz, kam es bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch tatsächlich noch zu einem Eklat: Nikolaus Lutz wollte nach seiner Wiederwahl zum Vizevorsitzenden diese nicht annehmen. 
Eklat bei der Mitgliederversammlung der Bergknappen: Nikolaus Lutz rechnet mit Ludwig Schmuck ab
Sauberes Wasser in den Badeseen

Sauberes Wasser in den Badeseen

Landkreis - Einem Sprung ins erfischende Wasser steht nichts im Wege: da die Qualität der Badeseen laut einer Messung des Landratsamtes einwandfrei sind.
Sauberes Wasser in den Badeseen
Icking genehmigt Notlösung in der Schulbücherei

Icking genehmigt Notlösung in der Schulbücherei

Icking – Wie groß waren damals die Unkenrufe gewesen. Ob es wirklich notwendig sei, dass die Gemeinde ein eigenes Haus für die Nachmittagsbetreuung der Schulkinder baut. Die Gemeinde hat sich damals nicht beirren lassen von den Zweiflern, die es für unvorstellbar hielten, dass das Haus der Kinder (HdK) jemals voll werden würde. Doch genau das Gegenteil ist der Fall.
Icking genehmigt Notlösung in der Schulbücherei
Mühlhans beginnt Wahlkampf mit einem Abend, der Historie mit dem Jetzt verknüpft

Mühlhans beginnt Wahlkampf mit einem Abend, der Historie mit dem Jetzt verknüpft

Benediktbeuern – Der Bürgermeisterwahlkampf in Benediktbeuern ist in vollem Gange. Hanns-Frank Seller und Toni Ortlieb haben die heiße Phase schon eingeläutet. Nun zog Rudi Mühlhans von der Freien Bürgerliste Miteinander (FBM) mit dem Heimatabend „Zukunft Heimat – gestern, heute, morgen“ nach.
Mühlhans beginnt Wahlkampf mit einem Abend, der Historie mit dem Jetzt verknüpft
Gemeinderätin Seidenfus stellt Tourismus-Projekt „Sehenswertes Schliersee“ vor

Gemeinderätin Seidenfus stellt Tourismus-Projekt „Sehenswertes Schliersee“ vor

Schliersee – In der jüngsten Schlierseer Gemeinderatssitzung stellte Gemeinderätin Beatrix Seidenfus (PWG) den Aufbau eines Wegenetzes vor, das mittels Beschilderung und audiovisueller Führung die Schlierseer Sehenswürdigkeiten besser erlebbar machen soll.
Gemeinderätin Seidenfus stellt Tourismus-Projekt „Sehenswertes Schliersee“ vor
Lenggrieser Gästekarte-Plus erweitert touristisches Angebot und freie Fahrten mit der RVO-Linie

Lenggrieser Gästekarte-Plus erweitert touristisches Angebot und freie Fahrten mit der RVO-Linie

Lenggries – Seit sechs Jahren und sechs Monaten gibt es Lenggries Plus: Eine Gästekarte, die viele touristische Leistungen wie freie Eintritte und Rabatte beinhaltet. Jüngst zogen Gemeinde und Tourist-Information Bilanz: Rund ein Drittel aller Lenggrieser Gastgeber nutzen heutzutage das Plus-Angebot. Neu hinzugekommen sind einige „Schlechtwetter-Angebote“, zudem wird ab November die freie Fahrt mit der RVO-Linie ausgebaut.
Lenggrieser Gästekarte-Plus erweitert touristisches Angebot und freie Fahrten mit der RVO-Linie
FDP will Inklusion im Landkreis vorantreiben

FDP will Inklusion im Landkreis vorantreiben

Wolfratshausen – Ob in der Schule, in Kindergärten oder bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Geschehen – Behinderte haben im Landkreis immer noch mit Hürden zu kämpfen. Im Rahmen eines Diskussionsabends im Wirtshaus Flößerei forderte die FDP deshalb eine konsequentere Umsetzung der Inklusion.
FDP will Inklusion im Landkreis vorantreiben
Realschule Tegernseer Tal: Erste Abschlussprüfung im Fach Werken

Realschule Tegernseer Tal: Erste Abschlussprüfung im Fach Werken

Gmund – Die ursprünglich dreizügig geplante Realschule in Gmund führte in ihren Anfangsjahren ab der siebten Klasse drei verschiedene Zweige: mathematisch-technisch, wirtschaftlich und fremdsprachlich. Mit wachsender Schülerzahl wurde zum Schuljahr 2015/16 ein weiterer Zweig eröffnet: Gestalten mit dem Profilfach Werken.
Realschule Tegernseer Tal: Erste Abschlussprüfung im Fach Werken
Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams

Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams

Bad Tölz – Chromblitzende Straßenkreuzer, deren Besitzer gerne ihre Schätzchen präsentierten, strahlten mit der Sonne und den rund 6.000 Besuchern auf dem Tölzer Festplatz am Moraltpark. Dort fand die nunmehr achte Ausgabe des „US-Car-Treffens“ statt.
Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams
Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams

Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams

Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams
Naturnahe Grünflächen: In Penzberg wird mit Rücksicht auf die Bienen gemäht

Naturnahe Grünflächen: In Penzberg wird mit Rücksicht auf die Bienen gemäht

Penzberg – In langen Halmen strecken sich die Gräser der Sonne entgegen und sammeln Licht für die Photosynthese. Viele Zentimeter misst das Grün an Länge, dort neben dem ehemaligen Schlachthof, am Säubach nahe dem Spielplatz. Nicht die einzige Fläche in Penzberg, die munter wuchert.
Naturnahe Grünflächen: In Penzberg wird mit Rücksicht auf die Bienen gemäht
Liedermacher Willi Sommerwerk entführt in Gründerjahre der BRD

Liedermacher Willi Sommerwerk entführt in Gründerjahre der BRD

Geretsried – Dass Nostalgie nicht nur reines Schwelgen sein muss, sondern durchaus auch eine Rückbesinnung auf die Geschichte, das machte das Konzert des Geretsrieder Liedermachers Willi Sommerwerk im voll gefüllten Ratsstubensaal deutlich. Das Motto: „Schön war die Zeit.“ Und das kam passend an dem Tag daher, wo die Bundesrepublik Deutschland ihren 70. Geburtstag feiern konnte.
Liedermacher Willi Sommerwerk entführt in Gründerjahre der BRD
In Benediktbeuern wird über den gesellschaftlichen Rang des Naturschutzes diskutiert

In Benediktbeuern wird über den gesellschaftlichen Rang des Naturschutzes diskutiert

Benediktbeuern – Philosophisch klang der Titel schon, doch so lebensfern die Liebe zur Weisheit manchmal erscheint, sollte es nicht werden: Bei den 23. Benediktbeuerer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung ging es um die Frage, welche Anerkennung der Naturschutz in der Gesellschaft genießt.
In Benediktbeuern wird über den gesellschaftlichen Rang des Naturschutzes diskutiert
Thomas Mann-Weg in Festakt feierlich eröffnet

Thomas Mann-Weg in Festakt feierlich eröffnet

Bad Tölz – Bisher gab es ihn nur in Lübeck, jetzt hat auch Bad Tölz einen Thomas Mann Weg, der daran erinnern soll, dass der spätere Literaturnobelpreisträger von 1908 bis 1917 die Sommer in seinem „Herrensitzchen“ in der Heißstrasse 31 verbrachte. Auf acht buchartigen Stelen können Interessenten ab sofort wichtige Stationen des am 6. Juni 1875 in Lübeck geborenen Literaten abgehen.
Thomas Mann-Weg in Festakt feierlich eröffnet
Die Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen aus Geretsried

Die Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen aus Geretsried

Die Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen aus Geretsried
Von Mexiko bis zur Ostsee: Multimedia-Präsentation von Dr. Florian Huber

Von Mexiko bis zur Ostsee: Multimedia-Präsentation von Dr. Florian Huber

Lenggries – Rund drei Millionen Schiffswracks sowie unzählige versunkene Städte und Siedlungen liegen auf dem Grund der Weltmeere. Seit fast 20 Jahren geht der aus Lenggries stammende Unterwasser-Archäologe Dr. Florian Huber diesem kulturellen Erbe auf den Grund. Am Freitag, 14. Juni, gibt er ein Gastspiel im Alpenfestsaal und ermöglicht den Isarwinklern, seine interessantesten Tauchgänge und Forschungsprojekte mitzuerleben.
Von Mexiko bis zur Ostsee: Multimedia-Präsentation von Dr. Florian Huber
Brennenden Pkw aus Garage geschoben

Brennenden Pkw aus Garage geschoben

Jachenau - Womöglich hat ein technischer Defekt einen Autobrand in der Jachenau bei einem landwirtschaftlichen Unterstand ausgelöst. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt .
Brennenden Pkw aus Garage geschoben
Parkplätze sollen wegfallenTaubenloch-Umbau: Mehrheit im Bauausschuss will auf Stellplätze verzichten

Parkplätze sollen wegfallenTaubenloch-Umbau: Mehrheit im Bauausschuss will auf Stellplätze verzichten

Bad Tölz – Wie wichtig sind die Stellplätze in der Säggasse beim Nepomuk-Denkmal an der Isar? Darüber gingen die Meinungen in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung des Stadtrates auseinander. Während Peter von der Wippel (FWG) und Josef Steigenberger (CSU) der Ansicht waren, man könne auf die neun Fahrzeug-Stellplätze am Eingang zum Taubenloch keinesfalls verzichten, war die Mehrheit (acht Räte) der Ansicht, man sollte sie zur Verbesserung der Zugangssituation aufgeben, allerdings soll in jedem Fall ein Behindertenplatz erhalten bleiben.
Parkplätze sollen wegfallenTaubenloch-Umbau: Mehrheit im Bauausschuss will auf Stellplätze verzichten
Stadtrat verlängert kostenlose Schülerbeförderung um ein Jahr

Stadtrat verlängert kostenlose Schülerbeförderung um ein Jahr

Penzberg – Penzbergs Schüler können weiterhin kostenlos den Stadtbus benutzen. Darauf verständigte sich jüngst der Stadtrat, nachdem bekannt gegeben worden war, dass dieses Angebot sehr gut angenommen wird. Nun will die FLP-Fraktion auch Senioren ab 70 Jahren kostenfrei befördern lassen.
Stadtrat verlängert kostenlose Schülerbeförderung um ein Jahr
Krankenhausstraße: Wegen Asphaltierung Straßensperre in Pfingstferien

Krankenhausstraße: Wegen Asphaltierung Straßensperre in Pfingstferien

Bad Tölz – Um den Schulbetrieb nicht mehr als nötig zu beeinträchtigen, sind die abschließenden Asphaltierungsarbeiten an der Krankenhausstraße für die Pfingstferien geplant. Dazu ist eine Vollsperrung zwischen An der Osterleite und Sonnleitenstraße notwendig; in dieser Zeit ist die Zufahrt über die Karwendelstraße geöffnet.
Krankenhausstraße: Wegen Asphaltierung Straßensperre in Pfingstferien
Noch mehr LINT-Züge sollen Zugverkehr im Oberland stabilisieren

Noch mehr LINT-Züge sollen Zugverkehr im Oberland stabilisieren

Landkreis/Holzkirchen – Sie rollt noch gar nicht, da wird die LINT-Flotte der Bayerischen Oberlandbahn schon aufgestockt. Sechs zusätzliche Triebwagen sollen ab 2020 dafür sorgen, dass der Bahnverkehr im Oberland störungsfreier verläuft.
Noch mehr LINT-Züge sollen Zugverkehr im Oberland stabilisieren
Ein Plan für Kinderbetreuung: Stadtrat beschließt Containerlösung und weiteres Vorgehen

Ein Plan für Kinderbetreuung: Stadtrat beschließt Containerlösung und weiteres Vorgehen

Miesbach – Fehlende Kinderbetreuungsplätze haben die Kreisstadt in Zugzwang gebracht. Eine Containerlösung auf der Waitzinger Wiese soll kurzfristig den Bedarf decken. Damit Miesbach nicht nochmal durch eine Lücke wie in diesem Jahr in Bedrängnis gerät, hat der Stadtrat am vergangenen Donnerstag eine Reihe von Maßnahmen beschlossen.
Ein Plan für Kinderbetreuung: Stadtrat beschließt Containerlösung und weiteres Vorgehen
Stadtrat bewilligt 30.000 Euro für Fahrten in andere Schwimmbäder

Stadtrat bewilligt 30.000 Euro für Fahrten in andere Schwimmbäder

Penzberg – In welche Schwimmbäder sie ausweichen können, wenn das Penzberger Wellenbad schließt, wussten die SG Oberland, die Wasserwacht, der Rehasportverein und der TSV Penzberg bereits. Doch wie viel Fördermittel sie von der Stadt für Busfahrten erhalten, war noch unklar. Bis jetzt.
Stadtrat bewilligt 30.000 Euro für Fahrten in andere Schwimmbäder
Illustratorin Katharina Bourjau stellt in Miesbach aus / Lesung des beliebten Sagenbuchs

Illustratorin Katharina Bourjau stellt in Miesbach aus / Lesung des beliebten Sagenbuchs

Miesbach – Ich liebe Kontraste und mag‘s, wenn‘s schräg und gleichzeitig harmonisch ist“, sagt Katharina Bourjau. Was sich erst einmal nach einem Widerspruch anhört, verknüpft die Künstlerin und Grafikerin jedoch zu ihren ganz eigenen Werken aus Farbe und Fläche. Wer das bunte Schaffen Bourjaus selbst erleben möchte, hat dazu bis 27. Juni im Waitzinger Keller Gelegenheit. Dort stellt die am Tegernsee wohnende Illustratorin unter dem Motto „Junge Illustration“ ihre Arbeiten aus.
Illustratorin Katharina Bourjau stellt in Miesbach aus / Lesung des beliebten Sagenbuchs
20. Tölzer Rosentage erfreuen Besucher und Aussteller gleichermaßen

20. Tölzer Rosentage erfreuen Besucher und Aussteller gleichermaßen

Bad Tölz – Zahlreiche Hüte und Sonnenschirme wippen an gelben, roten und weißen Blüten vorbei: Die Besucher der 20. Tölzer Rosentage sind gut gegen die Sonne geschützt, um beim viertägigen Festival über das Gelände von Franziskanerpark, Kloster- und Rosengarten zu flanieren. Dort präsentierten nämlich 183 Aussteller bei Sommertemperaturen alles rund um das „grüne Hobby“.
20. Tölzer Rosentage erfreuen Besucher und Aussteller gleichermaßen
Haus der Vereine: Nur sehr spärliches Interesse an Nutzung der alten Bücherei

Haus der Vereine: Nur sehr spärliches Interesse an Nutzung der alten Bücherei

Penzberg – Die Idee schien richtig gut und vielversprechend zu sein: Aus der alten Stadtbücherei am Rathausplatz sollte ein „Haus der Vereine“ gemacht werden. Doch eine Bedarfsabfrage bei den 125 Penzberger Vereinen sorgte für Ernüchterung: Nur zehn Rückmeldungen gingen im Rathaus ein.
Haus der Vereine: Nur sehr spärliches Interesse an Nutzung der alten Bücherei
Bußgeld und Strafverfahren: dreimal angetrunken am Steuer

Bußgeld und Strafverfahren: dreimal angetrunken am Steuer

Landkreis – Am Pfingstwochenende schaute die Polizei genau hin: Dabei wurden bei einer Verkehrskontrolle drei Autofahrer aufgrund von Alkoholeinfluss angehalten.
Bußgeld und Strafverfahren: dreimal angetrunken am Steuer
Knigge für die Alm

Knigge für die Alm

Landkreis – Schönes Wetter, tolle Natur – das lockt nach draußen. Wanderer überqueren dann oft auch Weiden, auf denen Kühe stehen. Damit es da nicht zu Problemen kommt, haben der Almwirtschaftliche Verein Oberbayern (AVO) und die Alpenregion Tegernsee Schliersee (ATS) eine gemeinsame Aufklärungskampagne rund um das Thema Almwirtschaft für den Landkreis Miesbach gestartet.
Knigge für die Alm
Flöße weg, Stege gesperrt: Die Stadt hat jetzt wirklich ernst gemacht

Flöße weg, Stege gesperrt: Die Stadt hat jetzt wirklich ernst gemacht

Penzberg – Mit den Stegen ist im Grunde genommen alles in Ordnung, und auch der Zustand der Flöße lässt sich nicht beklagen. Dennoch finden sich nun vor den Wegen ins Wasser Absperrungen und die Inseln sind gänzlich verschwunden, am Kirnbergsee und am Eitzenberger Weiher.
Flöße weg, Stege gesperrt: Die Stadt hat jetzt wirklich ernst gemacht
Sachbeschädigung, Diebstahl und Körperverletzung am Pfingstwochenende in Penzberg

Sachbeschädigung, Diebstahl und Körperverletzung am Pfingstwochenende in Penzberg

Penzberg – Sonntagabend auf der Seeshaupter Straße: Ein älterer Herr spaziert über den Asphalt. In seiner Hand: eine Reitgerte. Und diese setzt er sogleich ein, jedoch nicht bei einem Ausritt hoch zu Ross. Nicht der einzige Vorfall, der die Polizei in Penzberg an Pfingsten auf Trab hielt.
Sachbeschädigung, Diebstahl und Körperverletzung am Pfingstwochenende in Penzberg
Tierschützer geben Tipps bei gefundenen Rehkitzen

Tierschützer geben Tipps bei gefundenen Rehkitzen

Rottach-Egern – Einsam und scheinbar verlassen fiept ein Rehkitz im Gras nach seiner Mutter. Eine solche Szene dürfte die wenigsten kalt lassen. Mancher will ihm helfen, wird gar befürchten, das junge Reh sei verlassen worden oder die Mutter umgekommen und streichelt es oder nimmt das Kitz mit den besten Absichten gar gleich ganz mit. Davon rät der Tierschutzverein im Tegernseer Tal ab.
Tierschützer geben Tipps bei gefundenen Rehkitzen
City-Manager wird Referatsleiter im Tölzer Rathaus

City-Manager wird Referatsleiter im Tölzer Rathaus

Bad Tölz – Fast sechs Jahre war er als Wirtschaftsförderer der Stadt Bad Tölz in der Tourist Information am Max-Höfler-Platz tätig, jetzt wechselt Falko Wiesenhütter als Referatsleiter ins Rathaus am Schloßplatz.
City-Manager wird Referatsleiter im Tölzer Rathaus
Großes Höhensteiner Verwandtentreffen mit rund 100 Teilnehmern / Anreisen sogar aus den USA

Großes Höhensteiner Verwandtentreffen mit rund 100 Teilnehmern / Anreisen sogar aus den USA

Wall – Der Weiler Höhenstein im Norden von Wall gilt – anno 1127 erstmalig urkundlich erwähnt – als ältestes Anwesen des Ortes und ist Namensgeber des örtlichen Trachtenvereins. Bekannt ist Höhenstein auch für seine zahlreiche Nachkommenschaft.
Großes Höhensteiner Verwandtentreffen mit rund 100 Teilnehmern / Anreisen sogar aus den USA

Segelflugzentrum Königsdorf: Junioren übernehmen wieder die Tabellenspitze

Königsdorf – Mit einem zweiten Rundenplatz hinter Lichtenfels holten sich die Königsdorfer Junioren die Tabellenführung von Eichstätt zurück, welches diese Runde auf Rang sieben landet. In der Alpenliga machten die drei Top Vereine der Tabelle die siebte Runde unter sich aus: Kirchdorf/Micheldorf aus Österreich siegte vor Königsdorf und Unterwössen, womit Königsdorf weiterhin vor Unterwössen und den Österreichern die Tabelle anführen. In der Bundesliga siegte ebenfalls Lichtenfels, das SFZ landete auf Rang 11 und blieb in der Tabelle 17.
Segelflugzentrum Königsdorf: Junioren übernehmen wieder die Tabellenspitze
Kunstakademie EigenArt vergibt „Artus“-Preis

Kunstakademie EigenArt vergibt „Artus“-Preis

Bad Heilbrunn – Es sind zarte Farben, die sich einem Schleier gleich über die Leinwand legen. Man sieht Blau- und Rosatöne und ist sich sicher, florale Elemente zu erkennen, und doch trägt das große Gemälde keinen Titel, weil Heike Matulla die Assoziation alleine dem Betrachter überlassen möchte.
Kunstakademie EigenArt vergibt „Artus“-Preis
„Skulpturen und Zeichnungen“: Anthony Cragg im Franz Marc Museum

„Skulpturen und Zeichnungen“: Anthony Cragg im Franz Marc Museum

Kochel – Sie ist starr, fest, hart, aus Bronze eben. Und doch scheint sie beweglich zu sein, die Skulptur, die sich gleich einer Wirbelsäule nach oben rankt. Der Bildhauer Anthony Cragg ist mit „Skulpturen und Zeichnungen“ nun vorm und im Franz-Marc-Museum vertreten. Doch er ist nicht allein.
„Skulpturen und Zeichnungen“: Anthony Cragg im Franz Marc Museum
Miesbach: Einbahnstraße würden zwei Parkplätze zum Opfer fallen / Entscheidung vertagt

Miesbach: Einbahnstraße würden zwei Parkplätze zum Opfer fallen / Entscheidung vertagt

Miesbach – Im Umfeld des Marktplatzes könnte es bald eine weitere Einbahnstraße geben. Der Miesbacher Bauausschuss hat bei seiner jüngsten Zusammenkunft entsprechende Pläne für den Marktwinkl diskutiert. Bevor sie eine Entscheidung treffen, wollten die Mitglieder sich die Situation aber vor Ort ansehen.
Miesbach: Einbahnstraße würden zwei Parkplätze zum Opfer fallen / Entscheidung vertagt
Gerd Baumann präsentiert seine besten Filmsongs im Hinterhalt

Gerd Baumann präsentiert seine besten Filmsongs im Hinterhalt

Gelting – Ob „Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“ oder „Beste Gegend“: Wer die Filme von Marcus H. Rosenmüller kennt, dem blieb auch der von Gerd Baumann komponierte Soundtrack in Erinnerung. Nun erlebten die Songs in der Kulturbühne Hinterhalt ihre Bühnenpremiere.
Gerd Baumann präsentiert seine besten Filmsongs im Hinterhalt