Ressortarchiv: LOKALES

Visionen für Hausham gesucht

Visionen für Hausham gesucht

Hausham - In Hausham werden Ideen gesammelt, wie sich die Gemeinde weiter entwickeln soll. Bereits am 12. Oktober, wenn das neue Rathaus eingeweiht wird, soll eine Befragung der Haushamer Bürger starten.
Visionen für Hausham gesucht
Bei der Eröffnung des Repair-Cafés können die Tüftler Kaputtes kaum erwarten

Bei der Eröffnung des Repair-Cafés können die Tüftler Kaputtes kaum erwarten

Penzberg– Der Daihatsu rollt um die Kurve und parkt an der Christianstraße 8. Auf dem Nummernschild prangt ein „E“. Das in die Jahre gekommene Auto wird von einem Elektromotor angetrieben und ist damit wohl das beste Sinnbild dafür, dass die Männer des Repair-Cafés keine Herausforderung fürchten.
Bei der Eröffnung des Repair-Cafés können die Tüftler Kaputtes kaum erwarten
Isoliermaterial einer Hackschnitzel-Heizanlage fängt Feuer

Isoliermaterial einer Hackschnitzel-Heizanlage fängt Feuer

Bad Tölz/Feichten: Am Samstagmorgen brannte eine Heizungsanlage eines Mehrparteienhauses im Tölzer Ortsteil Feichten. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht: Beim Einsatz kam niemand zu schaden. 
Isoliermaterial einer Hackschnitzel-Heizanlage fängt Feuer
In Großweil speichern Dachschindeln Energie

In Großweil speichern Dachschindeln Energie

Großweil – Ein bewusst gewählter Tag: Menschen gingen für  den Klimaschutz auf die Straßen und die Bundesregierung brachte ihr Klimaschutzpaket auf den Weg, als Albert Schöberl seine Präsentation zu den Solardächern der Großweiler Neubauten unter das Motto „Unser Beitrag zum Klimaschutz“ stellte.
In Großweil speichern Dachschindeln Energie
Wieder Brandstiftung bei Müller am Baum

Wieder Brandstiftung bei Müller am Baum

Miesbach - Am gestrigen Sonntag ist im Miesbacher Ortsteil Müller am Baum ein Gartenhäuschen nahe eines Wohnhauses in Flammen aufgegangen. Die Kripo Miesbach geht von Brandstiftung aus. Bereits Ende August waren im nahen Gewerbegebiet  Feuerteufel am Werk gewesen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.
Wieder Brandstiftung bei Müller am Baum
Ford prallt in Hausham gegen Hauswand - vier Personen verletzt

Ford prallt in Hausham gegen Hauswand - vier Personen verletzt

Hausham - Zu einem Unfall ist es am Sonntagabend an der Kreuzung von Tegernseer und Miesbacher Straße gekommen. Vier Personen sind dabei teils erheblich verletzt worden - sie waren nicht angeschnallt.
Ford prallt in Hausham gegen Hauswand - vier Personen verletzt
Fischbachau baut neue Rettungswache in Aurach selbst

Fischbachau baut neue Rettungswache in Aurach selbst

Fischbachau – Die Gemeinde Fischbachau baut nun doch selbst eine neue Rettungswache in Aurach. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.
Fischbachau baut neue Rettungswache in Aurach selbst
So geht es mit dem Sondergebiet Transport in Irschenberg weiter

So geht es mit dem Sondergebiet Transport in Irschenberg weiter

Irschenberg - Weil das Verfahren für ein Sondergebiet Transport bei Buchbichl recht komplex und aufwendig ist, macht es sich der Gemeinderat nicht leicht.
So geht es mit dem Sondergebiet Transport in Irschenberg weiter
Das Tölzer Land macht den Weg frei für touristische Wertekarte

Das Tölzer Land macht den Weg frei für touristische Wertekarte

Landkreis – Das Tölzer Land wird Partner des elektronischen Meldewesen-Systems der Allgäu/Tirol Vitales Land EWIV und somit auch des im Portfolio befindlichen All Inklusive Gästekarten Angebotes KönigsCard. So beschloss es der Kreistag Ende Juli. Im Herbst sollen nun Beherbergungsbetriebe angeschrieben und über die weiteren Schritte informiert werden.
Das Tölzer Land macht den Weg frei für touristische Wertekarte
Rathaussanierung: Nicht nur Mehrkosten werden moniert

Rathaussanierung: Nicht nur Mehrkosten werden moniert

Bad Tölz – Als „nicht erfreulich, aber nicht zu ändern“ bezeichnete Hermann Forster die Mehrkosten, die bei der im wesentlichen schon im Herbst 2018 abgeschlossenen Rathaussanierung entstanden sind. In der jüngsten Finanzausschuss-Sitzung gab der Kämmerer der Stadt die Gesamtkosten für die Generalsanierung des Rathauses mit gut zehn Millionen Euro an. Auch der gesamte Stadtrat befasste sich in seiner September-Sitzung am Dienstag mit dem Thema, als er die über- und außerplanmäßigen Ausgaben genehmigen musste.
Rathaussanierung: Nicht nur Mehrkosten werden moniert
Supermarkt statt Kurpark? Wo in Neuhaus künftig eingekauft werden soll

Supermarkt statt Kurpark? Wo in Neuhaus künftig eingekauft werden soll

Schliersee/Neuhaus – In der jüngsten Marktgemeinderatssitzung in Schliersee stellte Gemeinderat Michael Dürr (PWG) einen Antrag darauf, die Nahversorgung in Neuhaus zu sichern. Eine Idee, wie man das umsetzen könnte, hatte er auch direkt dabei.
Supermarkt statt Kurpark? Wo in Neuhaus künftig eingekauft werden soll
Neue EDV: Rathäuser in Kochel und Schlehdorf von 1. bis 9. Oktober geschlossen und nicht erreichbar

Neue EDV: Rathäuser in Kochel und Schlehdorf von 1. bis 9. Oktober geschlossen und nicht erreichbar

Kochel – Es gleicht wohl einer Operation am „offenen Herzen“, was in den kommenden Tagen im Kochler Rathaus stattfindet: Der Hauptserver der Verwaltungsgemeinschaft Kochel, an dem die Einrichtungen der Mitgliedsgemeinden Kochel und Schlehdorf hängen, wird komplett erneuert.
Neue EDV: Rathäuser in Kochel und Schlehdorf von 1. bis 9. Oktober geschlossen und nicht erreichbar
Er ist zwar noch nicht nominiert, Markus Degen wird aber PWG-Bürgermeisterkandidat

Er ist zwar noch nicht nominiert, Markus Degen wird aber PWG-Bürgermeisterkandidat

Iffeldorf – Nachdem die Iffeldorfer PWG letztmalig 2002 einen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl ins Rennen nominiert hatte, schickt sich nun Markus Degen, der Vorsitzende der Parteifreien Wählergemeinschaft, an, für die Wahl im kommenden Frühjahr nominiert zu werden.
Er ist zwar noch nicht nominiert, Markus Degen wird aber PWG-Bürgermeisterkandidat
Stadtbücherei und Asylhelferkreis feiern mit internationalen Gästen

Stadtbücherei und Asylhelferkreis feiern mit internationalen Gästen

Wolfratshausen – Zum dritten Mal veranstalteten die Stadtbücherei und der Asylhelferkreis ein interkulturelles Fest im Garten der Stadtbücherei. Der Einladung folgen rund 120 Gäste unterschiedlicher Herkunft.
Stadtbücherei und Asylhelferkreis feiern mit internationalen Gästen
FWG will Unabhängigkeit zur Kommunalwahl 2020 bewahren

FWG will Unabhängigkeit zur Kommunalwahl 2020 bewahren

Agatharied/Landkreis - Auch bei einem neuen Anlauf finden FWG und FW im Landkreis Miesbach nicht so ganz zusammen. Für die Kommunalwahl 2020 bleibt es erstmal bei Unabhängigkeit.
FWG will Unabhängigkeit zur Kommunalwahl 2020 bewahren
Am Tag der offenen Tür gibt Diakon Michael Baindl seinen Segen

Am Tag der offenen Tür gibt Diakon Michael Baindl seinen Segen

Gelting – 1991 vermachte Josefa Burger aus Achmühle dem Tierschutzverein Wolfratshausen-Geretsried ihr Vermögen und ermöglichte so die Errichtung des 1994 eröffneten und nach ihr benannten Tierheims an der Leitenstraße. 25 Jahre später eröffnete der Geretsrieder Diakon Michael Baindl am Tag der offenen Tür mit einer christlichen Andacht die Jubiläumsfeierlichkeiten.
Am Tag der offenen Tür gibt Diakon Michael Baindl seinen Segen
80 Sieger in Handwerksberufen geehrt – auch aus dem Landkreis

80 Sieger in Handwerksberufen geehrt – auch aus dem Landkreis

München/Landkreis – Die Sieger in 80 verschiedenen Handwerksberufen sind bei einer Feierstunde in München ausgezeichnet worden. Darunter auch Gewinner aus den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen.
80 Sieger in Handwerksberufen geehrt – auch aus dem Landkreis
Tölzer Herbstzauber findet heuer an vier Tagen im Kurpark statt

Tölzer Herbstzauber findet heuer an vier Tagen im Kurpark statt

Bad Tölz – Heuer feiern Michaela Dorfmeister und ihrem Team zwei Jubiläen: Nach 20 Jahre Rosentage ist es bereits der 15. Herbstzauber, der am langen Wochenende vom 3. bis 6. Oktober im und rund um das Tölzer Kurhaus im Gabriel-von-Seidl-Kurpark stattfindet. Aufgrund des Feiertages Tag der Deutschen Einheit sind es heuer vier Tage, an denen die Garten- und Handwerksausstellung besucht werden kann. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 18 Uhr.
Tölzer Herbstzauber findet heuer an vier Tagen im Kurpark statt
Schlaflager der Tegernseer Hütte geschlossen

Schlaflager der Tegernseer Hütte geschlossen

Kreuth - Weil der Brandschutz nicht ausreicht, hat das Landratsamt kurzfristig das Schlaflager der Tegernseer Hütte dicht gemacht. Beim DAV wird nun an einer Lösung gearbeitet.
Schlaflager der Tegernseer Hütte geschlossen
Ein kurzer Weg: Gymnasiasten besuchen am Wandertag Penzberger Photovoltaikanlage

Ein kurzer Weg: Gymnasiasten besuchen am Wandertag Penzberger Photovoltaikanlage

Penzberg – Schuhwerk mit Profil an den Füßen, Rucksack auf den Schultern, eine Softshelljacke am Körper. Gut ausgerüstet kamen die Achtklässler des Penzberger Gymnasiums am Wandertag zur Schule. Doch ging es für sie weder in die Berge noch durch Wälder. 
Ein kurzer Weg: Gymnasiasten besuchen am Wandertag Penzberger Photovoltaikanlage
Zwei Zusatzvorstellungen für „Herr der Diebe“

Zwei Zusatzvorstellungen für „Herr der Diebe“

Penzberg – Die ewige Jugend, scheinbar der Wunschtraum eines jeden auf der Erden Wandelnden. Scheinbar. Scipio dagegen wünscht sich nichts sehnlicher, als sein 13-jähriges Ich hinter sich zu lassen. Ein ungewöhnliches Verlangen, das die Theaterer der Gruppe „Lampenfieber“ da auf die Bühne brachten.
Zwei Zusatzvorstellungen für „Herr der Diebe“
„Roll Active“-Initiative weiht Rampe bei einem Wettbewerb ein

„Roll Active“-Initiative weiht Rampe bei einem Wettbewerb ein

Waldram – Die erhoffte Flutlichtanlage lehnte die Stadt zwar ab, gegen die Errichtung einer neuen Rampe im Skate Park an der Waldramer B11-Einfahrt sprach aber nichts. Eingeweiht wurde sie mit einem von der Roll Active Initiative (R.A.I.) veranstalteten „Contest für Skater und Scooter“.
„Roll Active“-Initiative weiht Rampe bei einem Wettbewerb ein
Gasthof Baumann soll Zuwachs bekommen

Gasthof Baumann soll Zuwachs bekommen

Otterfing - Ein Hotel Garni und Wohnungen sollen in Otterfing neben dem Gasthof Baumann entstehen. Dafür hat der Gemeinderat nun sein Okay gegeben.
Gasthof Baumann soll Zuwachs bekommen
Bauausschuss stimmt Erweiterung auf Böhmwiese zu

Bauausschuss stimmt Erweiterung auf Böhmwiese zu

Geretsried– Im Zuge der derzeit laufenden Zentrumsumgestaltung soll auch der Parkplatz auf der Böhmwiese vor dem Rathaus erweitert und erneuert werden. Stadtbaurat Rainer Goldstein erklärte dem Bau- und Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung, wie die Maßnahmen aussehen.
Bauausschuss stimmt Erweiterung auf Böhmwiese zu
Mazda-Fahrerin touchiert VW-Bus und hinterlässt Dellen und Kratzer

Mazda-Fahrerin touchiert VW-Bus und hinterlässt Dellen und Kratzer

Otterfing - Als ein Tegernseer am Donnerstagabend zu seinem Auto zurückkehrte, musste er einen Schaden feststellen und rief die Polizei. Der Fall war schnell geklärt.
Mazda-Fahrerin touchiert VW-Bus und hinterlässt Dellen und Kratzer
Neuer Standort für Josefistift: Stadtrat soll im Oktober entscheiden

Neuer Standort für Josefistift: Stadtrat soll im Oktober entscheiden

Bad Tölz – Am Dienstag, 22. Oktober, wird aller Voraussicht nach im Tölzer Stadtrat die Entscheidung fallen, an welchem Standort das neue Pflegeheim „Josefistift“ errichtet werden soll. Doch schon jetzt dürfte die Entscheidung gefallen sein. Zwar spricht fast gleich viel für die General-Patton-Straße (Flinthöhe) und die Arzbacher Straße, doch scheint der Platz an der Kreuzung nördlich der ehemaligen Flint-Kaserne favorisiert zu werden. Das konnte man bei der Sitzung am Dienstag heraushören, auch wenn es in einem Monat durchaus noch zu einer Kampfabstimmung kommen könnte.
Neuer Standort für Josefistift: Stadtrat soll im Oktober entscheiden
Eine mutige Frau wird 100

Eine mutige Frau wird 100

Miesbach/Sauerlach - Nach dem Zweiten Weltkrieg geboren, hat Maria Betz viele Aufs und Abs erlebt. Nun lebt sie in Miesbach.
Eine mutige Frau wird 100
Volker Halbmeyer vertrat den Musikverein „Glück-Auf“ beim Festzug

Volker Halbmeyer vertrat den Musikverein „Glück-Auf“ beim Festzug

Penzberg – Noch einmal ließ er die Heilige Cäcilia von der Fahne blicken. Dabei waren er, Volker Halbmeyer, und die Patronin der Musiker eigentlich gar nicht als Teilnehmer des Festzuges anlässlich des Penzberger Stadtjubiläums vorgesehen. 
Volker Halbmeyer vertrat den Musikverein „Glück-Auf“ beim Festzug
Mann (59) vergisst Geld am Automaten - Nachfolger nimmt es einfach mit

Mann (59) vergisst Geld am Automaten - Nachfolger nimmt es einfach mit

Holzkirchen - Nachdem ein 59-jähriger Lenggrieser sein Geld nach dem Abheben vergessen hatte, hat es kurzerhand ein anderer mitgenommen. Nun ermittelt die Polizei.
Mann (59) vergisst Geld am Automaten - Nachfolger nimmt es einfach mit
Schlierseerin (30) rast mit 140 km/h durch Hausham

Schlierseerin (30) rast mit 140 km/h durch Hausham

Hausham - Mit 140 km/h ist eine junge Frau am Samstag über die Industriestraße gebrettert. Der Grund dafür erstaunt dann doch.
Schlierseerin (30) rast mit 140 km/h durch Hausham
1.250 Besucher schauen am Tag der offenen Tür bei der WGV in Quarzbichl vorbei

1.250 Besucher schauen am Tag der offenen Tür bei der WGV in Quarzbichl vorbei

Eurasburg – Die Neugier ist groß: Am Tag der offenen Tür bei der WGV Recycling in Quarzbichl durfte der dortige Geschäftsführer Rainer Späth viele Fragen der Besucher beantworten. Der Andrang auf den Anlagen der Bioabfallverabreitung und Kompostierungsanlage war groß – gekommen sind 1.250 Besucher.
1.250 Besucher schauen am Tag der offenen Tür bei der WGV in Quarzbichl vorbei
Millionenprojekte: Penzberg schafft mehr Platz für Kindergärten und Krippen

Millionenprojekte: Penzberg schafft mehr Platz für Kindergärten und Krippen

Penzberg – An zwei Orten in der Stadt Penzberg hallt schon bald noch mehr Kinderlachen durch die Straßen. Während am Daserweg der städtische Kindergarten instand gesetzt und erweitert wird, wird an die Birkenstraße auf dem Pausenhof der Grundschule gleich ein ganzer Neubau nach oben gezogen.
Millionenprojekte: Penzberg schafft mehr Platz für Kindergärten und Krippen
Parken an der Sutten kostet

Parken an der Sutten kostet

Rottach-Egern - Die Gemeinde verlangt künftig Gebühren für die Stellflächen an der Mautkasse. Dabei gibt es besondere Angebote für Wanderer.
Parken an der Sutten kostet
Neubau soll Vereine entlasten

Neubau soll Vereine entlasten

Wolfratshausen – Bereits vor einem Jahr wurde im Stadtrat die Erweiterung der bestehenden Dreifachturnhalle am Hammerschmiedweg diskutiert. Das Architekturbüro karlundp stellte daraufhin zwei mögliche Varianten vor, die nun abgelehnt wurde. Stattdessen soll ein Neubau geprüft werden.
Neubau soll Vereine entlasten
Icking will so verträgliche Bebauung auf Areal der abgebrannten Anlage sicherstelle

Icking will so verträgliche Bebauung auf Areal der abgebrannten Anlage sicherstelle

Icking – Noch weiß niemand, was genau mit der abgebrannten Reitschule passiert, die letztes Jahr Schauplatz einer Feuerkatastrophe war, bei der zwei Menschen ihr Leben verloren. Die Gemeinde Icking sichert sich deshalb per Satzung ein Vorkaufsrecht für den Fall, dass Eigentümer Johann Abfalter das Areal veräußert.
Icking will so verträgliche Bebauung auf Areal der abgebrannten Anlage sicherstelle
Bad Wiessee gelingt mit RVO-Seniorenkarte großer Wurf

Bad Wiessee gelingt mit RVO-Seniorenkarte großer Wurf

Bad Wiessee - Ein Alleinstellungsmerkmal ist die Seniorenkarte derzeit noch im Tegernseer Tal. Im nächsten Jahr soll es losgehen.
Bad Wiessee gelingt mit RVO-Seniorenkarte großer Wurf
Kesselwagen verliert Flüssiggas

Kesselwagen verliert Flüssiggas

Geretsried - Für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit eine Gefahr. Doch hätte das auch anders laufen können, nachdem Flüssiggas ins Freie im Ortsteil Gartenberg getreten war.
Kesselwagen verliert Flüssiggas
Interkommunales 16,5-Millionen-Euro-Großprojekt soll im September 2020 eröffnen

Interkommunales 16,5-Millionen-Euro-Großprojekt soll im September 2020 eröffnen

Geretsried – Über acht Jahre zogen sich die Diskussionen über die Finanzierbarkeit und Notwendigkeit des Großprojekts hin. Nun ist das 16,5-Millionen-Euro-Bauwerk so weit fortgeschritten, dass rund 100 Festgäste – darunter Bürgermeister und Gemeinderäte aus allen beteiligten Kommunen sowie Projektbeteiligte – am Donnerstagnachmittag die Überdachung des Bads feiern konnten.
Interkommunales 16,5-Millionen-Euro-Großprojekt soll im September 2020 eröffnen
Aufgefrischte Fresken: Sanierung der Pfarrkirche St. Tertulin schreitet voran

Aufgefrischte Fresken: Sanierung der Pfarrkirche St. Tertulin schreitet voran

Schlehdorf – Sie kommen wieder, das steht außer Frage, denn der rund 250 Jahre alte Bau kann einfach nicht still halten: Kleine Risse, die sich durch die Mauern der Pfarrkirche St. Tertulin ziehen, werden auch nach der aufwändigen Sanierung der Westfassade früher oder später wieder auftauchen. 
Aufgefrischte Fresken: Sanierung der Pfarrkirche St. Tertulin schreitet voran
Penzberg im Klima-Hype: Flut von Anträgen und Garantie für einen Listenplatz

Penzberg im Klima-Hype: Flut von Anträgen und Garantie für einen Listenplatz

Penzberg – Wenn das die kleine, stets so grimmig dreinblickende Greta wüsste, sie hätte wohl ihre helle Freude daran, auch wenn sie sich die aller Voraussicht nach nicht anmerken lassen würde: Penzberg ist vom Klima-Hype voll erfasst.
Penzberg im Klima-Hype: Flut von Anträgen und Garantie für einen Listenplatz
Uniformierte Bürger sollen Schliersee schützen

Uniformierte Bürger sollen Schliersee schützen

Schliersee - Als erste Gemeinde im Landkreis will Schliersee eine Sicherheitswacht einrichten. Dafür gibt es nicht nur Zustimmung.
Uniformierte Bürger sollen Schliersee schützen
Miesbacher diskutieren über Zukunft ihres Marktplatzes

Miesbacher diskutieren über Zukunft ihres Marktplatzes

Miesbach - Wie geht es weiter mit dem Miesbacher Marktplatz? Diese Frage ist am vergangenen Freitag vor Ort diskutiert worden - mit einigen interessanten Ideen.
Miesbacher diskutieren über Zukunft ihres Marktplatzes
Tölzer Sänfte wird im Haus der Bayerischen Geschichte ausgestellt

Tölzer Sänfte wird im Haus der Bayerischen Geschichte ausgestellt

Bad Tölz – Eine wirklich „tolle Entwicklung“, so Bürgermeister Josef Janker, hat die historische Sänfte genommen, die sich im Besitz des Tölzer Stadtmuseums befindet. Einst ein unbeachteter Dachbodenfund, ist die Portechaise jetzt einer von „100 Schätzen aus 1000 Jahren“, die im neuen Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg gezeigt werden.
Tölzer Sänfte wird im Haus der Bayerischen Geschichte ausgestellt
Unbekannte brechen in Kreuth in Gaststätte und Wohnhaus ein

Unbekannte brechen in Kreuth in Gaststätte und Wohnhaus ein

Kreuth - Im Ortsteil Glashütte ist es in den vergangenen Tagen gleich zu mehreren Einbrüchen gekommen. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Unbekannte brechen in Kreuth in Gaststätte und Wohnhaus ein
Norma kann erweitern, weil ein Bekleidungsladen dicht gemacht hat

Norma kann erweitern, weil ein Bekleidungsladen dicht gemacht hat

Penzberg – Dort, wo einst Hemden, Blusen und Hosen auf Bügeln hingen, wird schon bald Platz gemacht für Lauchzwiebeln, Toastbrot und Müslikartons: Im Penzberger Gewerbegebiet Im Thal bekommt ein Discounter für Lebensmittel mehr Fläche, nachdem sich ein Bekleidungsgeschäft verabschiedet hat.
Norma kann erweitern, weil ein Bekleidungsladen dicht gemacht hat
Motorradfahrer (58) stürzt auf A8 und stirbt noch an Unfallstelle

Motorradfahrer (58) stürzt auf A8 und stirbt noch an Unfallstelle

Holzkirchen/A8 - Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagabend auf der Autobahn ereignet. Das Fehlen einer Rettungsgasse hat zusätzlich für Frust gesorgt.
Motorradfahrer (58) stürzt auf A8 und stirbt noch an Unfallstelle
Bauausschuss lehnt Ansiedlung eines Gartenbaubetriebs am alten Pumpwerk ab

Bauausschuss lehnt Ansiedlung eines Gartenbaubetriebs am alten Pumpwerk ab

Penzberg – Erst sollte dort ein Oldtimerforum entstehen, später eine Einrichtung zur Kindertagesbetreuung. Nun lag dem Bauausschuss eine neue Idee für das Areal des alten Pumpwerks in Untermaxkron vor: Ein Unternehmen für Garten- und Landschaftsbau würde hierher gerne seinen Betrieb verlagern.
Bauausschuss lehnt Ansiedlung eines Gartenbaubetriebs am alten Pumpwerk ab
Tegernseer Kunstausstellung zeigt Künstler von damals und heute

Tegernseer Kunstausstellung zeigt Künstler von damals und heute

Tegernsee - Zum 70-jährigen Bestehen der Tegernseer Kunstausstellung haben sich die Veranstalter im Alten Schalthaus etwas Besonderes einfallen lassen.
Tegernseer Kunstausstellung zeigt Künstler von damals und heute
Landsmannschaft der Deutschen aus Ungarn kocht und tanzt im Kloster

Landsmannschaft der Deutschen aus Ungarn kocht und tanzt im Kloster

Beuerberg/Geretsried – Zu einem abwechslungsreichen Aktionstag luden jüngst die Initiative Integration aktiv des Trägervereins Jugend- und Sozialarbeit Geretsried, die Landsmannschaft der Deutschen aus Ungarn und das Diözesanmuseum Freising ins Kloster Beuerberg ein. Unter dem Motto „Heimatküche: O‘gricht is“ wurde nicht nur getanzt und gekocht, sondern auch die Geschichte der Heimatvertriebenen erklärt.
Landsmannschaft der Deutschen aus Ungarn kocht und tanzt im Kloster
Czajka und Schmidt bleiben Ortsverband-Sprecher der Grünen

Czajka und Schmidt bleiben Ortsverband-Sprecher der Grünen

Wolfratshausen – Bei den jüngsten Vorstandwahlen bestätigten die Mitglieder des Ortsverbandes der Grünen die beiden bisherigen Sprecher Justyna Czajka und Dr. Hans Schmidt in ihren Ämtern. Unterstützt werden sie von Beisitzer Peter Lobenstein und Schriftführerin Marianne Mayr.
Czajka und Schmidt bleiben Ortsverband-Sprecher der Grünen