Ressortarchiv: LOKALES

Gmund stellt Silvesterfeuerwerk auf den Prüfstand

Gmund stellt Silvesterfeuerwerk auf den Prüfstand

Gmund am Tegernsee - Überall rund um den Tegernsee wird über das Thema Feuerwerk im Talkessel diskutiert. Nun hat Gmund eine Entscheidung getroffen für Silvester.
Gmund stellt Silvesterfeuerwerk auf den Prüfstand
Unbekannter klaut wertvollen Schmuck aus Haus in Gmund

Unbekannter klaut wertvollen Schmuck aus Haus in Gmund

Gmund am Tegernsee - Als die Bewohnerin nicht zu Hause war, nutzte ein unbekannter Dieb den Moment und brach ein. Nun sucht die Polizei Zeugen und warnt die Bevölkerung.
Unbekannter klaut wertvollen Schmuck aus Haus in Gmund
Diese herausragenden Innovationen erhalten den Gmund-Award 2019

Diese herausragenden Innovationen erhalten den Gmund-Award 2019

Gmund am Tegernsee - Zum sechsten Mal ist der Gmund-Award bereits verliehen worden. Über 350 Einreichungen hat es diesmal gegeben, 160 davon sind nominiert und sechs letztlich ausgezeichnet worden.
Diese herausragenden Innovationen erhalten den Gmund-Award 2019
Laufsteg für die Leonhardifahrt wird geteert

Laufsteg für die Leonhardifahrt wird geteert

Bad Tölz - Eine Woche vor der Tölzer Leonhardifahrt geht es auf der Baustelle in der Nockhergasse noch einmal betriebsam zu. 
Laufsteg für die Leonhardifahrt wird geteert
Stadtbücherei in Miesbach bleibt Samstag geschlossen

Stadtbücherei in Miesbach bleibt Samstag geschlossen

Miesbach - Für die Mitarbeiter der Stadtbibliothek ist der Brückentag diesmal am Samstag. Wegen Allerheiligen bleibt die Bücherei am Wochenende zu.
Stadtbücherei in Miesbach bleibt Samstag geschlossen
Chinesische Spitzenbeamte besuchen das Penzberger Rathaus

Chinesische Spitzenbeamte besuchen das Penzberger Rathaus

Penzberg – Wenn sich Besuch aus fernen Ländern ankündigt, dann muss man als Gastgeber schon in traditioneller Tracht Hände schütteln. Das dachten sich jedenfalls Bürgermeisterin Elke Zehetner und ihr Kollege Ludwig Schmuck, die nun in Dirndl und Lederhose eine Delegation aus Shenzhen begrüßten. 
Chinesische Spitzenbeamte besuchen das Penzberger Rathaus
Neues Gesicht im Miesbacher Kreistag

Neues Gesicht im Miesbacher Kreistag

Miesbach - Bernd Mayer-Hubner rückt für den verstorbenen Peter Haberzettl in den Kreistag nach.
Neues Gesicht im Miesbacher Kreistag
Bedrückend poetisch endet die „Moosbrand“-Trilogie der Stiftung Nantesbuch

Bedrückend poetisch endet die „Moosbrand“-Trilogie der Stiftung Nantesbuch

Bad Heilbrunn – Beim letzten Musik- und Literaturfest „Moosbrand“ der Stiftung Nantesbuch ging es auf „Streifzüge durch die Zeit“, unter anderem mit den Mimen Martina Gedeck und Axel Milberg sowie dem Dichter John Burnside, die den Menschen poetisch, aber auch schonungslos  in der Natur aussetzten.
Bedrückend poetisch endet die „Moosbrand“-Trilogie der Stiftung Nantesbuch
Holzkirchen sammelt Ideen für neues Bahnhofsareal - und jeder kann mitmachen

Holzkirchen sammelt Ideen für neues Bahnhofsareal - und jeder kann mitmachen

Holzkirchen - Die Marktgemeinde hat eine Umfrage zum Bahnhofsareal gestartet. Bis Ende November werden Ideen gesammelt.
Holzkirchen sammelt Ideen für neues Bahnhofsareal - und jeder kann mitmachen
Wechsel an der AWO-Spitze in Bad Wiessee und Gmund

Wechsel an der AWO-Spitze in Bad Wiessee und Gmund

Bad Wiessee/Gmund - Auf Renate Rager folgt Rita Windfelder - aber die frühere Chefin verabschiedet sich noch nicht ganz.
Wechsel an der AWO-Spitze in Bad Wiessee und Gmund
Freie Fahrt am neuen Kreisverkehr in Agatharied

Freie Fahrt am neuen Kreisverkehr in Agatharied

Agatharied - Schneller als geplant ist der neue Kreisverkehr an Bundesstraße B307 und Kreisstraße MB8 fertig geworden. Nun stehen noch Restarbeiten an.
Freie Fahrt am neuen Kreisverkehr in Agatharied
Penzberger Gymnasiasten protestieren vor Schulgong gegen Elterntaxis

Penzberger Gymnasiasten protestieren vor Schulgong gegen Elterntaxis

Penzberg – Morgens halb acht in Penzberg. An der Karlstraße schlendern nach und nach die Schüler gemächlichen Schrittes in das Gymnasium. Alle Schüler? Nein, ein paar bleiben an der Bushaltestelle direkt vor dem Eingang stehen und zeigen Autofahrern den Finger, besser gesagt den Daumen.
Penzberger Gymnasiasten protestieren vor Schulgong gegen Elterntaxis
So können Schüler ab dem 1. November kostenlos durchs Oberland fahren

So können Schüler ab dem 1. November kostenlos durchs Oberland fahren

Miesbach/Landkreis - Nachdem es zunächst noch einmal verschoben worden ist, kommt das kostenlose Schülerticket nun. Wie es funktioniert, erklären wir hier:
So können Schüler ab dem 1. November kostenlos durchs Oberland fahren
Barockorchester aus Sauternes gastiert und spielt in Penzberg

Barockorchester aus Sauternes gastiert und spielt in Penzberg

Penzberg – Johannes Meyer läuft in der Stadthalle nervös und freudig auf und ab. Hinter dem Leiter der Penzberger Musikschule ertönt Musik, die immer wieder vom Dirigenten unterbrochen wird: Das Barockorchester Ensemble Musiques Anciennes (EMA) aus Sauternes in Langon ist zu Besuch in Penzberg.
Barockorchester aus Sauternes gastiert und spielt in Penzberg
Nach Unfall mit Taxi: Schwer verletzte Schwangere (39) verliert ihr Ungeborenes

Nach Unfall mit Taxi: Schwer verletzte Schwangere (39) verliert ihr Ungeborenes

Miesbach/Weyarn - Zu einem schweren Unfall ist es Dienstagmorgen auf der Staatsstraße St2073 gekommen. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Nach Unfall mit Taxi: Schwer verletzte Schwangere (39) verliert ihr Ungeborenes
Womit Miesbacher mit Handicap die Sozialministerin begeistern

Womit Miesbacher mit Handicap die Sozialministerin begeistern

Miesbach - Beim Tag der offenen Tür in den Oberland-Werkstätten haben Menschen mit Behinderung gezeigt, was sie können. Zudem gab es hohen Besuch aus München.
Womit Miesbacher mit Handicap die Sozialministerin begeistern
Gemeinde wartet auf grünes Licht vom Wasserwirtschaftsamt

Gemeinde wartet auf grünes Licht vom Wasserwirtschaftsamt

Egling/Deining – Zu einer unendlichen Geschichte entwickelt sich die anwohnerfreundliche Sanierung der Ortsdurchfahrt Deining. Nach einigen Diskussionen begannen 2015 die Planungen. In den Jahren 2016 bis 2018 sollte der Ausbau in zwei oder drei Bauabschnitten erfolgen. Passiert ist bislang vergleichsweise wenig – sehr zum Ärger von Gemeindrat Michael Neubauer. „Es heißt immer, es hakt beim Wasserwirtschaftsamt“, sagte der Deininger in der jüngsten Sitzung des Gremiums. „Das kann doch unmöglich so lange dauern. Kann da die Gemeinde nicht mal Druck machen?“
Gemeinde wartet auf grünes Licht vom Wasserwirtschaftsamt
Stadt ehrt Mitbegründer der Energiewende Oberland

Stadt ehrt Mitbegründer der Energiewende Oberland

Wolfratshausen – Seinen 1997 angetretenen Ruhestand nutzte Karlheinz Rauh für vielfältiges ehrenamtliches Engagement. Der Stadtrat beschloss daher einstimmig, den mittlerweile 84-jährigen Tausendsassa mit der Bürgermedaille auszuzeichnen.
Stadt ehrt Mitbegründer der Energiewende Oberland
Projekt Öko-Modellregion geht weiter - diese gute Idee steckt dahinter

Projekt Öko-Modellregion geht weiter - diese gute Idee steckt dahinter

Holzkirchen/Irschenberg - Öko-Modellregion - hinter dem fad klingenden Begriff verbirgt sich ein interessantes Projekt, das uns alle betrifft. Das steckt dahinter:
Projekt Öko-Modellregion geht weiter - diese gute Idee steckt dahinter
Gmunderin verstärkt Team der TTT

Gmunderin verstärkt Team der TTT

Tegernsee - Ab November unterstützt Julia Reischl das Team der TTT. Geschäftsführer Christian Kausch beglückwünschte sie zu ihrem Abschluss.
Gmunderin verstärkt Team der TTT
Freundeskreises für psychisch Kranke veranstaltet Liederabend

Freundeskreises für psychisch Kranke veranstaltet Liederabend

Gelting – Zum dritten Mal lud der Freundeskreis für psychisch Kranke zu einem Benefizabend in die Kulturbühne Hinterhalt ein. Anlässlich der internationalen Woche der seelischen Gesundheit sang Gabriele Misch Lieder von Marlene Dietrich und Hildegard Knef. Der renommierte Jazzpianist Dr. Peter Wegele begleitete sie musikalisch.
Freundeskreises für psychisch Kranke veranstaltet Liederabend
So werden die neuen Jugendleiter im Landkreis ausgebildet

So werden die neuen Jugendleiter im Landkreis ausgebildet

Miesbach - Beim Kreisjugendring sind drei Tage lang neue Jugendleiter ausgebildet worden. Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Spaß.
So werden die neuen Jugendleiter im Landkreis ausgebildet
Ickinger Bürger wollen eine Initiative gegen 5G gründen

Ickinger Bürger wollen eine Initiative gegen 5G gründen

Icking – Die Angst vor 5 G treibt die Menschen um. Nur noch Stehplätze gab es beim Informationsabend im Vereinsheim Dorfen, so groß war der Andrang. Eingeladen hatten Bürger und Mediziner. Gekommen waren aber nicht nur Ortsansässige , die einen 30 Meter hohen Sendemast am Sportplatz verhindern wollen, sondern Gegner des neuen Mobilfunkstandards auch aus den Nachbarorten.
Ickinger Bürger wollen eine Initiative gegen 5G gründen
Eine „starke“ Liste: SPD wählt ihre Stadtratskandidaten für das Penzberger Rathaus

Eine „starke“ Liste: SPD wählt ihre Stadtratskandidaten für das Penzberger Rathaus

Penzberg – Die stärkste Fraktion im Stadtrat will die SPD bleiben – und das soll mit einer „starken“ Liste an Kandidaten auch gelingen. So zumindest sieht es Spitzenkandidatin Elke Zehetner. Jüngst nominierten die Mitglieder der Partei ihre Kandidaten zur Stadtratswahl am 15. März 2020.
Eine „starke“ Liste: SPD wählt ihre Stadtratskandidaten für das Penzberger Rathaus
Freie Wähler Gemeinschaft präsentiert Kandidaten für Stadtrat

Freie Wähler Gemeinschaft präsentiert Kandidaten für Stadtrat

Bad Tölz – Nach der CSU hat nun auch die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 präsentiert. Am Donnerstagabend gaben 73 Tölzer ihre Stimme ab und wählten den 42-jährigen Immobilienmakler Michael Lindmair mit 62 Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten von Bad Tölz. Außerdem wurden 24 Frauen und Männer für die Stadtratsliste gewählt. Wahlleiter und Ex-Stadtrat Ralf Munkert zeigte sich nach dem mehrstündigen Procedere in der Alten Schießstätte begeistert von der elf Frauen und 13 Männer umfassenden FWG-Kandidatenliste, auf der auch sein Sohn und seine Tochter stehen.
Freie Wähler Gemeinschaft präsentiert Kandidaten für Stadtrat
Es geht auch zu Fuß: Knapp 2.000 Besucher feiern ohne Shuttlebus die KultUHRnacht

Es geht auch zu Fuß: Knapp 2.000 Besucher feiern ohne Shuttlebus die KultUHRnacht

Penzberg – Keinem Zufall ist es geschuldet, dass sich in Penzberg zum sechsten Mal die Worte Kult und Uhr mit der Nacht vereinten. Zur Umstellung auf die Winterzeit öffneten wieder die Museen, Läden und Gaststätten ihre Türen und boten ein Kulturspektakel mit Kultstatus.
Es geht auch zu Fuß: Knapp 2.000 Besucher feiern ohne Shuttlebus die KultUHRnacht
Demografie-Experte stellt Bevölkerungswachstum fest

Demografie-Experte stellt Bevölkerungswachstum fest

Geretsried – Einen umfassenden Bericht zur Betreuungssituation der Kinder und Schüler in Geretsried präsentierte Christian Rindsfüßer vom Augsburger Institut SAGS in der jüngsten Stadtratssitzung. Demnach macht sich in der Stadt ein starkes Bevölkerungswachstum bemerkbar. Damit steigt auch der Bedarf an Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen.
Demografie-Experte stellt Bevölkerungswachstum fest
Neuer Elternbeirat im Kindergarten Hundham

Neuer Elternbeirat im Kindergarten Hundham

Fischbachau - Im Kindergarten Hundham gibt es einen neuen Elternbeirat - und ein interessantes Jahresthema.
Neuer Elternbeirat im Kindergarten Hundham
Endspurt für Straßenbau an der B318 bei Holzkirchen

Endspurt für Straßenbau an der B318 bei Holzkirchen

Holzkirchen - Nach fast einem Jahr Bauzeit nähern sich die Arbeiten an der Bundesstraße 318 langsam dem Ende. Eine Sache wird aber erst im Frühjahr erledigt.
Endspurt für Straßenbau an der B318 bei Holzkirchen
Das verlangt Holzkirchen künftig von den Fieranten auf dem Grünen Markt

Das verlangt Holzkirchen künftig von den Fieranten auf dem Grünen Markt

Holzkirchen - Seit 1974 hat sich nichts mehr geändert bei den Standgebühren auf dem Markt. Dafür werden die Preise nun umso drastischer erhöht.
Das verlangt Holzkirchen künftig von den Fieranten auf dem Grünen Markt
Leonhardi in Warngau - wunderschöne Bilder von der Wallfahrt

Leonhardi in Warngau - wunderschöne Bilder von der Wallfahrt

Warngau - Über 50 Gespanne und zahlreiche Reiter sind am Wochenende zur Wallfahrt aufgebrochen. Tausende Besucher haben die prachtvollen Pferde bei der Leonhardifahrt bestaunt.
Leonhardi in Warngau - wunderschöne Bilder von der Wallfahrt
„Alpen-Plus“-Regionen haben Winter und die Umwelt im Blick

„Alpen-Plus“-Regionen haben Winter und die Umwelt im Blick

Lenggries/Landkreis – Die Saison für die hiesigen Skiregionen startet wieder: Stabiler Preis bei der Jahreskarte, aber moderate Erhöhung bei den Tagespässen. Eine Neuheit ist die Schrödelsteinbahn am Brauneck, die heuer in Betrieb geht. Beim Pressegespräch der „Alpen-Plus Partner“ am Donnerstag stand aber auch die öffentliche Diskussion um den Klimaschutz im Fokus.
„Alpen-Plus“-Regionen haben Winter und die Umwelt im Blick
Waldbrand am Spitzingsee: 100 Kräfte zwei Tage und eine Nacht im Einsatz

Waldbrand am Spitzingsee: 100 Kräfte zwei Tage und eine Nacht im Einsatz

Spitzingsee - Großeinsatz für die Feuerwehren rund um den Spitzingsee: Im Umfeld des beliebten Wandergebiets ist am Wochenende ein Waldbrand ausgebrochen.
Waldbrand am Spitzingsee: 100 Kräfte zwei Tage und eine Nacht im Einsatz
Schlierseer (20) überschlägt sich mit Auto und landet in Flussbett

Schlierseer (20) überschlägt sich mit Auto und landet in Flussbett

Bayrischzell - Ein junger Schlierseer hat auf der Tiroler Straße bei Bayrischzell einen schweren Unfall verursacht. Zu schnell unterwegs, kam er mit seinem Auto von der Straße ab, überschlug sich und landete 50 Meter weiter in einem Flussbett.
Schlierseer (20) überschlägt sich mit Auto und landet in Flussbett
Betrunken im Straßenverkehr: 17-Jähriger verursacht Unfall mit drei Verletzten

Betrunken im Straßenverkehr: 17-Jähriger verursacht Unfall mit drei Verletzten

Bad Tölz - Ein Verkehrsunfall hat zwölf Tölzer Feuerwehrleute eine Stunde lang gefordert: Kurz vor Mitternacht am Freitag krachte nämlich ein 17-Jähriger mit seinem Mini-Pkw, auch "Moped-Auto" genannt, in ein abbiegendes Auto. 
Betrunken im Straßenverkehr: 17-Jähriger verursacht Unfall mit drei Verletzten
Kocheler Gemeinderat beschließt: 360 Quadratmeter reichen „Am Kleinfeld“ für ein Einfamilienhaus

Kocheler Gemeinderat beschließt: 360 Quadratmeter reichen „Am Kleinfeld“ für ein Einfamilienhaus

Kochel – Südlich der Straße „Am Kleinfeld“ soll auf der grünen Wiese nachverdichtet werden, und zwar „maßvoll“ mit zweigeschoßigen Einfamilien- und Doppelhäusern. Die ursprünglich vorgesehene Mindestgrundstücksgröße von 500 Quadratmetern für Einfamilienhäuser senkte der Gemeinderat nun deutlich ab. 
Kocheler Gemeinderat beschließt: 360 Quadratmeter reichen „Am Kleinfeld“ für ein Einfamilienhaus
Neue Jacken für Schulweghelfer in Irschenberg

Neue Jacken für Schulweghelfer in Irschenberg

Irschenberg - Mit einer Spende sind die neuen Jacken möglich geworden - damit die Irschenberger Schüler sicher über die Straße geleitet werden können.
Neue Jacken für Schulweghelfer in Irschenberg
Nach der Demo: Walchenseer fordern mit Anträgen die Gemeinde zum Handeln auf

Nach der Demo: Walchenseer fordern mit Anträgen die Gemeinde zum Handeln auf

Walchensee –Sie hielten nicht nur Plakate in die Luft, sondern machten auch ihrer Wut, ihrer Verstimmung Luft: Vor rund zwei Wochen demonstrierten Walchenseer gegen das Verkehrschaos in ihrer beschaulichen Heimat. Nun sind gleich vier Anträge der Initiatoren des Protestes ins Rathaus geflattert.
Nach der Demo: Walchenseer fordern mit Anträgen die Gemeinde zum Handeln auf
Warum die Edmund-Hillary-Stiftung ein besonderes Geschenk aus Nepal bekommt

Warum die Edmund-Hillary-Stiftung ein besonderes Geschenk aus Nepal bekommt

Tegernsee - Mit Tausenden von Euros hat die hiesige Edmund-Hillary-Stiftung Projekte in Nepal unterstützt. Dafür ist nun ein besonderes Geschenk angekommen.
Warum die Edmund-Hillary-Stiftung ein besonderes Geschenk aus Nepal bekommt
Über 200 Handys gesammelt - aus diesem traurigen Grund

Über 200 Handys gesammelt - aus diesem traurigen Grund

Landkreis/München - Um etwas gegen Kinderarbeit zu unternehmen, hat Kolping ein halbes Jahr lang alte Handys gesammelt. Das Ergebnis ist beeindruckend.
Über 200 Handys gesammelt - aus diesem traurigen Grund
Bauausschuss beschäftigt sich mit einigen Baugesuchen

Bauausschuss beschäftigt sich mit einigen Baugesuchen

Bad Tölz – Einige Wohnbauprojekte standen auf der Tagesordnung des Bauausschusses. Und wenn auch der Siedlungsdruck hoch ist – einfach nur durchwinken wollte das Gremium die Gesuche nicht, vor allem nicht, wenn es Diskussionsbedarf bei den Stellplatznachweisen gab.
Bauausschuss beschäftigt sich mit einigen Baugesuchen
Deswegen bleibt die Hochfeldstraße bis 2021 eine Sackgasse

Deswegen bleibt die Hochfeldstraße bis 2021 eine Sackgasse

Tegernsee - Zwischen E-Werk und Prinz-Karl-Allee ist die Hochfeldstraße seit vergangenem Jahr eine Sackgasse. Auch in Gmund muss eine Straße gesperrt werden.
Deswegen bleibt die Hochfeldstraße bis 2021 eine Sackgasse
Pausenhof der  Tölzer Förderzentrums wird von Schülern mit Spielgeräten umgestaltet

Pausenhof der  Tölzer Förderzentrums wird von Schülern mit Spielgeräten umgestaltet

Bad Tölz – Ein Blick genügt und zeigt, welcher Pausenhof das Rennen macht bei den Schülern des Tölzer Förderzentrums: während auf dem alten Teil des Pausenhofs nur wenige Schüler zu finden sind, wuselt es nur so auf dem neu gestalteten Teil. Dort haben Schüler selbst den eintönigen und mit Betonplatten ausgelegten Hof zu einem naturnahen Schulhof umgestaltet.
Pausenhof der  Tölzer Förderzentrums wird von Schülern mit Spielgeräten umgestaltet
Christine Eixenberger als Senkrechtstarterin ausgezeichnet

Christine Eixenberger als Senkrechtstarterin ausgezeichnet

Schliersee/München - In Miesbach geboren und in Schliersee aufgewachsen, hat Kabarettistin Christine Eixenberger mittlerweile deutschlandweit die Bühnen für sich erobert.
Christine Eixenberger als Senkrechtstarterin ausgezeichnet
Bichl sperrt den Bahnübergang am Bühel

Bichl sperrt den Bahnübergang am Bühel

Bichl – Er pfeift, ohrenbetäubend, und vermag damit die Glocken der Kirche zu übertönen. Doch da sich keine Schranken an dem Bahnübergang am Bühel befinden, muss der Zug auf sein Kommen aufmerksam machen. Nun soll das Pfeifen auf dem Gleisabschnitt nahe dem Friedhof aber verstummen.
Bichl sperrt den Bahnübergang am Bühel
Warum Miesbach in Zukunft sparen muss

Warum Miesbach in Zukunft sparen muss

Miesbach - Weniger Gewerbesteuer als in den vergangenen Jahren wird es künftig für die Kreisstadt geben. Doch die Aufgaben wachsen.
Warum Miesbach in Zukunft sparen muss
Fraktionssprecher Dr. Hans Schmid kündigt zahlreiche Anträge an

Fraktionssprecher Dr. Hans Schmid kündigt zahlreiche Anträge an

Waldram – Als erste der vier Wolfratshauser Stadtratsfraktionen bestimmten die Mitglieder des Ortsverbandes der Grünen im Gasthof zur Post ihre Kandidaten für die Wahl am 15. März.
Fraktionssprecher Dr. Hans Schmid kündigt zahlreiche Anträge an
Bahnübergang an Thalhamer Straße in Miesbach gesperrt

Bahnübergang an Thalhamer Straße in Miesbach gesperrt

Miesbach - Der Bahnübergang an der Thalhamer Straße muss dringend saniert werden. Das bedeutet Einschränkungen für Autofahrer, Fußgänger und Radler.
Bahnübergang an Thalhamer Straße in Miesbach gesperrt
Bachhuber: Endlich etwas Bewegung bei der Verlängerung der S7

Bachhuber: Endlich etwas Bewegung bei der Verlängerung der S7

Bachhuber: Endlich etwas Bewegung bei der Verlängerung der S7
Tölzer Stadträte bestimmen mit 14 zu neun Stimmen den Platz fürs neue Pflegeheim

Tölzer Stadträte bestimmen mit 14 zu neun Stimmen den Platz fürs neue Pflegeheim

Bad Tölz – Der Senior des Gremiums, CSU-Stadtrat Toni Heufelder, versuchte es mit Sarkasmus. Doch auch der half nichts: die Mehrheit (14) der bei der Sitzung am Dienstag anwesenden Stadträte plädierte für den Standort General-Patton-Straße, an dem das neue Pflegeheim der Stadt gebaut werden soll.
Tölzer Stadträte bestimmen mit 14 zu neun Stimmen den Platz fürs neue Pflegeheim