Ressortarchiv: LOKALES

Jahresausklang beim Judoverein Ammerland-Münsing

Jahresausklang beim Judoverein Ammerland-Münsing

Münsing – Zahlreiche Judovereine folgten der Einladung des JVAM, um auch dieses Jahr am traditionellen Nikolausturnier in Münsing teilzunehmen.
Jahresausklang beim Judoverein Ammerland-Münsing
Landkreis unterstützt Kommunen bei politischer Bildungsarbeit

Landkreis unterstützt Kommunen bei politischer Bildungsarbeit

Landkreis – Der Jungbürgerempfang in Königsdorf, das Jugendforum in Wolfratshausen, der Jugendrat in Geretsried: Instrumente, die zum Zwecke der politischen Bildung Jugendlicher eingesetzt werden, gibt es im Landkreis bereits. Doch es sollen schon bald mehr werden.
Landkreis unterstützt Kommunen bei politischer Bildungsarbeit
Caritas-Kindertageseinrichtung an Adalbert-Stifter-Straße: Marianne Huber geht in Ruhestand

Caritas-Kindertageseinrichtung an Adalbert-Stifter-Straße: Marianne Huber geht in Ruhestand

Geretsried – Mit einem großen Fest verabschiedete die Caritas-Kita „Die Buntstifte“ ihre langjährige Leiterin Marianne Huber. Nach fast drei Jahrzehnten in der Einrichtung an der Adalbert-Stifter-Straße ging die Erzieherin jetzt in den Ruhestand.
Caritas-Kindertageseinrichtung an Adalbert-Stifter-Straße: Marianne Huber geht in Ruhestand
Nach den Weihnachtstagen folgt mit Silvester der Höhepunkt für 2019

Nach den Weihnachtstagen folgt mit Silvester der Höhepunkt für 2019

Landkreis – Viele fiebern in den letzten Stunden des Jahres 2019 auf Mitternacht hin. Die Freude ist groß, denn dann beginnen Feuerwerk und Böllerei. Doch in diesem Jahr könnte in einigen Orten alles anders werden – und das aus gutem Grund.
Nach den Weihnachtstagen folgt mit Silvester der Höhepunkt für 2019
„Hannis Eismärchen“ drückt auf die Klimabilanz / Ab 2020 nur noch Ökostrom 

„Hannis Eismärchen“ drückt auf die Klimabilanz / Ab 2020 nur noch Ökostrom 

Penzberg – Seit Wochen ist Tag für Tag Kinderlachen auf dem Stadtplatz zu hören.  Der Nachwuchs strömt zu „Hannis Eismärchen“, um mit Kufen unter den Sohlen über die Eisfläche zu flitzen. Dabei denkt wohl kaum jemand daran, wie viel Strom der ganze Spaß verbraucht.
„Hannis Eismärchen“ drückt auf die Klimabilanz / Ab 2020 nur noch Ökostrom 
Stadtrat murrt zwar vereinzelt, verabschiedet den Haushalt für 2020 dann aber doch einstimmig

Stadtrat murrt zwar vereinzelt, verabschiedet den Haushalt für 2020 dann aber doch einstimmig

Penzberg – Die Schaffung von Wohnraum und die Ausweisung von Gewerbeflächen: Mit diesen Schlagworten fasste Kämmerer Johann Blank den Entwurf für den Haushalt 2020 zusammen, den der Stadtrat nun einstimmig verabschiedet hat. 
Stadtrat murrt zwar vereinzelt, verabschiedet den Haushalt für 2020 dann aber doch einstimmig
Aktion des Polizeipräsidiums bringt 6.420 Euro für Oberland-Werkstätten

Aktion des Polizeipräsidiums bringt 6.420 Euro für Oberland-Werkstätten

Landkreis – Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd zeigen Herz und spenden 6.420 Euro für Oberland-Werkstätten.
Aktion des Polizeipräsidiums bringt 6.420 Euro für Oberland-Werkstätten
PfB in Seeshaupt stellen Gemeinderatsliste auf: CSU-Überläufer Amon auf Platz fünf

PfB in Seeshaupt stellen Gemeinderatsliste auf: CSU-Überläufer Amon auf Platz fünf

Seeshaupt – Neben vielen bekannten Persönlichkeiten warten die Parteifreien Bürger (PfB) in Seeshaupt bei der Kommunalwahl am 15. März auch mit einigen neuen Anwärtern auf einen Sitz im Gemeinderat auf.
PfB in Seeshaupt stellen Gemeinderatsliste auf: CSU-Überläufer Amon auf Platz fünf
Bairawieser Straße wieder befahrbar / Umgestaltung ab Ende März

Bairawieser Straße wieder befahrbar / Umgestaltung ab Ende März

Bad Tölz – Kein Baustellenlärm ist mehr zu hören und auch kein Staub wird mehr in die Luft gewirbelt: Lastwagen und Bagger haben sich von der Baustelle an der Bairawieser Straße in die Winterpause verabschiedet. Nun ist die Straße wieder befahrbar, zumindest für ein paar Wochen.
Bairawieser Straße wieder befahrbar / Umgestaltung ab Ende März
Landkreis startet zusammen mit Diakonie das Projekt „Familienpaten Standort Süd“

Landkreis startet zusammen mit Diakonie das Projekt „Familienpaten Standort Süd“

Landkreis startet zusammen mit Diakonie das Projekt „Familienpaten Standort Süd“
Stromversorgung an der Mittelschule soll im Januar stabilisiert werden

Stromversorgung an der Mittelschule soll im Januar stabilisiert werden

Penzberg – Die Stromausfälle im westlichen Trakt der Mittelschule haben im Rathaus hektische Betriebsamkeit ausgelöst. Um die fragile Stromversorgung dort zu stabilisieren, wird nun eine zusätzliche Leitung vom Hausanschluss bis zum Verteilerkasten im ersten Obergeschoß geführt.
Stromversorgung an der Mittelschule soll im Januar stabilisiert werden
Geretsrieder Liste fordert mehr Kreisverkehre und Bürgerbeteiligung

Geretsrieder Liste fordert mehr Kreisverkehre und Bürgerbeteiligung

Geretsried – Der langjährige CSU-Stadtrat Volker Reeh ist das bekannteste Gesicht einer erst Anfang Dezember gegründeten politischen Gruppierung, die ihre Ziele im Rahmen eines Informationsabends in den Ratsstuben zur Diskussion stellte.
Geretsrieder Liste fordert mehr Kreisverkehre und Bürgerbeteiligung
Diese namhaften Künstler kommen 2020 an den Tegernsee

Diese namhaften Künstler kommen 2020 an den Tegernsee

Bad Wiessee – Neun Veranstaltungen sind 2020 in der Winner‘s Lounge in Bad Wiessee geplant. Der Vorverkauf für die namhaften Künstler startet.
Diese namhaften Künstler kommen 2020 an den Tegernsee
Ortsverband feiert sein 100-jährige Bestehen / Schauspieler und Kabarettist feiern mit

Ortsverband feiert sein 100-jährige Bestehen / Schauspieler und Kabarettist feiern mit

Wolfratshausen – Viel geboten war im Jahr 2019 beim Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO). So kamen beispielsweise die Schauspielerin Johanna Bittenbinder und ihre Tochter Veronika sowie der renommierte Kabarettist Christian Springer nach Gelting beziehungsweise Wolfratshausen, um das 100-jährige Bestehen des Verbands zu feiern (wir berichteten).
Ortsverband feiert sein 100-jährige Bestehen / Schauspieler und Kabarettist feiern mit
Wie die Mitarbeiter der Holzkirchner Kita Frühlingsdorf entspannen

Wie die Mitarbeiter der Holzkirchner Kita Frühlingsdorf entspannen

Holzkirchen – Asiatische Gesundheits- und Entspannungsübungen für die Mitarbeiter der Kita Frühlingsdorf im Rahmen der Aktion "Gute Geschäfte" mit der Kreissparkasse Miesbach.
Wie die Mitarbeiter der Holzkirchner Kita Frühlingsdorf entspannen
Neubau Egerlandstraße 58-74: Ankermieter haben Mietvertrag unterschrieben

Neubau Egerlandstraße 58-74: Ankermieter haben Mietvertrag unterschrieben

Geretsried – Rossmann vergrößert sich, Aldi kommt. Wie die baugenossenschaft Geretsried (BG) mitteilt, haben zwei Ankermieter Verträge für den Neubau an der Egerlandstraße 58 -74 unterzeichnet. Damit ist der BG durchaus ein Coup gelungen, denn durch die Um- und Ansiedlung dürfte für zwei starke Frequenzbringer für die Innenstadt gesorgt sein.
Neubau Egerlandstraße 58-74: Ankermieter haben Mietvertrag unterschrieben
Bürgerbewegung Waakirchen: Hülsmann und März tauschen für ein Jahr die Plätze

Bürgerbewegung Waakirchen: Hülsmann und März tauschen für ein Jahr die Plätze

Waakirchen – Bei der Bürgerbewegung „Entlastung der B472 (BB472)“  werden vorübergehend die Plätze an der Spitze getauscht.
Bürgerbewegung Waakirchen: Hülsmann und März tauschen für ein Jahr die Plätze
In der Gemeinde Habach erhalten Handwerker auf der Walz künftig Handgeld nicht mehr in bar

In der Gemeinde Habach erhalten Handwerker auf der Walz künftig Handgeld nicht mehr in bar

Habach – In diesem Jahr kamen 25 Handwerksleute auf der Walz in die kleine Gemeinde Habach und baten um Handgeld. Die Folge: Die Verfügungsmittel von Bürgermeister Michael Strobl waren rasch aufgebraucht. Damit das nicht mehr vorkommt, sollen Scheine nun durch Gutscheine ersetzt werden.
In der Gemeinde Habach erhalten Handwerker auf der Walz künftig Handgeld nicht mehr in bar
Schmaler und höher darf das Unternehmen Bergzeit in Otterfing erweitern

Schmaler und höher darf das Unternehmen Bergzeit in Otterfing erweitern

Otterfing – Parkplätze statt einer Tiefgarage möchte die Firma Bergzeit am Standort Otterfing. Schmaler und höher darf das Unternehmen bauen.
Schmaler und höher darf das Unternehmen Bergzeit in Otterfing erweitern
Landratsamt warnt Hundebesitzer: Aufgrund der Viruserkrankung die Tiere impfen zu lassen

Landratsamt warnt Hundebesitzer: Aufgrund der Viruserkrankung die Tiere impfen zu lassen

Dietramszell – Ein schwer erkrankter Fuchs ist am 12. November in der Nähe von Peretshofen erlegt worden. Das Tier fiel auf, da es nicht Scheu war sowie Orientierungslos. Zudem zeigte der Fuchs eine hochgradige zentralnervöse Störungen auf. Im Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit wurde nun das Staupe Virus nachgewiesen
Landratsamt warnt Hundebesitzer: Aufgrund der Viruserkrankung die Tiere impfen zu lassen
Darum wollen sich "Die Schlierseer" mehr denn je an der Gemeindepolitik beteiligen

Darum wollen sich "Die Schlierseer" mehr denn je an der Gemeindepolitik beteiligen

Schliersee – Vorne mitmischen wollen "Die Schlierseer" bei der Kommunalwahl 2020 und sich mehr denn je an der Gemeindepolitik in ihrer Kommune beteiligen.
Darum wollen sich "Die Schlierseer" mehr denn je an der Gemeindepolitik beteiligen
Kocheler Theaterverein inszeniert die Komödie „d’Wahl-Lump’n“ / Premiere am 29. Dezember in der Heimatbühne

Kocheler Theaterverein inszeniert die Komödie „d’Wahl-Lump’n“ / Premiere am 29. Dezember in der Heimatbühne

Kochel – Es ist nicht nur der Kampf um das höchste Amt in der Gemeinde, sondern auch der Kampf zwischen einem Urbayern und einem Norddeutschen, den die Kocheler Theaterer am morgigen Sonntag erstmals auf die Bühne bringen. Das Besondere an dem Stück: das Publikum wird involviert.
Kocheler Theaterverein inszeniert die Komödie „d’Wahl-Lump’n“ / Premiere am 29. Dezember in der Heimatbühne
Kreuth stellt als fünfte Gemeinde am Tegernsee eine Grünen-Liste auf

Kreuth stellt als fünfte Gemeinde am Tegernsee eine Grünen-Liste auf

Kreuth – Das Tegernseer Tal wird grün: Nach Bad Wiessee, Gmund, Rottach-Egern und Tegernsee gibt es nun auch für Kreuth eine Grünen-Liste.
Kreuth stellt als fünfte Gemeinde am Tegernsee eine Grünen-Liste auf
Zeichen der Gemeinschaft: Zwei der hundert Jubiläumsbäume in Penzberg

Zeichen der Gemeinschaft: Zwei der hundert Jubiläumsbäume in Penzberg

 Penzberg – Immer etwas hektisch geht es an der Bushaltestelle am Stadtplatz zu. Ständig ziehen an der Kreuzung die Autos vorbei, und mittags warten die Schüler auf dem Bordstein zappelnd auf den Bus. Ausgerechnet dort wurde die Baumspende der drei Glaubensgemeinschaften eingepflanzt.
Zeichen der Gemeinschaft: Zwei der hundert Jubiläumsbäume in Penzberg
Wasserwirtschaftsamt baut Treppen für barrierefreies Schwimmen / Fischer zufrieden

Wasserwirtschaftsamt baut Treppen für barrierefreies Schwimmen / Fischer zufrieden

Lenggries – Flecker Wehr, Tölzer Stausee und nun Hohenwiesen: Im Rahmen der europäischen Wasserrahmenrichtlinie zur Verbesserung des ökologischen Zustandes der Isar, entstanden dort Fischtreppen, um den Bestand zu stärken. Für den Lenggrieser Fischereiverein ist es eine richtige und gute Baumaßnahme.
Wasserwirtschaftsamt baut Treppen für barrierefreies Schwimmen / Fischer zufrieden
Wirtschaftsförderin Sandra Kern seit zehn Wochen im Amt

Wirtschaftsförderin Sandra Kern seit zehn Wochen im Amt

Bad Tölz – Neuansiedlung, Suche nach Gewerbeflächen und „Kummerkasten“ für Einzelhändler: Seit gut zehn Wochen ist Sandra kern als neue Wirtschaftsförderin in der Stadt unterwegs. Dem Gelben Blatt verrät sie, welche ersten Erfahrungen sie in Bad Tölz gemacht hat.
Wirtschaftsförderin Sandra Kern seit zehn Wochen im Amt
Starkregen an Heiligabend: 79-jährige Autofahrerin rammt Bushäuschen

Starkregen an Heiligabend: 79-jährige Autofahrerin rammt Bushäuschen

Penzberg – Es war Heiligabend und schon dunkel, als die Seniorin am Steuer ihres Autos saß. Der Asphalt war nass, die Reifen rutschten auf der Fahrbahn. Plötzlich landete die 79-Jährige mit ihrem Auto in einem Bushäuschen.
Starkregen an Heiligabend: 79-jährige Autofahrerin rammt Bushäuschen
Elke Zehetner über Kritik, fünf Mitbewerber und die Erkenntnis, dass Zuhören lohnt

Elke Zehetner über Kritik, fünf Mitbewerber und die Erkenntnis, dass Zuhören lohnt

Penzberg – Bürgermeisterin Elke Zehetner weiß, dass der Wahlkampf langsam beginnt, davon unter Druck setzen lassen will sie sich aber nicht. Im Gespräch mit dem Gelben Blatt äußert sie sich über heilige Kühe, die politische Vielfalt in der Stadt und die Vergänglichkeit von Fort Knox.
Elke Zehetner über Kritik, fünf Mitbewerber und die Erkenntnis, dass Zuhören lohnt
Das wird bei der 20. Montgolfiade am Tegernsee geboten

Das wird bei der 20. Montgolfiade am Tegernsee geboten

Tegernsee – Geburtstag für die Montgolfiade: Zum 20. Mal findet das Heißluftballontreffen im Februar am Tegernsee statt. Mit zahlreichen Höhepunkten zum Jubiläum.
Das wird bei der 20. Montgolfiade am Tegernsee geboten
Landratsamt legt Jahresbericht zur Umsetzung des Klimaschutzkonzepts vor

Landratsamt legt Jahresbericht zur Umsetzung des Klimaschutzkonzepts vor

Landkreis – Es ist ein Ziel, das alle betrifft: Der Klimawandel. Klimaschutzbeauftragter Andreas Süß vom Landratsamt legte die aktuellen Zahlen beim Jahresbericht auf den Tisch. Um dem Ziel zur Energiewende gerecht zu werden, benötige es noch einiges an Schwung im Landkreis.
Landratsamt legt Jahresbericht zur Umsetzung des Klimaschutzkonzepts vor
An diesen Stellen sind in Miesbach Silvesterfeuerwerke verboten

An diesen Stellen sind in Miesbach Silvesterfeuerwerke verboten

Miesbach – Immer mehr Kommunen sprechen sich gegen Feuerwerke aus. Auch die Stadt erlässt eine Allgemeinverfügung für Stadt- und Marktplatz mit 100-Meter-Radius.
An diesen Stellen sind in Miesbach Silvesterfeuerwerke verboten
Druckwerk liegt in Gemeinden und Landkreis-Institutionen aus

Druckwerk liegt in Gemeinden und Landkreis-Institutionen aus

Landkreis – Stolz präsentieren Landrat Josef Niedermaier und Matthias Schmid, Fachbereichsleiter Öffentlicher Nahverkehr im Landratsamt, das neue Fahrplanheft des MVV für den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Zum ersten Mal wurde die Broschüre mit allen Linien und Verbindungen der Busse, S-Bahn und Bahn für den Landkreis aufgelegt.
Druckwerk liegt in Gemeinden und Landkreis-Institutionen aus
Franz Marc Museum: Weitere Hörstücke für kleine Besucher von kleinen Besuchern

Franz Marc Museum: Weitere Hörstücke für kleine Besucher von kleinen Besuchern

Kochel – Ein Helikopter schwirrt über der Pferdeschar auf Franz Marcs Werk „Große Landschaft I“. Kunstkenner werden sich nun am Kopf kratzen. Seit wann schwebt der Flugkörper auf dem Gemälde im Franz Marc Museum? Seitdem Kinder das Bild genau betrachtet haben, festgehalten auf dem Kinderaudioguide.
Franz Marc Museum: Weitere Hörstücke für kleine Besucher von kleinen Besuchern
Malteser und Caritas: Sozialverbände unterzeichnen Hausnotruf-Kooperationsvertrag

Malteser und Caritas: Sozialverbände unterzeichnen Hausnotruf-Kooperationsvertrag

Landkreis –Ein Hausnotrufgerät kann Leben retten. Es gibt den Angehörigen Sicherheit und ermöglicht vielen Senioren ein langes und selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung. Die beiden großen Sozialverbände in der Erzdiözese München und Freising – Caritas und Malteser Hilfsdienst – unterzeichneten bereits im vergangenen Dezember einen Rahmenvertrag, damit der Hausnotruf noch mehr Menschen zugutekommen kann. Für den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen setzten jetzt Caritas-Kreisgeschäftsführer Wolfgang Schweiger und Anke Ringel, Kreisgeschäftsführerin der Malteser Hilfsdienst gGmbH für Wolfratshausen, ihre Unterschriften unter den Hausnotruf-Kooperationsvertrag.
Malteser und Caritas: Sozialverbände unterzeichnen Hausnotruf-Kooperationsvertrag
Landkreis bietet kostenloses Seniorenticket – mit einem Haken

Landkreis bietet kostenloses Seniorenticket – mit einem Haken

Landkreis – Wer über 60 ist und seinen Führerschein abgibt, darf drei Jahre lang kostenlos die Busse der RVO nutzen. So lautet ein neues Angebot im Landkreis.
Landkreis bietet kostenloses Seniorenticket – mit einem Haken
Holger Jungs grandioses „Magnificat“ vereint Klassik, Jazz und Sprechgesang

Holger Jungs grandioses „Magnificat“ vereint Klassik, Jazz und Sprechgesang

Penzberg – Welch symbiotische Befruchtung in der Christkönig-Kirche: Komponist Holger A. Jung einerseits, das Vocalensemble Penzberg und das Sinfonieorchester im Pfaffenwinkel unter dem Dirigat von Günther Pfannkuch andererseits. Und mitten drin: das „Magnificat“.
Holger Jungs grandioses „Magnificat“ vereint Klassik, Jazz und Sprechgesang
Aktive Bürger und FDP treten in Irschenberg mit einer Liste an

Aktive Bürger und FDP treten in Irschenberg mit einer Liste an

Irschenberg – Gemeinsam engagieren engagieren sich Aktive Bürger und FDP in Irschenberg auf einer Liste. So entsteht eine bunte Mischung an Kandidaten zur Kommunalwahl 2020.
Aktive Bürger und FDP treten in Irschenberg mit einer Liste an
Warum Otterfing einen errichteten Rohbau im Kirchwinkel ablehnt

Warum Otterfing einen errichteten Rohbau im Kirchwinkel ablehnt

Otterfing – Der Kirchwinkel-Bebauungsplan ist in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates erneut Thema gewesen. Eine Hühnerhaltung ist nun okay, aber eine nachträgliche Baugenehmigung nicht.
Warum Otterfing einen errichteten Rohbau im Kirchwinkel ablehnt
Weihnachtsbasar an der Isar-Loisach-Realschule / 1.000 Euro für „Kidness for Kids“-Stiftung

Weihnachtsbasar an der Isar-Loisach-Realschule / 1.000 Euro für „Kidness for Kids“-Stiftung

Wolfratshausen – Auch an der Isar-Loisach-Realschule wurde es wahrlich vorweihnachtlich. Anzeichen dafür ist der jährliche Weihnachtsbasar.
Weihnachtsbasar an der Isar-Loisach-Realschule / 1.000 Euro für „Kidness for Kids“-Stiftung
Diesen neuen Verein gibt es fortan in Schliersee

Diesen neuen Verein gibt es fortan in Schliersee

Schliersee – "Schliersee liest" heißt der neue Verein, den Initiator Christoph Seidenfus jüngst im Gemeinderat vorgestellt hat.
Diesen neuen Verein gibt es fortan in Schliersee
Damit Penzberg und das Umland mehr Gewicht in Weilheim bekommen: BfP stellen ihre Kreistagsliste vor

Damit Penzberg und das Umland mehr Gewicht in Weilheim bekommen: BfP stellen ihre Kreistagsliste vor

Landkreis – 60 Mitglieder gehören dem Kreistag an, neun davon kommen aus Penzberg. „Zu wenig“, meinen Wolfgang Sacher und Armin Jabs von den BfP. Auf der Ebene der Kreispolitik führe Penzberg ein „Schattendasein“. Nun treten die Bürger für Penzberg mit einer eigenen Kreistagsliste an. 
Damit Penzberg und das Umland mehr Gewicht in Weilheim bekommen: BfP stellen ihre Kreistagsliste vor
In der Habacher Pfarrkirche St. Ulrich finden nun vier historische Beichtstühle Platz

In der Habacher Pfarrkirche St. Ulrich finden nun vier historische Beichtstühle Platz

Habach – In der Tenne auf dem Pfarrhof versteckten sich die zwei Beichtstühle oder das, was davon übrig war. Den Fragmente aus Nussbaumholz drohte der Verfall. Zeitgleich fristeten Doppelbeichtstühle in der Kirche St. Ulrich ihr Dasein. Bis Kirchenpfleger Josef Feigl ein Auge auf das Quartett warf.
In der Habacher Pfarrkirche St. Ulrich finden nun vier historische Beichtstühle Platz
Aus diesem Grund beantragt die SPD eine Bürgermedaille für Holzkirchen

Aus diesem Grund beantragt die SPD eine Bürgermedaille für Holzkirchen

Holzkirchen – SPD-Bürgermeisterkandidatin Elisabeth Dasch schlägt im Namen ihrer Fraktion das Einführen einer Bürgermedaille vor.
Aus diesem Grund beantragt die SPD eine Bürgermedaille für Holzkirchen
Rentner aus Wolfratshausen soll 21-jährigen Afghanen überfahren haben

Rentner aus Wolfratshausen soll 21-jährigen Afghanen überfahren haben

Wolfratshausen – Nachdem ein 21-jähriger Afghane am vergangenen Dienstagabend in Wolfratshausen überfahren und liegen gelassen worden war, fahndete die Polizei nach dem geflüchteten Unfallfahrer. Mit Erfolg: Ein Rentner aus Wolfratshausen soll am Steuer des Unfallwagens gesessen haben. 
Rentner aus Wolfratshausen soll 21-jährigen Afghanen überfahren haben
Bienenretter-Partei ÖDP will es im Kreistag wissen

Bienenretter-Partei ÖDP will es im Kreistag wissen

Landkreis – Nach dem erfolgreichen Volksbegehren "Rettet die Bienen" präsentiert die ÖDP ihre Spitzenkandidaten für den Kreistag zur Kommunalwahl 2020.
Bienenretter-Partei ÖDP will es im Kreistag wissen
Grüne wünschen sich Genossenschaftsmodell in Stein

Grüne wünschen sich Genossenschaftsmodell in Stein

Geretsried – Die Penny-Filiale in Stein soll im Juni 2020 geschlossen werden. Dass ein anderer Discounter als Nachmieter einzieht, erscheint derzeit unwahrscheinlich. Deshalb regte Bürgermeisterkandidatin Martina Raschke bei der Jahresabschlussfeier der Grünen in der Gaststätte „PapperlaPub“ ein Genossenschaftsmodell nach Vorbild des Geltinger Dorfladens an.
Grüne wünschen sich Genossenschaftsmodell in Stein
Auch wenn es ihr stinkt: Nachbarin des „Tölzer Kasladen“ darf keine Warnschilder anbringen

Auch wenn es ihr stinkt: Nachbarin des „Tölzer Kasladen“ darf keine Warnschilder anbringen

Bad Heilbrunn – Ziegenkäse, Schafskäse, Schnittkäse, Frischkäse, Käse mit und ohne Innenschimmel. Käse, wohin das Auge reicht. Im „Tölzer Kasladen“ in Bad Heilbrunn ist die Theke prall gefüllt. Aber nicht nur die Theke, auch Reiferäume. Das kann nicht jeder gut riechen. 
Auch wenn es ihr stinkt: Nachbarin des „Tölzer Kasladen“ darf keine Warnschilder anbringen
Warngauer (27) stürzt während Fahrt aus Transporter – schwer verletzt

Warngauer (27) stürzt während Fahrt aus Transporter – schwer verletzt

Warngau – Zu einem schweren Unfall ist es in der Nacht auf Freitag nahe Reitham gekommen, wie die Polizei nun berichtet. Ein 27-Jähriger ist nach ersten Erkenntnissen aus einem Auto gestürzt und schwer verletzt worden.
Warngauer (27) stürzt während Fahrt aus Transporter – schwer verletzt
Neue Photovoltaikanlage auf der Realschule: 17.000 Kilogramm weniger Kohlendioxid

Neue Photovoltaikanlage auf der Realschule: 17.000 Kilogramm weniger Kohlendioxid

Miesbach – Ökostrom wird nun auf dem Dach der Miesbacher Realschule produziert. Einen Großteil davon braucht die Schule jedoch selber.
Neue Photovoltaikanlage auf der Realschule: 17.000 Kilogramm weniger Kohlendioxid
Bei Jahreshauptversammlung in Rottach-Egern neuen Vorstand gewählt

Bei Jahreshauptversammlung in Rottach-Egern neuen Vorstand gewählt

Rottach-Egern – Seit 30 Jahren gibt es den Helferkreis mittlerweile. Zur Jahreshauptversammlung wurde in Rottach-Egern ein neuer Vorstand gewählt.
Bei Jahreshauptversammlung in Rottach-Egern neuen Vorstand gewählt