Ressortarchiv: LOKALES

Ölmalereien von Viorika Stepfer im Restaurant „Terra“ Holzkirchen – Vernissage am 6. und 10. Februar

Ölmalereien von Viorika Stepfer im Restaurant „Terra“ Holzkirchen – Vernissage am 6. und 10. Februar

„Für mich ist es wichtig, unvergessliche Momente in Leben und Natur zu zeigen“, sagt Viorika Stepfer. Seit die Autodidaktin vor fast sieben Jahren mit dem Malen begonnen hat sind unzählige, hochwertige Ölbilder entstanden. Einige ihrer realistischen Werke zieren seit gut einem Jahr auch die Wände im Restaurant „Terra“ an der Münchner Straße. Anfang Februar stellt sich die Künstlerin dort zusammen mit einigen neuen Bildern persönlich vor.
Ölmalereien von Viorika Stepfer im Restaurant „Terra“ Holzkirchen – Vernissage am 6. und 10. Februar
So soll der ÖPNV im Landkreis Miesbach verbessert werden

So soll der ÖPNV im Landkreis Miesbach verbessert werden

Landkreis – Surfen im Bus soll fortan kein Problem mehr sein: WLAN und die App „Wohin du willst“ sollen den ÖPNV im Landkreis Miesbach attraktiver machen.
So soll der ÖPNV im Landkreis Miesbach verbessert werden
Polizei warnt vor Telefonbetrug – nun auch Anrufe in Schliersee

Polizei warnt vor Telefonbetrug – nun auch Anrufe in Schliersee

Landkreis – Immer wieder lassen sich Betrüger etwas Neues einfallen, um an Schmuck, Wertgegenstände oder Bargeld zu gelangen. Nun gab es wieder Anrufe in Holzkirchen.
Polizei warnt vor Telefonbetrug – nun auch Anrufe in Schliersee
Museum Penzberg widmet der lokalen Fußballgeschichte eine Ausstellung

Museum Penzberg widmet der lokalen Fußballgeschichte eine Ausstellung

Penzberg – Das Trikot, das seit Jahrzehnten mit Grasflecken in einem Karton auf dem Dachboden verschwunden ist, oder die Fußballschuhe ganz hinten im Schrank, deren Leder schon unzählige Risse zählt, könnten schon bald im Museum Penzberg ausgestellt sein.
Museum Penzberg widmet der lokalen Fußballgeschichte eine Ausstellung
Wende bei Seniorenwohnen auf Thomawiese in Otterfing

Wende bei Seniorenwohnen auf Thomawiese in Otterfing

Otterfing – Nach heftiger Diskussion entscheidet sich der Gemeinderat beim Punkt Seniorenwohnen auf der Thomawiese um. Das Bauprojekt soll nun eine andere Richtung nehmen.
Wende bei Seniorenwohnen auf Thomawiese in Otterfing
Partnerschaftsverein Barbezieux-Wolfratshausen bereitet sich auf Jubiläum vor

Partnerschaftsverein Barbezieux-Wolfratshausen bereitet sich auf Jubiläum vor

Wolfratshausen – Ein großer Festabend mit französischen Freunden am 22. Mai ist der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Barbezieux und Wolfratshausen. Was der Partnerschaftsverein sonst noch im Jubiläumsjahr plant, verriet Vorsitzender Rainer Kebekus auf der jüngsten Jahresversammlung.
Partnerschaftsverein Barbezieux-Wolfratshausen bereitet sich auf Jubiläum vor
Benediktbeurer Bürgervereinigung will mehr Mitglieder in den Gemeinderat bringen

Benediktbeurer Bürgervereinigung will mehr Mitglieder in den Gemeinderat bringen

Benediktbeuern – Mit einem klaren Ziel vor Augen geht die Benediktbeurer Bürgervereinigung (BBV) in die Gemeinderatswahl: Mindestens vier Mandate, doppelt so viele wie vor sechs Jahren, sollen es am 15. März werden. 
Benediktbeurer Bürgervereinigung will mehr Mitglieder in den Gemeinderat bringen
Große Schäden und Schimmel: Haus Rheinland in Bad Wiessee wird abgerissen

Große Schäden und Schimmel: Haus Rheinland in Bad Wiessee wird abgerissen

Bad Wiessee – Große Schäden und Schimmel sorgen dafür, dass Haus Rheinland abgerissen wird. Und auch an der Wilhelminastraße muss sich etwas tun.
Große Schäden und Schimmel: Haus Rheinland in Bad Wiessee wird abgerissen
Neues Hotelprojekt in Neuhaus: Gemeinderäte zweifeln an Parkplätzen

Neues Hotelprojekt in Neuhaus: Gemeinderäte zweifeln an Parkplätzen

Schliersee – Im Dezember wurde das Biohotel-Projekt dem Schlierseer Bauausschuss präsentiert. Nun stellten die Planer den aktuellen Entwurf im Gemeinderat vor.
Neues Hotelprojekt in Neuhaus: Gemeinderäte zweifeln an Parkplätzen
Alte Mehlbeeren sollen an den Tattenkofener Kreisel umziehen

Alte Mehlbeeren sollen an den Tattenkofener Kreisel umziehen

Geretsried – Wohin mit den Baumveteranen von der Egerländer Straße, die den Bauarbeiten im Weg stehen? Woanders verpflanzen oder gleich neue kaufen, über diese Frage geriet sich der Geretsrieder Bauausschuss in die Haare. Die Baum-Recycler konnten sich durchsetzen.
Alte Mehlbeeren sollen an den Tattenkofener Kreisel umziehen
Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Katze

Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Katze

Wegscheid - Unfassbar und herzlos: Ein bisher unbekannter Täter hatte mit einem Luftgewehr auf die Katze einer 47-jährigen Lenggrieserin geschossen.
Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Katze
Tag der offenen Tür in der Montessori-Schule

Tag der offenen Tür in der Montessori-Schule

Penzberg – Plötzlich kriecht aus einem Ärmel des Schülers eine Kornnatter. Überrascht ist der Junge aber nicht, er hat die Schlange, die ihre Beute gerne mal erwürgt, ja mit in die Montessori-Schule in Penzberg gebracht, schließlich war es ein besonderer Tag.
Tag der offenen Tür in der Montessori-Schule
Ex-Ministerpräsident Stoiber besucht Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbands

Ex-Ministerpräsident Stoiber besucht Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbands

Geretsried – Prominenter Besuch kündigte beim Neujahrsempfang der Geretsrieder CSU: Dr. Edmund Stoiber kehrte zu den Anfängen seiner politischen Karriere zurück.
Ex-Ministerpräsident Stoiber besucht Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbands
Dank an die Weihnachtsengel der Aktion Wunschzettelbaum

Dank an die Weihnachtsengel der Aktion Wunschzettelbaum

Miesbach/Landkreis – Zum Abschluss der Aktion Wunschzettelbaum wurde den ehrenamtlichen Weihnachtsengeln gedankt. 2019 wurde 155-mal Freude bereitet.
Dank an die Weihnachtsengel der Aktion Wunschzettelbaum
Kreisausschuss lehnt IT-Fachmann für Landkreisschulen ab

Kreisausschuss lehnt IT-Fachmann für Landkreisschulen ab

Landkreis – Laptops, Beamer, WLAN, Whiteboards: Die Bayerische Staats- sowie die Bundesregierung investieren kräftig in die Digitalisierung der Klassenzimmer. Rund eine Million Euro wird so an die zehn Landkreisschulen fließen, um die Digitalisierungsoffensive voranzutreiben. Die Geräte stehen kurz vor Auslieferung, doch stellt sich die Frage: „Wer kümmert sich um Inbetriebnahme und Wartung?“ Die Grünen-Fraktion im Kreistag beantragte nun eine Stelle eines „digitalen Hausmeisters“ – erlitt damit im Kreisausschuss aber erst einmal Schiffbruch.
Kreisausschuss lehnt IT-Fachmann für Landkreisschulen ab
Bei der neuen BN-Ortsgruppe Benediktbeuern-Bichl sind die Landwirte mit an Bord

Bei der neuen BN-Ortsgruppe Benediktbeuern-Bichl sind die Landwirte mit an Bord

Benediktbeuern – Bei der Gründungsversammlung der Ortsgruppe Benediktbeuern-Bichl des Bund Naturschutz (BN) zeigte sich, dass das Engagement für die Umwelt längst nicht mehr die Sache von wenigen Weltverbesserern, sondern in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. 
Bei der neuen BN-Ortsgruppe Benediktbeuern-Bichl sind die Landwirte mit an Bord
Anwohner in Schaftlach bemängeln zu schnelles Fahren – trotz Tempo 30

Anwohner in Schaftlach bemängeln zu schnelles Fahren – trotz Tempo 30

Waakirchen – Mehr Kontrollen fordern Anwohner der Buchkogelstraße in Schaftlach. Sie kritisieren zu schnelles Fahren – trotz der vorhandenen Tempo-30-Zone.
Anwohner in Schaftlach bemängeln zu schnelles Fahren – trotz Tempo 30
Historischer Verein Wolfratshausen plant sechs Veranstaltungen

Historischer Verein Wolfratshausen plant sechs Veranstaltungen

Wolfratshausen – Die ehrenamtliche Erforschung und Pflege der Geschichte des Altlandkreises Wolfratshausen sowie die Vermittlung von Wissen sind die Hauptziele des Historischen Vereins Wolfratshausen, der auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm präsentiert.
Historischer Verein Wolfratshausen plant sechs Veranstaltungen
SPD tritt in Kreuth mit 16 Kandidaten an – und einem Minimalziel

SPD tritt in Kreuth mit 16 Kandidaten an – und einem Minimalziel

Kreuth – Drei Sitze oder mehr will die SPD. Sie tritt bei der Wahl in Kreuth mit 16 Kandidaten an – und einem klaren Ziel.
SPD tritt in Kreuth mit 16 Kandidaten an – und einem Minimalziel
Umgekippter Lkw auf der St2077 nahe Winkelstüberl

Umgekippter Lkw auf der St2077 nahe Winkelstüberl

Fischbachau/Miesbach – Zu einem Unfall mit glimpflichem Ausgang ist es am Mittwochmorgen nahe Winkelstüberl gekommen. Und es gibt noch eine weitere gute Nachricht aus Miesbach.
Umgekippter Lkw auf der St2077 nahe Winkelstüberl
Geretsriederin um Geld und Schmuck in fünfstelligem Bereich gebracht

Geretsriederin um Geld und Schmuck in fünfstelligem Bereich gebracht

Geretsried – Täglich gehen Polizeimeldungen ein, wo vor Anrufen von Betrügern gewarnt wird: Die geben sich bei Bürgern als Polizeibeamte aus und bringen zumeist Senioren dazu, ihnen Barvermögen oder Wertgegenstände auszuhändigen. Meistens fallen die Angerufenen nicht auf diese Masche herein. Doch eine 84-Jährige aus Geretsried wurde nun um Bargeld in hohem fünfstelligen Bereich gebracht.
Geretsriederin um Geld und Schmuck in fünfstelligem Bereich gebracht
Edeka-Areal: Petition von Pro Innenstadt bringt Klarheit, aber keinen Erfolg

Edeka-Areal: Petition von Pro Innenstadt bringt Klarheit, aber keinen Erfolg

Penzberg – Monika Uhl nimmt es gelassen. Die von ihr als Vorsitzende des Gewerbevereins Pro Innenstadt im Bayerischen Landtag eingereichte Petition gegen die Entwicklung eines Zentrums für Einzelhandel auf dem Edeka-Gelände wurde abgelehnt.
Edeka-Areal: Petition von Pro Innenstadt bringt Klarheit, aber keinen Erfolg
Warum Miesbach sich beim Vorgehen gegen den ALB nochmal umentscheidet

Warum Miesbach sich beim Vorgehen gegen den ALB nochmal umentscheidet

Miesbach – Was lässt sich in puncto ALB retten? Die Stadt will es wissen und beantragt nun doch Ausnahmegenehmigungen für Riviera und Hallenwald.
Warum Miesbach sich beim Vorgehen gegen den ALB nochmal umentscheidet
Musiker Hans Söllner spielt und stichelt im Tölzer Kurhaus

Musiker Hans Söllner spielt und stichelt im Tölzer Kurhaus

Bad Tölz – Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Bad Reichenhall will er bei den bevorstehenden Kommunalwahlen werden, so vermelden es seit Wochen verschiedene Medien. Leider kamen seine politischen Ambitionen jüngst beim Konzert im vollbesetzten Tölzer Kurhaus nicht zur Sprache. Dafür andere Themen, wie man sie von Hans Söllner Hans erwartet, der allein mit seiner Gitarre Konversation mit dem Publikum betrieb. Als er vor sieben Jahren hier schon einmal spielte, hatte er sich noch von seiner Reggae-Band Bayermen`Sissdem begleiten lassen.
Musiker Hans Söllner spielt und stichelt im Tölzer Kurhaus
SPD wünscht sich mehr Fördermittel für Gesundheitseinrichtungen

SPD wünscht sich mehr Fördermittel für Gesundheitseinrichtungen

Wolfratshausen – Die Frage „Was können Krankenhäuser der Region in Zukunft leisten?“ stellte der SPD-Ortsverband bei einem Diskussions- und Informationsabend in der Wirtschaft Flößerei. Eingeladen waren unter anderem Ruth Waldmann, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, und Landratskandidatin Filiz Cetin.
SPD wünscht sich mehr Fördermittel für Gesundheitseinrichtungen
Er ist Kandidat Nummer 9 für den Posten des Miesbacher Landrats

Er ist Kandidat Nummer 9 für den Posten des Miesbacher Landrats

Landkreis – Kandidat 9 geht ins Rennen um den Chefposten im Landratsamt. Alois Ostermair tritt bei der Kommunalwahl 2020 für die AfD an.
Er ist Kandidat Nummer 9 für den Posten des Miesbacher Landrats
Umjubelte Premiere in der ausverkauften Loisachhalle beim ersten „Wild!“-Festival

Umjubelte Premiere in der ausverkauften Loisachhalle beim ersten „Wild!“-Festival

Wolfratshausen – In der ausverkauften Loisachhalle feierte Dirk Rohrbach mit der Fotoreportage „Im Fluss“ eine gelungene Premiere des ersten „Wild!“-Festivals.
Umjubelte Premiere in der ausverkauften Loisachhalle beim ersten „Wild!“-Festival
Gmund beschließt kostenlose Senioren-Bustickets – Rottach-Egern zieht erstes Fazit

Gmund beschließt kostenlose Senioren-Bustickets – Rottach-Egern zieht erstes Fazit

Gmund/Rottach-Egern – Freie Fahrt für Senioren nun auch in Gmund, nachdem der Gemeinderat die kostenlosen Bustickets beschlossen hat. Rottach-Egern ist bereits einen Schritt weiter.
Gmund beschließt kostenlose Senioren-Bustickets – Rottach-Egern zieht erstes Fazit
Stadtbaumeister Hannes Strunz geht in Altersteilzeit

Stadtbaumeister Hannes Strunz geht in Altersteilzeit

Bad Tölz – Vor 27 Jahren und rund 250 Bauausschuss- und Stadtratssitzungen hat Stadtbaumeister Hannes Strunz seine Laufbahn bei der Stadt Bad Tölz begonnen. Am Dienstag war für ihn die letzte Sitzung, die er nutzte, um auf seine langjährige Tätigkeit zurückzublicken.
Stadtbaumeister Hannes Strunz geht in Altersteilzeit
Politiker der Linken stellen alternative Konzepte zur Diskussion

Politiker der Linken stellen alternative Konzepte zur Diskussion

Geretsried – Besuch aus München und rund 25 interessierte Gäste empfing Bundestagsgeordneter Andreas Wagner jüngst in sein Wahlkreisbüro am Kirchplatz. Dabei zeigte sich, dass in der kommunalen Verkehrspolitik noch an vielen Stellen Handlungsbedarf besteht.
Politiker der Linken stellen alternative Konzepte zur Diskussion
Nach vier Jahren Pause kehrt das Gardetreffen in die Stadthalle zurück

Nach vier Jahren Pause kehrt das Gardetreffen in die Stadthalle zurück

Penzberg – Es war so, als sei man endlich wieder zuhause, nach Jahren im Exil, fern der Heimat. Den Faschingsleuten stand die Freude jedenfalls ins Gesicht geschrieben, dass sie das Gardetreffen nach vier Jahren in der Sporthalle endlich wieder in der Stadthalle durchführen durften. 
Nach vier Jahren Pause kehrt das Gardetreffen in die Stadthalle zurück
Großer Ansturm auf die Auftaktversammlung

Großer Ansturm auf die Auftaktversammlung

Icking – Riesenstimmung bei den Ickinger Grünen. Freibier und Trauben von Menschen, die sich begeistert in die Arme fallen: was schon fast wie eine vorgezogene Wahlparty aussah, war eigentlich ein Beschnuppern des jungen Ortsvereins, der jünjgst sein Wahlprogramm und die Kandidaten vorstellte.
Großer Ansturm auf die Auftaktversammlung
Wie man Bayerns Ministerpräsidenten sprachlos macht

Wie man Bayerns Ministerpräsidenten sprachlos macht

Gmund – Für einen Moment sprachlos zeigte sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim CSU-Neujahrsempfang auf Gut Kaltenbrunn.
Wie man Bayerns Ministerpräsidenten sprachlos macht
Neujahrsempfang der CSU mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner

Neujahrsempfang der CSU mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner

Penzberg – Da kann Söder neuerdings noch so sehr seine Freude an den Bienen und dem Weltklima haben, die CSU ist nach wie vor ein Hort der Rituale. Wenn einer der Parteigranden einen Saal betritt, dann erklingt der offenbar eigens für die CSU komponierte Defiliermarsch, wie nun auch in Penzberg.
Neujahrsempfang der CSU mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner
Ortsverband der Grünen sammelt Vorschläge von Bürgern

Ortsverband der Grünen sammelt Vorschläge von Bürgern

Wolfratshausen – Ein genossenschaftlich betriebener Biergarten am Marienplatz, Car-Sharing sowie die fußgänger- und radfreundliche Absenkung von Gehsteigen – bei einem vom Ortverband der Grünen veranstalteten Themenabend im Wirtshaus Flößerei nahm Bürgermeisterkandidatin Annette Heinloth viele Anregungen zur Belebung der Innenstadt auf.
Ortsverband der Grünen sammelt Vorschläge von Bürgern
Warum der Landkreis Miesbach nach der nächsten Wahl grüner wird

Warum der Landkreis Miesbach nach der nächsten Wahl grüner wird

Miesbach – Statt wie 2014 in sieben Gemeinden werden die Grünen 2020 mit 16 eigenen Listen bei der Wahl antreten – und mit Bürgermeisterkandidaten in sechs Gemeinden.
Warum der Landkreis Miesbach nach der nächsten Wahl grüner wird
Kaum wahrgenommen: die Mahnwache „Fridays gegen Altersarmut“

Kaum wahrgenommen: die Mahnwache „Fridays gegen Altersarmut“

Bad Tölz – Die heutige Jugend möchte später in einer Welt leben, in der es für sie und ihre Nachkommen noch lebenswert ist – dafür gehen sie bekanntermaßen jeden Freitag auf die Straße und demonstrieren. Nun melden sich auch die Erwachsenen – und viele Alte. Sie lehnen sich am Protestmarsch „Fridays-for-Future“ an und wollen ihrerseits die Politik für das Recht in Würde zu altern aufmerksam machen. „Fridays gegen Altersarmut“ ihre Parole.
Kaum wahrgenommen: die Mahnwache „Fridays gegen Altersarmut“
Weg von Bad Tölz: Carisma findet vorübergehend neue Bleibeim ehemaligen kc Möbelhaus

Weg von Bad Tölz: Carisma findet vorübergehend neue Bleibeim ehemaligen kc Möbelhaus

Bad Tölz/Geretsried – Das Caritas-Gebrauchtmöbelhaus Carisma hat vorübergehend eine neue Bleibe gefunden. Für drei Monate ist es im Untergeschoss des ehemaligen Geretsrieder Möbelhauses KC Möbel in der Sudetenstraße 49 untergebracht. Damit kehrt der Markt nun Bad Tölz den Rücken. Grund ist der auslaufende Mietvertrag für den bisherigen Laden an der August-Moralt-Straße 11.
Weg von Bad Tölz: Carisma findet vorübergehend neue Bleibeim ehemaligen kc Möbelhaus
Volkshochschule stellt Frühjahrs- und Sommerprogramm vor

Volkshochschule stellt Frühjahrs- und Sommerprogramm vor

Geretsried – Wer das vor Kurzem erschienene neue Programmheft für das Frühjahrs- und Sommersemester der Volkshochschule Geretsried (vhs) durchblättert, hat die Qual der Wahl: Insgesamt 240 Kurse, Einzelveranstaltungen und Workshops werden dort angeboten.
Volkshochschule stellt Frühjahrs- und Sommerprogramm vor
Umgestaltung des Tölzer Taubenlochs

Umgestaltung des Tölzer Taubenlochs

Bad Tölz – Eine Bautafel zeigt Sitzmöglichkeiten und einen flachen Uferzugang zur Isar. Doch bis das Bild der Realität entspricht, wird noch etwas Zeit vergehen. Denn die vorbereitenden Maßnahmen zur Umgestaltung des Taubenlochs sind gerade erst angelaufen. Die eigentlichen Arbeiten beginnen dann im April – und werden den gesamten Sommer über dauern.
Umgestaltung des Tölzer Taubenlochs
Kreisausschuss: Christsoziale fühlen sich von Stellenplan „überfordert“

Kreisausschuss: Christsoziale fühlen sich von Stellenplan „überfordert“

Bad Tölz/Landkreis – Immer noch klafft im Kreishaushalt ein Loch in Höhe von drei Millionen Euro. Kreiskämmerer Ralf Zimmermann hat deshalb nun im Kreisausschuss vorgeschlagen, doch neue Kredite aufzunehmen – nämlich 1,5 Millionen Euro – und zusätzlich die Kreisumlage um einen Prozentpunkt zu erhöhen. Damit müssten die Landkreiskommunen weitere 1,53 Millionen Euro ans Landratsamt überweisen. Die CSU kündigte da gleich im Voraus an, nicht zuzustimmen. Der Diskussion half das nicht, ebenso wenig dem eigenen Image.
Kreisausschuss: Christsoziale fühlen sich von Stellenplan „überfordert“
Mehr Betten, mehr Parkplätze: Gemeinderat verabschiedet Erweiterung der Fachklinik

Mehr Betten, mehr Parkplätze: Gemeinderat verabschiedet Erweiterung der Fachklinik

Bad Heilbrunn – Mehr Platz für Patienten und Fahrzeuge: Ein Anbau mit 80 Betten und ein zweiter Parkplatz soll die angespannte Raumsituation der Bad Heilbrunner Fachklinik entspannen. Der Gemeinderat stimmte der Erweiterung sowie dem Parkplatzneubau zu.
Mehr Betten, mehr Parkplätze: Gemeinderat verabschiedet Erweiterung der Fachklinik
Strüngmann-Hotel in Bad Wiessee: „Für uns Oberbayern eine ganz neue Welt“

Strüngmann-Hotel in Bad Wiessee: „Für uns Oberbayern eine ganz neue Welt“

Bad Wiessee – Von Wiesseer Weltarchitektur war im Gemeinderat die Rede. Dort ist jüngst der nächste Schritt für das Hotelprojekt an der Seepromenade eingeleitet worden.
Strüngmann-Hotel in Bad Wiessee: „Für uns Oberbayern eine ganz neue Welt“
Nach Hiobsbotschaften: Nur sechs Kandidaten wollen für die FWG in den Gemeinderat

Nach Hiobsbotschaften: Nur sechs Kandidaten wollen für die FWG in den Gemeinderat

Kochel – In sehr familiärer Atmosphäre trafen sich die Kandidaten und Unterstützer der Freien Wählergemeinschaft in der Zwei-Seen-Gemeinde (FWG) zur Aufstellung ihrer Gemeinderatskandidaten. Voller Tatendrang stellten die Bewerber ihre kommunalpolitischen Ziele vor.
Nach Hiobsbotschaften: Nur sechs Kandidaten wollen für die FWG in den Gemeinderat
Verein übergibt 868 Unterschriften gegen das Baugebiet Abwinkl

Verein übergibt 868 Unterschriften gegen das Baugebiet Abwinkl

Hausham – Gegen das Baugebiet Abwinkl hat der Landschaftsschutzverein 868 Unterschriften an die Gemeinde Hausham übergeben. Und eine eindeutige Botschaft gleich dazu.
Verein übergibt 868 Unterschriften gegen das Baugebiet Abwinkl
Eisenbahner mit Herz: Zwei Mitarbeiter der BOB für Preis nominiert

Eisenbahner mit Herz: Zwei Mitarbeiter der BOB für Preis nominiert

Holzkirchen – Noch bis zum 31. Januar können Fahrgäste ihre Nominierungen für den Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz" einreichen. Bisher wurden zwei Mitarbeiter der Bayerischen Oberlandbahn für den renommierten Preis vorgeschlagen.
Eisenbahner mit Herz: Zwei Mitarbeiter der BOB für Preis nominiert
Dirndl und Buam stellen beim Platteln ihr Können unter Beweis

Dirndl und Buam stellen beim Platteln ihr Können unter Beweis

Schliersee – Beim Jugendtag hat die Trachtenjugend der vier Vereine von Bayrischzell, Schliersee, Hausham und Agatharied um die ersten Plätze gewetteifert.
Dirndl und Buam stellen beim Platteln ihr Können unter Beweis
Deshalb erhält die evangelische Kirchengemeinde 250.000 Euro

Deshalb erhält die evangelische Kirchengemeinde 250.000 Euro

Miesbach – Die evangelische Kirchengemeinde in Miesbach erhält einen Leader-Förderbescheid über 258.500 Euro. Das Geld wird für einen spirituellen Marktplatz genutzt.
Deshalb erhält die evangelische Kirchengemeinde 250.000 Euro
Die Post-Anni hört mit 85 Jahren in der „Schönen Aussicht“ als Bedienung auf

Die Post-Anni hört mit 85 Jahren in der „Schönen Aussicht“ als Bedienung auf

Penzberg – Ließ man beim 70. Geburtstag von Ludwig Schmuck in der „Schönen Aussicht“ den Blick durch den Saal schweifen, erblickte man eine Frau mit kurzen grauen Haaren, die trotz ihrer 85 Jahre vor Leben nur so sprühte: Anna Albert, die bis vor wenigen Tagen hier selbst noch bediente. 
Die Post-Anni hört mit 85 Jahren in der „Schönen Aussicht“ als Bedienung auf
„Mitte“: Rosi Marksteiner gründet eigene Liste

„Mitte“: Rosi Marksteiner gründet eigene Liste

Kochel – „Mitten im Leben“, „Mittendrin“ und „Miteinander“ prangen als Schlagworte über sechs Frauen, die sich zusammengefunden haben, um als „Liste Mitte“ in denn Gemeinderat von Kochel einzuziehen. 
„Mitte“: Rosi Marksteiner gründet eigene Liste