Ressortarchiv: LOKALES

Gabriele Misch singt Chansons ihres Mannes im Geltinger Hinterhalt

Gabriele Misch singt Chansons ihres Mannes im Geltinger Hinterhalt

Gelting – 2016 starb der Komponist Günter Edin. Seine Ehefrau Gabriele Misch und der Pianist Peter Wegele widmeten ihm sowie seinen Melodien und Liedern in der Kulturbühne Hinterhalt den Chanson-Abend „Komm hol den Mond“.
Gabriele Misch singt Chansons ihres Mannes im Geltinger Hinterhalt
Müde geworden: Autofahrerin prallt in Bad Heilbrunn gegen einen Baum

Müde geworden: Autofahrerin prallt in Bad Heilbrunn gegen einen Baum

Bad Heilbrunn - Eine müde Autofahrerin prallte in Bad Heilbrunn gegen einen Baum. Der Wagen wurde dabei stark beschädigt.
Müde geworden: Autofahrerin prallt in Bad Heilbrunn gegen einen Baum
Vandalismus am S-Bahnhof Hohenschäftlarn

Vandalismus am S-Bahnhof Hohenschäftlarn

Hohenschäftlarn – Sonntagnacht (30. Januar) ist es am S-Bahn Haltepunkt Hohenschäftlarn zu Vandalismus durch Unbekannte gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Vandalismus am S-Bahnhof Hohenschäftlarn
Andreas Estner berichtet in „Talgeschichte(n)“ über das Obere Leitzachtal

Andreas Estner berichtet in „Talgeschichte(n)“ über das Obere Leitzachtal

Fischbachau – Viele Fragen zum Oberen Leitzachtal beantwortet BR-Rundfunkjournalist Andreas Estner aus Fischbachau in seinem Buch „Talgeschichte(n)“.
Andreas Estner berichtet in „Talgeschichte(n)“ über das Obere Leitzachtal
Penzberger Stadtbus: Ticketkauf bequem per Handy - in drei Schritten

Penzberger Stadtbus: Ticketkauf bequem per Handy - in drei Schritten

Penzberg – Die Stadt Penzberg hat ihr digitales Angebot für den Stadtbus ausgeweitet. Ab sofort können Fahrkarten online per Handy erworben werden.
Penzberger Stadtbus: Ticketkauf bequem per Handy - in drei Schritten
Zu schnell unterwegs: Unfall auf der B472 bei Thalmühl – 15.000 Euro Schaden

Zu schnell unterwegs: Unfall auf der B472 bei Thalmühl – 15.000 Euro Schaden

Warngau – Auf schneeglatter Fahrbahn hat es am Freitag auf der B472 bei Thalmühl (Warngau) einen Unfall gegeben. Zwei Autos sind kollidiert, es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.
Zu schnell unterwegs: Unfall auf der B472 bei Thalmühl – 15.000 Euro Schaden
Bichl: Autofahrer bleibt mit circa 1,8 Promille an Regenrinne hängen

Bichl: Autofahrer bleibt mit circa 1,8 Promille an Regenrinne hängen

Bichl - Ein Autofahrer hat mit circa 1,8 Promille in Bichl eine Regenrinne beschädigt. Der Schaden ist nicht unerheblich.
Bichl: Autofahrer bleibt mit circa 1,8 Promille an Regenrinne hängen
Hausham: Unbekannte wollen Zigarettenautomaten sprengen

Hausham: Unbekannte wollen Zigarettenautomaten sprengen

Hausham – Unbekannte haben im Januar in Hausham versucht, einen Zigarettenautomaten zu sprengen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Hausham: Unbekannte wollen Zigarettenautomaten sprengen
Neues Jahr, neue Zufriedenheit im Beruf… dann sollten wir uns kennenlernen!

Neues Jahr, neue Zufriedenheit im Beruf… dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir bieten berufliche Neuorientierung in einem Umfeld, in dem die Arbeit wieder Spaß macht sowie Beruf und Familie miteinander vereinbar sind. Die berufliche und persönliche Weiterentwicklung und Förderung sowie der Umgang mit netten Kollegen gehört für viele Arbeitnehmer zu den Wünschen für das neue Jahr.
Neues Jahr, neue Zufriedenheit im Beruf… dann sollten wir uns kennenlernen!
Ehemaliger Ascholdinger Kindergarten: Umbau bis Ende 2023

Ehemaliger Ascholdinger Kindergarten: Umbau bis Ende 2023

Dietramszell/Ascholding – Im Mai 2021 zogen die Kinder, die im ehemaligen Kindergarten an der Isarstraße in Ascholding untergebracht waren, in die neu gebaute Kindertagesstätte „Isarkinder“ an die Eglinger Straße neben dem großen Edeka-Markt.
Ehemaliger Ascholdinger Kindergarten: Umbau bis Ende 2023
Bayerns Verkehrsministerin besucht Winterdienst in Sauerlach

Bayerns Verkehrsministerin besucht Winterdienst in Sauerlach

Sauerlach – Nicht nur Schnee und Glätte machen dem Winterdienst zu schaffen, sondern auch Corona. Verkehrsministerin Kerstin Schreyer war nun in Sauerlach zu Besuch.
Bayerns Verkehrsministerin besucht Winterdienst in Sauerlach
Sternsinger im Tegernseer Tal sammeln fast 20.000 Euro für den guten Zweck

Sternsinger im Tegernseer Tal sammeln fast 20.000 Euro für den guten Zweck

Tegernsee – Anfang 2022 waren die Sternsinger des Pfarrverbands Tegernsee-Egern-Kreuth im Tegernseer Tal unterwegs. Nun ziehen sie Bilanz zur Sammelaktion.
Sternsinger im Tegernseer Tal sammeln fast 20.000 Euro für den guten Zweck
Penzberg: Raben vertreiben Singvögel aus Innenstadt - das plant das Rathaus

Penzberg: Raben vertreiben Singvögel aus Innenstadt - das plant das Rathaus

Penzberg – Die Penzberger Innenstadt hat ein tierisches Problem: Die Singvögel werden von Raben vertrieben. Abhilfe sollen Raubvögel schaffen.
Penzberg: Raben vertreiben Singvögel aus Innenstadt - das plant das Rathaus
Kochel: 91 Plätze für Wohnmobile genehmigt - Auch Kritik im Gemeinderat

Kochel: 91 Plätze für Wohnmobile genehmigt - Auch Kritik im Gemeinderat

Kochel – Der Kochler Gemeinderat segnete mehrheitlich ein Wohnmobil-Areal mit 91 Stellplätzen ab. Es wurde kontrovers diskutiert.
Kochel: 91 Plätze für Wohnmobile genehmigt - Auch Kritik im Gemeinderat
Waldramer Erinnerungsort begeht Zehnjähriges kunstvoll

Waldramer Erinnerungsort begeht Zehnjähriges kunstvoll

Waldram – Rund 20 neue Mitglieder begrüßte der Verein „Bürger fürs Badehaus Waldram-Föhrenwald“ jüngst anlässlich der Vorstellung des neuen Jahresprogramms und einer Midissage der künstlerischen Intervention von Herbert Nauderer.
Waldramer Erinnerungsort begeht Zehnjähriges kunstvoll
Fusion von SMG und ATS: Miesbacher Kreistag muss entscheiden

Fusion von SMG und ATS: Miesbacher Kreistag muss entscheiden

Miesbach/Landkreis – Eine Fusion von SMG und ATS ist geplant. Das Kommunalunternehmen REO soll Wirtschaft und Tourismus im Landkreis Miesbach künftig stärken.
Fusion von SMG und ATS: Miesbacher Kreistag muss entscheiden
Kunstprojekt: Mittelschule Miesbach mit neuer Visitenkarte

Kunstprojekt: Mittelschule Miesbach mit neuer Visitenkarte

Miesbach – Erst eine neue Internetseite, nun ein neuer Eingangsbereich: Schüler haben mit einem Kunstprojekt die Mittelschule Miesbach umgestaltet.
Kunstprojekt: Mittelschule Miesbach mit neuer Visitenkarte
Stadthalle Penzberg: Corona-Teststation weitet Angebot aus

Stadthalle Penzberg: Corona-Teststation weitet Angebot aus

Penzberg – Das Corona-Testzentrum in der Penzberger Stadthalle hat seine Kapazitäten ausgeweitet. Grund ist die große Nachfrage.
Stadthalle Penzberg: Corona-Teststation weitet Angebot aus
Vhs Bad Tölz veröffentlicht ihr neues Frühjahr- und Sommerprogramm

Vhs Bad Tölz veröffentlicht ihr neues Frühjahr- und Sommerprogramm

Bad Tölz – Ab 7. Februar beginnt das neue Frühjahr- und Sommersemester der Tölzer Volkshochschule (Vhs) mit einem breitgefächerten Angebot an Kursen.
Vhs Bad Tölz veröffentlicht ihr neues Frühjahr- und Sommerprogramm
Ausbau Digitalfunk: 40-Meter-Mast ensteht an der Lenggrieser Kläranlage

Ausbau Digitalfunk: 40-Meter-Mast ensteht an der Lenggrieser Kläranlage

Lenggries - In Lenggries soll das Digitalfunknetz für Rettungs- und Einsatzkräfte ausgebaut werden. Dafür plant die Gemeinde einen neuen Funkmast an der Kläranlage.
Ausbau Digitalfunk: 40-Meter-Mast ensteht an der Lenggrieser Kläranlage
Excellence-Award bei internationalem Speaker-Slam geht nach Waakirchen

Excellence-Award bei internationalem Speaker-Slam geht nach Waakirchen

Waakirchen – Beim internationalen Speaker-Slam hat Tanja Mang aus Waakirchen den Excellence-Award abgeräumt. Es ging um Müssen und Können.
Excellence-Award bei internationalem Speaker-Slam geht nach Waakirchen
ESV Penzberg: Trainer Latifovic trat zurück - Fahrner übernimmt

ESV Penzberg: Trainer Latifovic trat zurück - Fahrner übernimmt

Penzberg - Neues Jahr, neuer Trainer: Beim ESV Penzberg ist Coach Amel Latifovic zurückgetreten. Klaus Fahrner soll den Klassenerhalt schaffen.
ESV Penzberg: Trainer Latifovic trat zurück - Fahrner übernimmt
Bürgermeister will Wohnraum für Einheimische in Warngau

Bürgermeister will Wohnraum für Einheimische in Warngau

Warngau – Der Planungsverband will den Regionalplan für die Region 17 fortschreiben. Die Gemeinde Warngau hat nun schon mal eine Stellungnahme abgegeben.
Bürgermeister will Wohnraum für Einheimische in Warngau
3.000 Euro für Seniorenhilfe in Wolfratshausen

3.000 Euro für Seniorenhilfe in Wolfratshausen

Wolfratshausen – Der Verein Nachbarschaftshilfe „Bürger für Bürger“ unterstützt Wolfratshauser Senioren. Mit einer Spende wird die ehrenamtliche Arbeit unterstützt.
3.000 Euro für Seniorenhilfe in Wolfratshausen
Penzberg: Initiative wirbt für Corona-Impfung und beklagt Vandalismus

Penzberg: Initiative wirbt für Corona-Impfung und beklagt Vandalismus

Penzberg - Die Initiative „Penzberg gegen Corona - Impfen ist solidarisch“ plant wieder einen Infostand. Sie wurde zum zweiten Mal Opfer einer Sachbeschädigung.
Penzberg: Initiative wirbt für Corona-Impfung und beklagt Vandalismus
Bis Ostern keine Schülerfahrten: Schulleiter aus dem Tölzer Land hoffen auf Sommer

Bis Ostern keine Schülerfahrten: Schulleiter aus dem Tölzer Land hoffen auf Sommer

Landkreis - Aufgrund der Corona-Lage sind alle Klassenfahrten bis Ostern ausgesetzt. DasGelbeBlatt hat sich umgehört, wie die Schulen im Landkreis davon betroffen sind.
Bis Ostern keine Schülerfahrten: Schulleiter aus dem Tölzer Land hoffen auf Sommer
Flexibel sein: So startet die Penzberger Volkshochschule ins neue Semester

Flexibel sein: So startet die Penzberger Volkshochschule ins neue Semester

Penzberg – Bei der Penzberger Volkshochschule (VHS) steht das neue Programm für Frühjahr und Sommer. Wegen der ungewissen Pandemielage wird flexibel geplant.
Flexibel sein: So startet die Penzberger Volkshochschule ins neue Semester
Neue Mittelschule in Holzkirchen wird viel teurer als geplant

Neue Mittelschule in Holzkirchen wird viel teurer als geplant

Holzkirchen – Die neue Mittelschule in Holzkirchen soll zum Schuljahr 2025/2026 in Betrieb gehen. Eins ist bereits jetzt klar: Der Neubau wird viel teurer als geplant.
Neue Mittelschule in Holzkirchen wird viel teurer als geplant
Unfassbar: Autofahrer überfährt Kater in Benediktbeuern vorsätzlich

Unfassbar: Autofahrer überfährt Kater in Benediktbeuern vorsätzlich

Benediktbeuern - Ein unbekannter Autofahrer hat in Benediktbeuern einen Kater vorsätzlich überfahren. Das Tier saß auf der Dorfstraße.
Unfassbar: Autofahrer überfährt Kater in Benediktbeuern vorsätzlich
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Sperrmüll wird ab Juli kostenpflichtig

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Sperrmüll wird ab Juli kostenpflichtig

Landkreis - Ab 1. Juli wird das Abholen und Anliefern von Sperrmüll kostenpflichtig. Die Berechtigung zur kostenfreien Anlieferung, zweimal pro Jahr, fällt somit weg.
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Sperrmüll wird ab Juli kostenpflichtig
Fragezeichen beim Almdorf: Neuer Antrag im Tegernseer Stadtrat

Fragezeichen beim Almdorf: Neuer Antrag im Tegernseer Stadtrat

Tegernsee – Um eine Tektur zur Baugenehmigung für das geplante Almdorf in Tegernsee ging es jüngst im Stadtrat. Es gab Zweifel an den Plänen.
Fragezeichen beim Almdorf: Neuer Antrag im Tegernseer Stadtrat
Penzberg: Stadtplatz wird kein „Platz der Vielfalt“ - Nein zu Grünen-Antrag

Penzberg: Stadtplatz wird kein „Platz der Vielfalt“ - Nein zu Grünen-Antrag

Penzberg – Der Penzberger Stadtplatz wird nicht in „Platz der Vielfalt“ umbenannt. Der Stadtrat lehnte mit großer Mehrheit einen Antrag der Grünen-Fraktion ab.
Penzberg: Stadtplatz wird kein „Platz der Vielfalt“ - Nein zu Grünen-Antrag
Bücherschränke in Waakirchner Ortsteilen geplant

Bücherschränke in Waakirchner Ortsteilen geplant

Waakirchen – Vielerorts gibt es bereits Bücherschränke. Auch die Gemeinde Waakirchen möchte nun vier solcher ausgedienter Telefonzellen errichten.
Bücherschränke in Waakirchner Ortsteilen geplant
Unfall auf der A95 bei Penzberg: Skoda-Fahrerin rammt beim Spurwechsel BMW

Unfall auf der A95 bei Penzberg: Skoda-Fahrerin rammt beim Spurwechsel BMW

Penzberg - Eine Skoda-Fahrerin wechselt auf der A95 bei Penzberg die Spur. Dabei übersieht sei einen BMW. Die Frau wird bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.
Unfall auf der A95 bei Penzberg: Skoda-Fahrerin rammt beim Spurwechsel BMW
Neue Ideen für Leuchten an Feldstraße in Rottach-Egern

Neue Ideen für Leuchten an Feldstraße in Rottach-Egern

Rottach-Egern – Wenn die Feldstraße in Rottach-Egern saniert wird, sollen zugleich neue Straßenlampen installiert werden. Nun gab es Vorschläge vom E-Werk Tegernsee.
Neue Ideen für Leuchten an Feldstraße in Rottach-Egern
Tölzer Region: Landratsamt beobachtet derzeitige Versammlungen zu Corona genau

Tölzer Region: Landratsamt beobachtet derzeitige Versammlungen zu Corona genau

Landkreis – Das Landratsamt bezieht nun Stellung zum derzeitigen Umgang mit den aktuellen Corona-Demonstrationen im Landkreis, die auch bekannt sind als die sogenannten Monatsspaziergänge.
Tölzer Region: Landratsamt beobachtet derzeitige Versammlungen zu Corona genau
Die Bergwacht versorgt am Wochenende 21 verletzte Skifahrer am Brauneck

Die Bergwacht versorgt am Wochenende 21 verletzte Skifahrer am Brauneck

Lenggries – Der kürzliche Wintereinbruch hat viele Menschen wieder in die Berge gelockt. Allerdings führten Neuschnee sowie schlechte Sicht auf der Piste zum hohen Einsatzaufkommen für die Bergretter.
Die Bergwacht versorgt am Wochenende 21 verletzte Skifahrer am Brauneck
Baumpflegemaßnahmen im Tölzer Stadtgebiet - 50 Bäume müssen weichen

Baumpflegemaßnahmen im Tölzer Stadtgebiet - 50 Bäume müssen weichen

Bad Tölz – Zu den Aufgaben der Stadtverwaltung gehört auch die Pflege der weit über 7.000 Bäume, die auf dem Tölzer Stadtgrund stehen. Warum derzeitig und in naher Zukunft immer wieder Baumfällungen- und Pflegearbeiten der Pflanzenriesen anstehen, erklärte die Stadt jüngst beim Pressetermin im Rathaus.
Baumpflegemaßnahmen im Tölzer Stadtgebiet - 50 Bäume müssen weichen
Mehr Fläche, mehr Jobs: Werkstätten für Lederwaren in Warngau erweitern

Mehr Fläche, mehr Jobs: Werkstätten für Lederwaren in Warngau erweitern

Warngau – Die Marstaller-Werkstätten in Osterwarngau sollen erweitert werden. Der Gemeinderat Warngau entschied nun über den geplanten Neubau.
Mehr Fläche, mehr Jobs: Werkstätten für Lederwaren in Warngau erweitern
9.100 Menschen im Landkreis Miesbach profitieren von 12 Euro Mindestlohn

9.100 Menschen im Landkreis Miesbach profitieren von 12 Euro Mindestlohn

Landkreis – Der Mindestlohn soll auf 12 Euro pro Stunde erhöht werden. Die NGG-Region Rosenheim-Oberbayern drängt die Ampel-Regierung zur Eile.
9.100 Menschen im Landkreis Miesbach profitieren von 12 Euro Mindestlohn
Baustelle Isarbrücke: B 472 in Bad Tölz für drei Tage nicht befahrbar

Baustelle Isarbrücke: B 472 in Bad Tölz für drei Tage nicht befahrbar

Bad Tölz – Die Isarbrücke Bad Tölz wird von Freitag, 28. Januar, ab 14 Uhr bis Montag, 31. Januar, um 6 Uhr morgens für den Straßenverkehr voll gesperrt.
Baustelle Isarbrücke: B 472 in Bad Tölz für drei Tage nicht befahrbar
Bei Kontrolle an A8: Bundespolizei stoppt Migranten am Seehamer See

Bei Kontrolle an A8: Bundespolizei stoppt Migranten am Seehamer See

Weyarn – Bei einer Kontrolle an der A8 am Seehamer See in Weyarn hat die Bundespolizei ein Auto mit Migranten an der illegalen Einreise gestoppt.
Bei Kontrolle an A8: Bundespolizei stoppt Migranten am Seehamer See
Unfälle in Irschenberg und Warngau: Kind (5) stirbt an schweren Verletzungen

Unfälle in Irschenberg und Warngau: Kind (5) stirbt an schweren Verletzungen

Landkreis – Zwei Unfälle mit verletzten Kindern haben die Polizei Miesbach und Holzkirchen beschäftigt. Eine Fünfjährige wurde tödlich verletzt.
Unfälle in Irschenberg und Warngau: Kind (5) stirbt an schweren Verletzungen
Bad Heilbrunn: Nach 14 Jahren hört Norbert Deppisch im Gemeinderat auf

Bad Heilbrunn: Nach 14 Jahren hört Norbert Deppisch im Gemeinderat auf

Bad Heilbrunn – Neues Gesicht im Bad Heilbrunner Gemeinderat: Hans Gerbig rückt für Norbert Deppisch nach. Deppisch tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück.
Bad Heilbrunn: Nach 14 Jahren hört Norbert Deppisch im Gemeinderat auf
Wolfratshausen: Dritte Bürgermeisterin Heinloth gibt „Eiszeit“-Bilanz

Wolfratshausen: Dritte Bürgermeisterin Heinloth gibt „Eiszeit“-Bilanz

Wolfratshausen – Erste Bilanz zur „Eiszeit“ an der Floßlände.
Wolfratshausen: Dritte Bürgermeisterin Heinloth gibt „Eiszeit“-Bilanz
Grundstücke für Firmen: PM-Fraktion fordert strenge Kriterien in Penzberg

Grundstücke für Firmen: PM-Fraktion fordert strenge Kriterien in Penzberg

Penzberg - In Penzberg sollen Industrie- und Gewerbeflächen nach strengen Kriterien vergeben werden. Das fordert die Stadtratsfraktion von Penzberg Miteinander.
Grundstücke für Firmen: PM-Fraktion fordert strenge Kriterien in Penzberg
Tragisches Unglück in Bad Aibling: Betrunkener stürzt und erfriert

Tragisches Unglück in Bad Aibling: Betrunkener stürzt und erfriert

Bad Aibling – Am Dienstagnachmittag wurde in Bad Aibling der leblose Körper eines 53-Jährigen im Freien gefunden. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.
Tragisches Unglück in Bad Aibling: Betrunkener stürzt und erfriert
Geretsried: Jugendreferent Leipold zieht Bilanz

Geretsried: Jugendreferent Leipold zieht Bilanz

Geretsried - Der Jugendreferent Felix Leipold (Freie Wähler) zog jüngst eine Bilanz.
Geretsried: Jugendreferent Leipold zieht Bilanz
Otterfing verbucht weniger Gewerbesteuer und hohe Kreisumlage

Otterfing verbucht weniger Gewerbesteuer und hohe Kreisumlage

Otterfing – 2021 war finanziell ein schwieriges Jahr für die Gemeinde Otterfing – nicht nur wegen Corona. Kämmerer Peter Kirschenhofer zog nun Bilanz.
Otterfing verbucht weniger Gewerbesteuer und hohe Kreisumlage
Generationswechsel bei Kfz-Würmseer in Hechenberg

Generationswechsel bei Kfz-Würmseer in Hechenberg

Nachdem Georg Würmseer 1985 mit Erfolg die Prüfung zum Kfz-Meister absolviert hatte, folgte zwei Jahre später der Schritt in die Selbstständigkeit. Er gründete 1987 in Hechenberg bei Dietramszell seine eigene Kfz-Werkstatt. So kann nun auf ein 35-jähriges Betriebsbestehen Rückschau gehalten werden. Begonnen hat das „Jubiläumsjahr“ mit einer Änderung: Thomas Würmseer hat zum 1. Januar 2022 den Betrieb übernommen. Ganz im Interesse seines Vaters führt er das Unternehmen nun weiter. Selbstverständlich hilft der Firmengründer aber weiterhin tatkräftig mit. Unterstützung kommt auch von Bruder Georg Würmseer jun. Er ist ausgebildeter Mechatroniker mit Schwerkraft Personenkraftwagentechnik, Landtechnik und zuständig für sämtliche Diagnosearbeiten.
Generationswechsel bei Kfz-Würmseer in Hechenberg