1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Bad Tölz - Wolfratshausen

10 Jahre Babyparadies in Geretsried

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Babyparadies-Inhaberin Karin Macher
Babyparadies-Inhaberin Karin Macher freut sich auf Ihren Besuch! © Babyparadies

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder“, behauptete einst Dante Alighieri. Der italienische Philosoph und Dichter wusste also schon im Mittelalter, worauf es ankommt. Fast sieben Jahrhunderte nach seinem Tod folgt das „Babyparadies“ in der Jeschkenstraße 13 diesem Leitmotiv.

Auf einer Fläche von 675 Quadratmetern wird den Familien alles fürs Baby und Kleinkind geboten. Das Babyparadies-Team besteht derzeit aus vier Mitarbeiterinnen mit langjähriger Erfahrung. Um über innovative Neuerungen bestens informiert zu sein, gibt es selbstverständlich regelmäßig Schulungen für die Angestellten. „Fachkompetenz und Service gehören bei uns genauso dazu wie eine ausführliche Beratung. Wir nehmen uns noch Zeit für unsere Kunden!“, verspricht Karin Macher. Die Geschäftsführerin führt seit einem Jahrzehnt erfolgreich das im Geretsrieder Süden gelegene Geschäft und war auch am Vorgängerunternehmen maßgeblich beteiligt. „Auch der Service nach dem Kauf wird bei uns nicht vernachlässigt. Leihkinderwägen sowie Leihautositze werden bei Bedarf gestellt. Geht nicht, gibt’s nicht!“, erklärt Macher.

Kunden finden in den großzügig angelegten Geschäftsräumen Textilien, Schnuller, Badewannen, Kinderautositze, Kinderwagen, Hochstühle, Lätzchen, Teddybärchen, Rasseln, Bobbycars und Laufräder: „Eben alles, was unsere Schätze unbedingt brauchen“, bringt es Macher auf den Punkt. Zudem entleiht das Babyparadies für eine Gebühr von 15 Euro pro Woche (Kaution: 50 Euro) Reisebetten, Kinderautositze, Kinderwägen, Babyphone, Babytragen, Taufkleider und Tischsitze.

Spenden für die Ukraine

Vor Kurzem spendete Babyparadies-Inhaberin Karin Macher neue Kinderkleidung und Babyartikel im Wert von 3.500 Euro an ukrainische Kinder. Das Johanniter-Kinderhaus „Zwergenland“ am Johannisplatz erhielt einen Drillingskinderwagen im Wert von 1.200 Euro. Als Dankeschön gestalteten die Kinder ein Bild, das nun in ihrem Büro hängt. „Ich unterstütze gerne Familien, die auf unsere Hilfe wirklich dringend angewiesen sind“, betonte Macher nach der Übergabe.

Fest mit Live-Musik

Am Samstag, den 7. Mai, geht‘s rund um das Babyparadies und das Glas-House an der Jeschkenstraße 13 hoch her. Der Wolfratshauser Musiker Josi Gärtner wird eine unterhaltsame Mischung aus Western, Blues und Austria Pop zum Besten geben. Neben leckeren Speisen vom Grill und Getränken lädt auch eine Verlosung mit attraktiven Preisen zum längeren Verweilen ein. Das Babyparadies hat an diesem Tag ab 9 Uhr geöffnet. Die BBQ-Party dauert von 13 bis 19 Uhr. ph

Kontakt

Telefon: 08171 / 52 999 40
E-Mail: info@babyparadies-geretsried.de
Website: www.babyparadies.org 

Auch interessant

Kommentare