Begleiter durch das Jahr

15.000 Sparkassen-Bildkalender bildet Querschnitt vom Landkreis ab

+
Stolz auf das druckfrische Werk: Die Vorstandsvorsitzende Renate Waßmer und der Fotograf Florian Werner mit dem Sparkassen-Bildkalender 2020.

Landkreis – Spätestens wenn die Herbsttage immer bunter werden, wird oft von den Kunden schon danach gefragt: nach dem neuen Sparkassen-Bildkalender. Dieser hat eine lange Tradition. Er hängt in vielen Wohnungen, Büros und Amtszimmern und oft wird er von Verwandten und Bekannten in die ganze Welt verschickt, als Gruß aus der Heimat. Übrigens wird er auch an die beiden Krankenhäuser im Landkreis geliefert.

Das Thema des Kalenders für das Jahr 2020 lautet „Faszinierende Momente“, die der Fotograf Florian Werner festgehalten hat. Es sind Momente, die in dieser Form nur kurz präsent sind und die Kunst des Fotografen ist, genau in diesem Augenblick bereit zu sein, um auf den Auslöser zu drücken. Manchmal gelingt das beim ersten Mal, manchmal braucht es mehrere Anläufe, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Florian Werner fotografiert aus Leidenschaft und hat sich schon vor 30 Jahren einen Namen als Landschaftsfotograf gemacht. Insbesondere das bayerische Oberland hat es ihm angetan. Kein Wunder, er ist hier aufgewachsen und lebt heute in Uffing. Er ist auch Verleger und hat mehrere Bildbände mit seinen Aufnahmen veröffentlicht. Seine Motive finden sich in Kalendern, auf Postkarten und oft als XXL-Format in Büros und Gebäuden. Auch für die Sparkasse ist Werner kein Unbekannter. Er hat bereits die Bildkalender 2010 und 2012 gestaltet und in den aktuell neu umgebauten Sparkassen-Filialen hat er mit seinen Fotos wesentlich zum neuen, regionalen Design beigetragen.

Die Vorstandsvorsitzende Renate Waßmer, die zusammen mit dem Fotografen den Kalender vorgestellt hat, ist mit dem Resultat sehr zufrieden: „Genießen Sie mit uns die festgehaltenen Momente, sei es das „Stoa-Manderl“ an der Isar, die Rösser bei der Tölzer Leonhardifahrt oder die Eiszapfen, die vielleicht im nächsten Moment schon nicht mehr da waren.“

Das Schwierigste war wie immer die Auswahl der Fotos. Die hier vorliegenden 13 Motive haben es in den Kalender geschafft. Sie sind ein Querschnitt durch den Landkreis, verteilt auf den Verlauf der Jahreszeiten. Mit diesen „Faszinierenden Momenten“ wird die erfolgreiche Reihe der Sparkassen-Bildkalender fortgesetzt. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Der Kalender hat eine Auflage von 15.000 Stück und wurde in einer örtlichen Druckerei produziert. Es gibt ihn ab nächster Woche kostenlos in allen Filialen der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen. red

Auch interessant

Kommentare