1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Bad Tölz - Wolfratshausen

Die kleine Katharina Maria ist das 500. Baby in der Wolfratshauser Geburtshilfe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Wegscheider

Kommentare

Baby Katharina Maria zusammen mit ihren Eltern
Die stolzen Eltern mit ihrer neugeborenen Tochter: Katharina Maria ist das 500. Baby, das in der Wolfratshauser Geburtshilfe zur Welt gekommen ist. © Starnberger Kliniken

Wolfratshausen – In der Wolfratshauser Außenstelle der Geburtshilfe Starnberg erblickte gestern das 500. Baby das Licht der Welt: die kleine Katharina Maria aus Münsing.

Genau um 11.04 Uhr kam am Donnerstag, 29. September, das 500. Baby in der Außenstelle für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Klinikums Starnberg in Wolfratshausen zur Welt, die seit 2018 dort betrieben wird. Die kleine Katharina Maria wog bei ihrer Geburt genau 3.435 Gramm und war 53 Zentimeter groß. 

Die Geburt der ersten Tochter von Monika und Daniel Eisenreich aus Münsing verlief laut Klinik-Sprecher Stefan Berger problemlos und wurde begleitet von Hebamme Daniela Heinrich sowie Oberärztin Stefanie Hosemann und ihrer Kollegin Natalie Ng-Stollmann.

Bärchen „Wolfi“ begrüßt 500. Kind der Geburtshilfe Wolfratshausen

„Begrüßt“ wurde Katharina Maria auch von Bärchen „Wolfi“, den Anästhesiepflegerin Birgit Heinrich für jedes Woflratshauser Neugeborenes als Andenken häkelt.

Auch interessant

Kommentare