Aus dem Polizeibericht

65.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

+
Drei Verletzte und ein hoher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Icking. 

Icking - Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei verletzten Personen und hohem Sachschaden.

Laut Polizei war ein 84-jähriger Ickinger auf der Walchstadter Straße mit seinem Audi in Begleitung seiner 76-jährigen Frau unterwegs, als er nach links in die Mittenwalder Straße einbog und den von links kommenden Porsche eines 71-jährigen Münchners übersah. 

Der Porschefahrer versuchte noch nach links auszuweichen, touchierte den Audi  jedoch im Frontbereich und wurde über die Fahrbahn gegen einen Baum geschleudert. "Die beiden Insassen des Audis sowie der Fahrer des Porsches wurden mit leichten Verletzungen in umliegenden Krankenhäuser gebracht", berichtet Polizeihauptkommissar Steffen Frühauf.

Die beiden Pkw wurden von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro, am Porsche beträgt die Schadenshöhe 60.000 Euro. dwe

Auch interessant

Meistgelesen

Impressionen zur 164. Leonhardifahrt in Bad Tölz
Impressionen zur 164. Leonhardifahrt in Bad Tölz
Kurzzeitpflege – daheim!
Kurzzeitpflege – daheim!
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Seniorenbeirat fordert mehr Mobilität für Ältere
Seniorenbeirat fordert mehr Mobilität für Ältere

Kommentare