Alle Einser-Schüler gewürdigt

Absolventen-Tradition in der Gemeinde Dietramszell

+
Eine mittlerweile schöne Tradition in der Gemeinde Dietramszell ist schulart-übergreifend die Ehrung aller Einser-Absolventen eines Jahrgangs.

Dietramszell – Eine mittlerweile schöne Tradition in der Gemeinde Dietramszell ist schulart-übergreifend die Ehrung aller Einser-Absolventen eines Jahrgangs. Zehn „sehr gute Schüler“ samt ihrer Eltern hatte so Bürgermeister Josef Hauser (Mitte) dieser Tage in den Sitzungssaal des Gemeinderats zu einer Feierstunde ins Trachtenheim Humbach geladen. „Jetzt stehen euch alle Türen offen. Hut ab und allen Respekt für dieses tolle Ergebnis“, betonte der Rathauschef. Zusammen mit Teresa Wimmer, der Jugend-Beauftragten des Gemeinderats überreichte Hauser an alle eine Ehrenurkunde und ein Präsent.

Geehrt wurden die Abiturientin Zoe Strobl (Noten-Durchschnitt 1,3, Gymnasium Hohenburg Lenggries), die Abiturientin Celine Lacherdinger (1,0, Gymnasium Geretsried), Laetitia Schuhmann (1,1, MS Dietramszell), die Schreinerin Lea Melf (1,4, BSZ Miesbach), die Einzelhandels-Kauffrau Nadine Chapman (1,0), der Industriemechaniker (Martin Rothbauer (1,0), der Elektroniker Ludwig Harrer (1,2), der Elektroniker Michael Regul (1,37), der Industriemechaniker Stefan Killer (1,4) und die Industrie-Kauffrau Christina Puscher (1,4, alle Berufsschule Bad Tölz). ejs

Auch interessant

Kommentare