Ressortarchiv: Bad Tölz - Wolfratshausen

Schadensausmaß ungewiss

Schadensausmaß ungewiss

Der Katastrophenfall ist aufgehoben. Der Löscheinsatz am Schwarzberg ist seit vergangenem Freitag beendet, der Waldbrand auf einer Fläche von etwa 14 Hektar gelöscht. Eine Schadenssumme kann nicht genannt werden. Dafür ist es noch zu früh. „Zuerst muss man sehen, wie viel des Baumbestandes noch abstirbt“, sagt mit Rudolf Plochmann der Leiter der Bayerischen Staatsforsten Bad Tölz.
Schadensausmaß ungewiss
Der Künstler, der Narziss

Der Künstler, der Narziss

Kein Künstler kommt. Kein Verein klopft an. Im Geretsrieder Kunstbunker ist nichts mehr los. Und das, obwohl Galerist Albrecht Widmann die Räume Kunstbeflissenen zur Verfügung stellt. „Noch nicht ein einziger hat nachgefragt“, sagt Widmann.
Der Künstler, der Narziss
Das Gesundheitsdorf

Das Gesundheitsdorf

Das Glaubensbekenntnis ist frisch gedruckt, umfasst 30 Seiten und beinhaltet Planungssicherheit für Investoren. Die Stadt positioniert sich in dem Konzept „Neue Tölzer Hotelkultur und Renaissance des Bäderviertels“ neu und stellt sich auf als Tourismus-Destination der Zukunft. So zumindet der Wunsch der Neuausrichtung. Die gefällt dem Stadtrat und mittlerweile wurde sie auch den Gastgebern vorgestellt. Denn nur gemeinsam kann das Ziel, Bad Tölz mit einer neuen Dachmarke zu versehen und das Badeteil aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken, erreicht werden.
Das Gesundheitsdorf

Masterplan für das Museum

Die Eröffnung des Museums der Stadt ist für das Frühjahr 2013 angepeilt. Die Gespräche und Arbeiten schreiten voran. Das Konzept überzeugt die Stadtverantwortlichen. Euphorisch die Stimmung bei der Präsention des Werft-Geschäftsführers Christian Raißle jüngst im Stadtrat. Nächste Etappe: Im kommenden Frühjahr soll die Wandabwicklung zu jedem Raum und die Verortung aller Objekte erstellt sein.
Masterplan für das Museum

„Bunte“-Chefin Riekel dementiert Vorwürfe zu Schwarzbau

Von
„Bunte“-Chefin Riekel dementiert Vorwürfe zu Schwarzbau
Altersarmut steigt

Altersarmut steigt

Die Altersarmut im Landkreis nimmt erheblich zu. „2020 werden mehr als 710 Rentner im Landkreis auf Grundsicherung angewiesen sein.“ Das ruft das Pestel-Institut auf den Plan: „Viele Rentner werden sich ihre Wohnungen nicht mehr leisten können.“ Die Forderung: Der Landkreis braucht mehr bezahlbare Senioren-Wohnungen.
Altersarmut steigt
Auf gute Nachbarschaft

Auf gute Nachbarschaft

Der Aufschrei der Anwohner des Geltinger Oberfelds und Alleebüchelweges blieb erfolglos. Deren Befürchtung: Werden die sechs Einfamilienhäuser erst einmal gebaut, ist der dörfliche Charakter Geltings zerstört. Dies entkräftete der Stadtrat am vergangenen Dienstag und ebnete den Weg für die Erweiterung nach Südosten.
Auf gute Nachbarschaft
Spitzenreiter bei Wasserpreisen

Spitzenreiter bei Wasserpreisen

Wasser wird in der Isarstadt teurer, um satte 22 Prozent wird der Preis erhöht. Im Klartext: Etwa 60 Euro mehr zahlt ein Vier-Personen-Haushalt ab 2012. Der Kubikmeter kostet ab kommenden Jahr 1,74 Euro, statt 1,43 Euro. Diese Erhöhung beschloss der Stadtrat am vergangenen Dienstag.
Spitzenreiter bei Wasserpreisen