Ressortarchiv: Bad Tölz - Wolfratshausen

Pläne liegen bei Bundesbehörde

Pläne liegen bei Bundesbehörde

Das Genehmigungsverfahren zur Verlängerung der S7 von Wolfratshausen nach Geretsried steht vor der Eröffnung. Die Bahntochter DB ProjektBau hat die Planfeststellungsunterlagen für die Verlängerung der S7 von Wolfratshausen nach Geretsried beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) eingereicht. Nach Prüfung der Unterlagen wird das EBA ein Anhörungsverfahren bei der Regierung von Oberbayern beantragen, teilt die Bahn mit.
Pläne liegen bei Bundesbehörde
Für Bohrungen bereit

Für Bohrungen bereit

as Geothermie-Projekt in Gelting nimmt wieder an Fahrt auf: Die GREAG (German Renewable Energy AG Mannheim) hat sich als Mehrheitsgesellschafter an der Projektgesellschaft des Geothermievorhabens bei Gelting beteiligt. Die Enex Power Germany wird dennoch weiter als Projektmanager auftreten. Und: Mit der Bohrtätigkeit wird noch im ersten Halbjahr 2012 begonnen.
Für Bohrungen bereit
Frontalzusammenstoß: Zwei Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß: Zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte und 35.000 Euro Sachschaden, so die Bilanz des Unfalls am Mittwoch gegen 17 Uhr auf der B11 in Höhe des Rathauses.
Frontalzusammenstoß: Zwei Schwerverletzte
Eberls ziehen Klagen zurück

Eberls ziehen Klagen zurück

„Unsere Gästeklientel verträgt sich nicht mit den Patienten von NeuroKom“, meint Hotelbetreiber Georg Eberl. Das muss sie aber. Denn Richter Volker Berberich vom Verwaltungsgericht München hat bei einem Ortstermin mit klaren Worten angedeutet, wohin sein Urteil führen würde. Doch so weit kam es erst gar nicht: Hotelier Georg Eberl und sein Sohn Thomas zogen ihre Klagen gegen die Reha-Klinik zurück. Damit ist der Rechtsstreit beendet, der zuletzt vom Verwaltungsgerichtshof zurück ans Verwaltungsgericht verwiesen wurde.
Eberls ziehen Klagen zurück