Ressortarchiv: Bad Tölz - Wolfratshausen

Die Schienenbuhler

Die Schienenbuhler

Am Mittwoch hat das Verfahren zur Ausschreibung des Streckennetzes der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) durch den Freistaat begonnen. Kaum hat dies die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regionalverkehr im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, mitgeteilt, gab es auch schon die erste Zusage: Erwartungsgemäß beteiligt sich die DB Regio Bayern am Wettbewerb. Eine Entscheidung zur Vergabe der Ausschreibung fällt im Herbst.
Die Schienenbuhler
Im Reich der Nischen

Im Reich der Nischen

Vom ungewollten Boxenstopp auf den Beschleunigungsstreifen: Huber Präzisionstechnik hat seit der Übernahme durch die Grazer Industrieholding, Pankl GmbH, die Insolvenz beendet. Der neue Eigentümer hat nun Details der künftigen Ausrichtung mitgeteilt.
Im Reich der Nischen
Das Prinzip Hoffnung

Das Prinzip Hoffnung

Mit dem Haushalt der Stadt verhält es sich wie beim Blick in die Glaskugel. Prägnantes Merkmal im Etatentwurf für 2012 sind Grundstücksverkäufe in Höhe von 3,2 Millionen Euro. Doch ob die zustande kommen, ist unklar. Verkauft werden sollen nach Informationen des Gelben Blattes Flächen an Jahn- und Waldstraße sowie ein großes Grundstück in absoluter „Toplage“ im Süden der Stadt.
Das Prinzip Hoffnung
Das Gewerbegebiet kommt

Das Gewerbegebiet kommt

Das Warten hat ein Ende: Das benötigte Gewerbegebiet wird verwirklicht, es umfasst 3,6 Hektar und liegt an der Staatsstraße nach Egling, nördlich des Wegs von Ascholding nach Siegertshofen. Nun fehlt nur noch das Plazet des Landratsamtes. Doch dort sind die Entwürfe bekannt.
Das Gewerbegebiet kommt
Villa Max: Auch das Landratsamt lehnt Abriss ab

Villa Max: Auch das Landratsamt lehnt Abriss ab

Von
Villa Max: Auch das Landratsamt lehnt Abriss ab